Antonio Banderas

Spanien Spanien

Der 1960 geborene Antonio Banderas ist natürlich vor allem aus Hollywood bekannt. In Filmen wie „The Expendables 3“, „Die Legende des Zorro“ oder „Philadelphia“... Weiterlesen

Filtern & Sortieren
Herren Damen Unisex
1 - 20 von 87
1 - 20 von 87

Wissenswertes

Der 1960 geborene Antonio Banderas ist natürlich vor allem aus Hollywood bekannt. In Filmen wie „The Expendables 3“, „Die Legende des Zorro“ oder „Philadelphia“ hat er mitgewirkt, wobei Banderas vom Actionfilm über Synchronarbeit („Shrek“) bis zur Romanze alle Genres beherrscht. Zu Beginn seiner Karriere war der Schauspieler aufgrund seiner spanischen Wurzeln aber noch auf die Rolle des feurigen Liebhabers abonniert. Und mit genau diesem Image spielen die nach ihm benannte Duftkollektion „Antonio Banderas“ aus Damen- und Herrendüften.

Der erste Duft von „Antonio Banderas“ trug den Namen „Diavolo for Men“ (After Shave und Eau de Toilette), hatte ein würzig-zitrisches Aroma und erschien 1997, als sich der Schauspieler mit „Desperado“ und „Assassins – Die Killer“ gerade einen Namen gemacht hatte. Von da an brachte das Label im Abstand von wenigen Jahren immer wieder neue Düfte heraus, die den Ruf des Namensgebers als Verführer, Liebhaber und maskulinem Eroberer untermauern sollten. Bereits ein Blick auf die Namen der einzelnen Düfte machte deutlich, wohin die Reise gehen sollte. Titel wie „Spirit for Men“, „Diavolo Extremely for Men“ (beide 2004) oder „Miami Seduction for Men“ (2018) sind bei dem Label durchaus üblich. Dazu muss aber erwähnt werden, dass für viele der männlichen Düfte auch ein weibliches Pendant erschien („Diavolo for Women“ etc.). Neben den Kollektionen „Cocktail“, „Electric“, „Miami“ und „Diavolo“ ist vor allem die „Secret“-Serie mit Damen- und Herrendüften sehr erfolgreich.

Zusätzliche Beliebtheit erlangten die Düfte der Marke „Antonio Banderas“ durch ihre originellen Flakons. Kräftige Farben und markante Formen (feminine Herzform und maskuline Glasblöcke) machen die Düfte auch optisch interessant.

Recherchiert und verfasst von ParfumoParfumo