Blue In Green von Annette Neuffer

Blue In Green 2021

Kasia
06.08.2022 - 14:41 Uhr
7
Sehr hilfreiche Rezension
9
Flakon
8
Sillage
10
Haltbarkeit
9
Duft

Cloud of Clary Sage

Wenn ich für den Rest meiner Tage für eine einzige Note entscheiden müsste, die ich jemals noch riechen darf, wäre es Muskatellersalbei! Nichts öffnet den Geist so zu den feineren Ebenen der Wahrnehmung, wie dieses Wunderkraut. Nach oben, in die ätherischen Sphären der Ahnungen und des Wissens jenseits des Greifbaren!

Blue in Green trägt mich wie eine Muskatellersalbeiwolke zu den Geistern und in geistige Welten. Ich bin Autorin und trage den Duft gerade am Schreibtisch, von meinem Handgelenk steigt er hoch und hebt mich an, immer weiter zu spinnen, zu denken und fliegen.
Der Pfeffer schubst ein bisschen mit, wenn ich abschweifen will, der Rosmarin klopft mir dann anerkennend auf die Schulter.

Die Blüten in der Herznote versüßen die Arbeit! Besonders die Orangenblüte macht mir Freude, sie taucht das Schreibzimmer und die Gedanken in warmes, zartes Licht.

Aber gleichzeitig zu den luftigen Spirits und dem frischen Sträußchen - und das ist der Wahnsinn an diesem Duft - erdet ein wunderschöner Vetiver und hält ruhig atmend die Füße am Boden. Ja, ich willl gar nicht mehr aufstehen von meinen Textverpflichtungen, wenn die Arbeit von dieser Wolke getragen ist.
0 Antworten