Abaci Black

Abaci Black von Abaci
Angebote
Angebote

Suchen bei

8.3 / 10     15 BewertungenBewertungenBewertungen
Abaci Black ist ein beliebtes Parfum von Abaci für Herren. Das Erscheinungsjahr ist unbekannt. Der Duft ist würzig-holzig. Es wird noch produziert.

Suchen bei

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteRum, Bergamotte, Lorbeer, Kardamom, peruanischer Pfeffer, Ingwer
Herznote HerznotePiment, Lorbeer, Zimtrinde, Rose, Jasmin
Basisnote BasisnoteSandelholz, Ledernoten, rauchige Noten, Vetiver, Patchouli, Moos, Ambra, Bibergeil, Guajakholz, Myrrhe, Labdanum, Styrax, Weihrauch, Benzoe, Vanille-Absolue

Bewertungen

Duft

8.3 (15 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.7 (15 Bewertungen)

Sillage

7.2 (15 Bewertungen)

Flakon

7.9 (19 Bewertungen)
Eingetragen von JoHannes, letzte Aktualisierung am 12.06.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

Statements

Caligari vor 47 Tagen
Kalter Stahl fräst sich in Nase, schafe ätherische Öle ins Hirn. Business/Industrial-Metal Crossover. The Mind Is a Terrible Thing to taste.+2
7.0
8.0
8.0
8.5
1 Antwort
Jensemann vor 11 Monaten
Ein holziger und sanft-rauchiger Duft mit einer angenehmen Sillage und guter Haltbarkeit, der mir sehr gefällt!+3
9.0
7.0
8.0
10.0
2 Antworten
Seejungfrau vor 21 Monaten
Fruchtaromen in Harz gegossen
kalter Weihrauch umhüllt
holzig/würzig/tannengrünes
Leder-Rosenblattspitzen[schwarz]
Rum/Vanille geräuchert+8
7.0
7.0
8.5
5 Antworten
Verbena vor 22 Monaten
Wälder knistern glutrot. Rauchgestalten tanzen über glühenden Abgründen. Festgefügter Boden schmilzt und setzt sich neu zusammen. Erdmagie.+12
8.0
7.0
8.0
9.0
4 Antworten
Ergoproxy vor 23 Monaten
Viel Pfeffer, ordentlich Piment, etwas Rauch und im Abgang herb balsamisch. Blumen? Fehlanzeige, brauchts aber auch nicht. Pape Satan ähnl.+6
7.0
10.0
7.5
1 Antwort
ParfumAholic vor 24 Monaten
Würzig-holzig-ledrig-rauchiger Duft, anfänglich sehr dunkel & mystisch, der zur Basis hin heller wird, sein Feuer aber nicht verliert.+2
8.0
8.0
8.0
8.5
2 Antworten
Freebird1968 vor 24 Monaten
verbranntes Holz mit viel Gewürzen ..eine heilige Stätte, vielleicht eine Höhle? geheimnisvoll , vielversprechend, schöne Entwicklung+3
8.0
7.0
8.0
8.5
Yatagan vor 24 Monaten
Aus Staub und Asche erhebt sich wie ein Phönix die Erinnerung an die 80er: würzig-aromatisch, süßlich, holzig-ledrig, harzig-grüne Basis.+10
7.0
7.0
7.0
8.5
7 Antworten
JoHannes vor 2 Jahren
Würzig-holzig-fruchtig mit einem Schuss Rum, am Ende myrrhig (Labdanum) und fein ledrig. Ein toller Frühsommer-Begleiter.+9
9.0
8.0
8.0
8.5
4 Antworten

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Jensemann
von Jensemann
von Jensemann
von Jensemann
von JoHannes
von JoHannes
von JoHannes
von JoHannes
von Jensemann
von Jensemann
von Jensemann
von Jensemann
von Jensemann
von Jensemann

Beliebt Abaci

Abaci von Abaci Abaci Black von Abaci