Potion for Woman von Dsquared²

Potion for Woman 2012

Guerlinde
13.09.2012 - 09:32 Uhr
10
Duft
10
Haltbarkeit
7.5
Sillage
7.5
Flakon

...und ich kann doch!!! Moschus riechen...

Der Ein oder Andere kennt sicherlich das Problem: wie riecht eigentlich Moschus??
So geht es auch meiner Nase, bisher konnte ich Moschus als einzelnen Riechstoff in keinem Parfum wahrnehmen, selbst wenn der Parfümeur die Duftpyramide auf Schmalspur hält.
Ok, ich weiß, Moschus macht ein Parfum cremig, samtig, pudrig und kuschelig, aber das Aha-Erlebnis zu sagen: Jawoll, das ist jetzt Moschus! ist bis vor kurzem ausgeblieben.

Eben vor kurzem ist mir der hübsche, goldene Flakon Potion for Women im Regal aufgefallen und nachdem mich die Sillage des Herrenpotion schon fast ins Koma versetzt hatte, habe ich hier einen ähnlich starken Kracher erwartet, aber Fehlanzeige: auf dem Teststreifen rieche ich erst einmal... NICHTS??
Ah ja, zack, beide Handgelenke eingesprüht, kurz gewartet, so, jetzt aber....
Nase bleibt am Handgelenk kleben und sofort werden die Alarmglocken in meinem Kopf wach..
Ich werd verrückt, das ist ein Moschusparfum!!
Zack, Tester aus dem Regal gerissen, das Ding umgedreht, Duftpyramide durchgelesen und tatsächlich..da steht 2x Moschus, schwarz und weiß, kenne ich jetzt zwar den Unterschied nicht, aber egal, Hauptsache ist...meine Nase hat endlich angebissen und die findet diesen Duft so schön, dass sie sich schon richtig festgebissen hat.

Potion for women ist für mich ein Überraschungsduft, nicht nur wegen dem Moschusphänomen,
vor allem weil er gegenüber anderen Neuerscheinungen im mittleren Preissegment absolut aus dem Rahmen fällt.
Hier haben wir keinen Angriff der Killerbeeren oder der Monsterblüten oder sonst irgendetwas Aufdringliches, dieser Duft macht kein großes Aufsehen, er ist ein stiller Begleiter und ist trotzdem wunderbar winterlich.
Einen Duftverlauf kann ich nicht wirklich wahrnehmen, auf meiner Haut ist von Anfang an die Basis dominant, eine riesige, süßliche, pralle Cremepuderwolke, in die sich ganz sanft ein paar Blüten betten. Am Intensivsten nehme ich Rose wahr und diese hat für mich genau die richtige Dosis, damit ich sie als angenehm empfinde.(mit Rosen habe ich so meine Schwierigkeiten)

Fazit: für mich ein rundum gelungenes und(für diesen Preis) auch hochwertiges Parfum mit einer tollen Haltbarkeit.

Wie ich sehe, hat der Duft noch ganz wenig Bewertungen,
also ihr Lieben, traut euch ran an den (Zauber-)Trunk ;-)
4 Antworten

Neue Rezensionen

GuerlindeGuerlinde vor 9 Jahren
Shooting Stars - Dhajala - XerJoff

Shooting Stars - Dhajala Neulich im Nobelrestaurant...
"Madame, haben Sie schon gewählt?" "Nein, ich bin unschlüssig, können Sie mir bitte eine Empfehlung aussprechen?" "Oui, Madame, ich empfehle Ihnen das Menü Dhajala in 3 Gängen." "Dhajala? Hört...

GuerlindeGuerlinde vor 9 Jahren
Violet Eyes - Elizabeth Taylor

Violet Eyes aus den Windeln rausgewachsen...
Schon einige Male habe ich die Kommentare zu diesem Parfum gelesen und gedacht: das könnte was für dich sein, aber Elisabeth Taylor? weiß nicht, ob das was kann. Der Duft ist ja schwer erhältlich und jetzt hat sich für mich...