Von mir für euch!

30.06.2020
25

Was wäre wenn unsere Parfums lebendig wären? Eine wirklich wahre Geschichte!

Wer packt mich da an? Wer holt mich aus meiner Verpackung? Warum ist es auf einmal so hell hier? Wo bin ich und was sind das für Hände? Hilfe, ein Mensch. Ein paar dieser Exemplare habe ich davon schon gesehen, aber die waren mir bisher immer ein wenig unheimlich. Oh, mein Gott es ist endlich soweit. Jemand hat mich gekauft und testet mich jetzt. Ruhig, ganz ruhig. Konzentriere dich. Was hat dein Parfumeur immer gesagt:

  • Konzentrier dich auf den Duftverlauf (Kopfnote, Herznote, Basisnote).
  • Niemals schlecht werden und umkippen (Todesurteil).
  • Immer auf die Silage achten (Denk an dein Training).
  • Stehvermögen (durchhalten, durchhalten, durchhalten).
  • Positiv denken (Du bist gut, du bist die Beste).

Ich darf gar nicht an die Schauergeschichten meiner Parfumfreunde aus dem großen Lager denken. Da hat man sich furchtbare Dinge erzählt. Es mögen nur Gerüchte sein, aber wenn davon nur 1 Zehntel stimmt. Nicht auszudenken. Man erzählt sich, dass man im schlimmsten Fall einfach entsorgt wird. In irgendwas, dass man wohl Müll nennt. Eine Ansammlung von fürchterlich stinkenden Dingen. Mit denen man dann auf Nimmerwiedersehen verschwindet und nie mehr gesehen wird. Dann hat sich das in alle Ewigkeit mit jedem Duftverlauf erledigt. Ende. Aus. Oder man verschwindet in einen fürchterlich dunklen Schrank. Ganz tief in die hinterste Ecke. Im schlimmsten Fall auf viele Jahre und landet dann letztendlich wieder im vorerwähnten Müll. Also nicht wirklich die bessere Alternative. Welches Parfum, dass etwas auf sich hält, möchte schon so ein Schicksal. Also ich nicht. Auf keinen Fall.

Aber ich muss euch unbedingt noch von meinen Parfumfreunden aus dem großen Lager erzählen. Ich habe das Gefühl ihr macht euch da ein völlig falsches Bild. Also unsere Chefin lebt in einem wirklich wunderschön geschwungenen Flakon. Das muss ich neidlos zugeben. Da kann mein schlichtes zu Hause nicht mithalten. Sie ist ganz golden und hat immer ein so schönes blaues Hütchen auf. Ihr Name ist Shalimar und wo sie ist, sind auch ihre 3 Schwestern Jicky, Samsara und Mitsouko nicht weit. Allesamt ziemlich eingebildet auf Ihre Herkunft. Und dann erzählt Shalimar immer wieder dieselben alten Geschichten: „Ich bin schon 100 Jahre alt und keine wird so sehr geliebt wie ich“ usw. usw. Pffft, 100 Jahre alt, da gab es doch fast noch Kutschen und die Menschen haben sich maximal einmal im Monat gewaschen. Kein Wunder also, das Shalimar so einen reißenden Absatz fand. Die Menschen haben sich bestimmt literweise mit diesem Zeug überschüttet.

Und dann haben wir da noch Lady und Lord Aventus, die sich immer nur gegenseitig anschmachten. Neulich in Ascot bei Pferderennen sind die beiden der Queen vorgestellt worden und dann fast vom Pferd gefallen, als Baccarat Rouge 540 um die Ecke gebogen kam. Gegen diese Silage haben selbst die gesammelten Düfte einer ganzen Parfumerie kaum eine Chance. Und als ob das alles noch nicht schlimm genug wäre, mischt sich immer noch Virgin Island Water dazwischen. Jetzt lüfte ich ein Geheimnis und zwar ein streng gehütetes. In diesem Flakon steckt ein Typ und bestimmt kein schüchternes Wässerchen. Immer dieses Gequatsche von Kokos hier und Kokos da und wer die größten Nüsse hat. Also ich meine jetzt Kokosnüsse, natürlich nur Kokosnüsse.

In dieser so vornehmen Runde ging es immer hoch her. Das war schon ganz speziell, aber wenigstens nicht langweilig. Ertragen konnte ich das nur dank meiner besten Freundin Vanille West Indies und ihrer bezaubernden Tochter Lavendel Extreme. Ein komischer Name nicht wahr, aber da hat wohl Ihr Vater Tom Ford die Nase zu lange ins Lavendelfeld gesteckt. Ich liebe meine Freundin und besonders, wenn sie direkt neben mich gestellt wird. Diese leckere karamellige Vanille riech ich einfach zu gerne. Da macht mein kleines Parfumherz jedes Mal einen Hüpfer.

Natürlich darf bei dieser Aufzählung meine bessere Hälfte, sprich Freund Andi, nicht fehlen. Dieser Name ist natürlich nur eine Abkürzung. Sein voller Name lautet Andalusian Soul und ich werde bei seinem vaniligen Rumduft immer ganz schwach. Also da muss ich mich immer ganz fest an ihn kuscheln. Huch, ich glaube ich werde rot. Das ist doch mein absolutes Geheimnis. Außer euch weiß das niemand.

(Szenenwechsel)

So, dann wollen wir mal mein neues Parfum auspacken. Sieht doch schon mal nicht schlecht aus. Schlichter Flakon in schwarz und silber und ein durchaus elegantes Erscheinungsbild. Es kommen offensichtlich auch gute Dinge von der Insel. Dann wollen wir mal ans schnuppern und bewerten gehen. Die nächste Parfumbewertung auf Parfumo wartet schließlich schon. Duft, Haltbarkeit, Silage, Flakon und dann eben noch schnell einordnen bevor es ans kommentieren geht. Doch Moment mal, warum leuchtet denn der Deckel jetzt so rot? Merkwürdig ich bin wohl gestresster, als ich dachte. Das kann ja gar nicht sein.

(Szenenwechsel)

Jetzt ist es soweit. Sie nimmt mich hoch und steht auf. Wo geht sie nur hin? Ich glaube ich kollabiere gleich. Jetzt trägt Sie mich in einen hellen Raum, mit einem hübschen weißen Schränkchen und verglasten Türen. Sie öffnet es und stellt mich hinein. Jippie, was für ein Glück. Freunde ihr seid auch alle da. West Indies und mein geliebter Andi und Shalimar (War ja irgendwie klar!). Das wir nun alle ein neues zu Hause bei so einer gutaussehenden, freundlichen und eleganten Besitzerin gefunden haben, welch unerwartete Fügung. Freunde erzählt mir eure Geschichte. Wie seid ihr hier her gekommen?

(Szenenwechsel)

Mal wieder ein weiteres Schmuckstück für meine Sammlung. Einen so leckeren Duft mit zwei meiner allerliebsten Duftrichtungen, darf natürlich für immer bleiben. Also jetzt geht es aber wirklich mit mir durch, hat da irgendjemand Jippie gerufen? Es ist doch schon dunkel und spät. Da draußen ist doch auch niemand mehr. Ich bin einfach zu sehr gestresst und sollte mal ausspannen. Und vielleicht, aber nur vielleicht gönne ich mir noch ein neues Parfum……

P.S.: Sollte Ihr erraten welches Parfum aus meiner Sammlung hier seine Geschichte erzählt, wird es bald eine Fortsetzung geben.


15 Antworten