FrauLohse
FrauLohse

Deutschland Deutschland
FrauLohse
Benutzer FrauLohse Dieses Leben ist manchmal auch nicht unbedingt meine Party. Aber da ich nun mal eingeladen bin, werde ich auch tanzen. - vor 17 Monaten

FrauLohse
Dabei seit 23.09.2016
1391 Auszeichnungen für Kommentare
1692 für Statements
2 Parfum-Tags
230 Auszeichnungen für Fotos
6 Parfums hinzugefügt
1 Parfum korrigiert

Neue Kommentare

Vor 83 Tagen
Duft 9.5
Nuit de Noces von Christian Provenzano

Nuit de Noces„Vom Suchen und Wuffen...”
Traumhaft. Der Christian ist ein Guter. Er hört nämlich zu. Mir. Frau Lohse sagte: Eau Moheli zu zickelig mit dem Lorbeer. Loukhoum & Freunde zu dick aufgetragen. Andalusian Soul kurzer Liebesaussetzer, aber dann doch zu dicht und süss. Beige zu grün...

Vor 87 Tagen
Duft 9.0
Lace Noir von Agent Provocateur

Lace Noir„Verfangen im schwarzen Netz...”
Lace Noir macht es mir nicht einfach. Beim ersten Aufsprühen dachte ich: Bazinga, dat issa, der Jasminkracher, den ich will. Dickfleischig, die Rose geht etwas stachelig zu Werk, schwülfeuchttropisch duftet es mich an, sogar recht schnapsig im Beginn. Trotz...

Neue Statements

Kandierter Ingwer, scharf spritzig, gekonnt in warme, cremige O-Blüten & kühlen Jasmin eingelegt, serviert auf holzigem Moschus. Lecker.+7
10.0
10.0
10.0
9.0
3 Antworten
Wurde zuletzt produziert. Kriegste einen Anfall bei,
wieso so ein schöner frischsüsser Duftschweif mit Kristallpuder eingestellt wird.+12
10.0
8.0
8.0
9.0
13 Antworten
Nix Maybach.
Z8 Individual.
So schaut es aus.
Diese Vanille flattert und tanzt mit dem Wind.
So hell, so zart, so filigran.
Herzkenblick+7
9.0
5.0
6.0
9.0
3 Antworten
Havana Room & Salsa
Honiggeschwängerte Tabakblätter,
Vanilleblüten und schwere Ledersessel.
Buena Vista.+5
8.0
9.5
1 Antwort
Dumpfes Grün.
Sumpfgrün sozusagen.+5
4 Antworten
Vorrangig ein sauberer, holziger, etwas zitrischer Isoduft.
Stilistik: Minimalismus.+3
1 Antwort
Richtig GEILE Limettencrunchcookies.
Spritzig, pudrig, zum Reinbeissen und Bestäuben.
Perfekt! Auch im Sommer.+9
7.0
9.0
4 Antworten
Als wenn man sich ein Stück Seife vor die Nase hält.
Sehr gepflegt blumig & sauber.
Bissken nostalgisch dabei. Sehe ich an adretter Dame.+4
8.0
6.0
2 Antworten
Sommerliche, dicke Blütencreme.
Sinnlichchillig.
Erinnert an The One. In der Basis würzig werdend.
Trotz Kokosanosmie viel schöner Duft.+4
7.0
9.0
1 Antwort
Guerlain präsentiert die neue Aqua Allegoria Reihe unter Mon.
Süsswässriges Dingelchen. Mehr Neroli als Lavendel und schnell verpufft.+7
8.0
5.0
6.0
6.0
6 Antworten

Album

4
The little One.
The little One.
7
The big One.
The big One.
Hier. Immer.
Hier. Immer.

Pinnwand

NerolineNeroline vor 36 Stunden
Vielen lieben Dank fürs Lesen von meinem Statement zu la vie est Belle. Ich sehe das genauso - was heute unter die Kategorie "Klassiker" fällt ist vom Umsatz bestimmt. Leider werden deshalb immer wieder schöne Düfte eingestellt, weil die Kasse nicht genug kingelt, da sie nicht den Nerv der Zeit treffen...
Für Dich einen schönen Abend D.
SonnenwendeSonnenwende vor 2 Tagen
Hi Nicole,
jetzt heule ich auch eine Runde mit.
Ist das der Grund, warum ich hier schon so lange keine Sammlung mehr finde?
Ich habe immer so gern geguckt ;-).
Liebe Grüße laß ich da und wünsch Dir ein schönes Wochenende.
Katharina
SchatzSucherSchatzSucher vor 7 Tagen
Ah, Du trägst die Queen heut :-)
Der hat mir gefallen. Gerade dieses nicht-ordinäre finde ich toll.
Ich habe den allerdings noch nicht an einer Dame erschnuppert.

Liebe Grüße, Sven
YataganYatagan vor 8 Tagen
Okay, das ist legitim, haha! :))
YataganYatagan vor 8 Tagen
Einen hätt ich noch: Es würde sich unter Umständen lohnen, das Original hinter DUAs Invasion of the Barbers zu testen, also Parfums MDCI Invasion Barbare. Ich finde den nämlich schöner als den Dupe. Ist allerdings kostenintensiv, aber man könnte ggf. das Gefallen über eine Abfüllung testen. :)
YataganYatagan vor 9 Tagen
Liebe Nicole,

ganz schön schwierig, deine Anfrage, und zwar aus folgendem Grund. Der Deinige trägt ja gar keine ausgesprochenen Lavendeldüfte, sondern besondere Interpretationen des Fougère-Themas, bei denen natürlich Lavendel immer eine zentrale Rolle spielt. Bei den Fougère-Düften gibt es aber viele, die (1) in eine modern-wässrige Richtung tendieren (die Sport-Düfte seit den 90ern) und andere (2) konservativ knarzige Fougères (Lehmann Fougère). Die will ich euch aber beide nicht empfehlen.
Was ihr euch mal anschauen könntet, wäre Houbigant Fougère Royal (2010) EdP oder die Tom Ford-Düfte mit Fougère im Namen: Fougère d'Argent und Fougère Platine. Oder TF Vert d'Encens.
Wenn es ganz dunkelgrün sein soll: Ich mag manchmal das Wild Fern von Trumper. Ist aber für den Herrenclub in London.
Ich denk weiter nach!

Liebe Grüße
Andreas
DerOlliDerOlli vor 10 Tagen
Halli, hallo N. :)
Vielen Dank für's Vorbeischauen.
Gibt verschiedene Arten von Süße, die genannte Kandierte, oder z. B. die trockenere von Marshmallows. Ich empfinde ihn als zuckrig aber nicht negativ sondern einfach fein gemacht. Er hat mich sofort gepackt. Nach langer Zeit ein JPG der mir vom Start weg sehr gefällt.

Schönes Wochenende.
LG Oliver
SchatzSucherSchatzSucher vor 11 Tagen
Auch der Name The Last Day Of Summer ist vielversprechend. Aber sommerlich ist da leider gar nichts :-(
Und dann sollen die neuen Guccis auch noch einen Haufen Geld kosten. Da sage ich ganz bockig "Nö" :-)

Schönes Wochenende und liebe Grüße, Sven
KimaKima vor 14 Tagen
Lieben Dank für deine Sharing-Teilnahme. Viel Freude an dem schönen "OneMore"! :-)

Liebe Grüße Kirsten
ClarasTanteClarasTante vor 25 Tagen
Ich danke vollgefressen. Schade. Ich bringe es meiner Neugier bei.