Valentino Donna (Eau de Parfum) von Valentino

Valentino Donna 2015 Eau de Parfum

Chrisantiss
09.08.2016 - 20:23 Uhr
10
Sehr hilfreiche Rezension
10
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
10
Flakon
Der paßt immer
Donna startet mit einer leicht bitteren Bergamotte. Steht zwar auch in der Pyramide, ist aber tatsächlich so. Ein bißchen bitter, ein bißchen zitrisch, aber trotzdem angenehm verhalten. So ist auch der ganze Duft. Zart und unaufdringlich. Sehr schnell kommt die Rose dazu und auch die Iris. Alles fein abgestimmt, keine Duftnote drängt sich wirklich in den Vordergrund.
Richtig schön wird der Duft, als die Ledernote hinzukommt. Trotz Patchouli wirkt das Leder so samtweich, das man kuscheln möchte, wozu natürlich auch die Vanille mit beiträgt.

Ja, ich zähle hier alle Noten aus der Pyramide auf, denn tatsächlich kann man jede Einzelne so wie sie oben stehen, herausriechen, bis sich nach kurzer Zeit ein Gesamtduft herauskristallisiert. Und der ist wirklich schön. Zartpudrig, nicht zu süß und nicht quietschig. Es ist ein klassischer Hautduft, der sich wohl jedem Menschen anpassen könnte, also auch für Männer geeignet.
Die Duftaura ist unaufdringlich, immer irgendwie passend, die Sillage nicht stark ausgeprägt.
Ein Duft für jeden Tag und doch was Besonderes.
3 Antworten

Neue Rezensionen

ChrisantissChrisantiss vor 5 Jahren
Pour Femme (Eau de Parfum) - Lacoste

Pour Femme (Eau de Parfum) Der geht immer
Pour Femme war ein Schnellkauf, weil ich noch einen Gutschein loswerden wollte. Daß er noch um die Hälfte gesenkt war, reiner Zufall, hab ich erst gesehen, als ich mich schon entschlossen hatte. Ein Flakon zum Testen stand gleich vorne am Eingang...

ChrisantissChrisantiss vor 5 Jahren
Replica - Lipstick On - Maison Margiela

Replica - Lipstick On Falsche Hoffnung
Voller Hoffnung erwartete ich wirklich den Duft früherer Lippenstifte, den ich immer geliebt hatte. Leider wurde ich enttäuscht. Das heißt nun nicht, daß Lipstick On nicht gut duftet, aber an Lippenstifte denke ich dabei nicht. Dafür an Loukhoum...