Potion for Woman 2012

Potion for Woman von Dsquared²
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
6.9 / 10 127 Bewertungen
Ein Parfum von Dsquared² für Damen, erschienen im Jahr 2012. Der Duft ist blumig-süß. Es wurde zuletzt von Angelini Beauty vermarktet.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Blumig
Süß
Fruchtig
Pudrig
Orientalisch

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
Schwarze JohannisbeereSchwarze Johannisbeere VeilchenVeilchen BergamotteBergamotte
Herznote Herznote
RhabarberRhabarber MaiglöckchenMaiglöckchen RoseRose JasminJasmin
Basisnote Basisnote
schwarzer Moschusschwarzer Moschus weißer Moschusweißer Moschus schwarzer Amberschwarzer Amber VanilleVanille PatchouliPatchouli

Parfümeur

Videos
Bewertungen
Duft
6.9127 Bewertungen
Haltbarkeit
7.077 Bewertungen
Sillage
6.282 Bewertungen
Flakon
6.697 Bewertungen
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 09.09.2023.
Wissenswertes
Die Gesichter der Werbekampagne sind die Models Malgosia Bela und Diego Miguel.
Der Photograf ist Mario Sorrenti.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Cassili von Parfums de Marly
Cassili
Sì (Eau de Parfum) von Giorgio Armani
Eau de Parfum
Sensual Jil von Jil Sander
Sensual Jil
Dune (Eau de Toilette) von Dior
Dune Eau de Toilette

Rezensionen

10 ausführliche Duftbeschreibungen
5
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
5
Duft
Gaukeleya

109 Rezensionen
Gaukeleya
Gaukeleya
Top Rezension 22  
Die grosse Entzauberung
Hui, was war ich scharf auf diesen Zaubertrank! Mein Bestellfinger zitterte schon über der Tastatur, bereit für einen Blindschuss bei den üblichen Verdächtigen. Doch die liebe MiauMiau hatte vorab noch ein Pröbchen für mich -- danke an dieser Stelle!

Und das war auch gut so. Nun, in den Vorkommentaren wurde ja schon teilweise angedeutet, dass man hier nicht unbedingt einen warmwürzigen Herbstkuschler erwarten sollte, auch wenn das goldene, putzige Fläschchen (Hustensaft? flüssiger Honig?) diese Vermutung nahelegt. Doch es fielen auch Worte wie cremig, warm, Moschus in stadio ultimo etc. Sowas kann nur das Rechte für mich sein, dachte ich Moschus- und Cremefreundin.

Doch weit gefehlt! Der Kopf kommt säuerlich-frisch rüber, ich hätte zunächst auf eine knackige Mandarine getippt, doch ist´s nur Bergamotte an Brombeer. Veilchen rieche ich gar nicht raus, das scheint hier sehr schüchtern zu sein. Die dunkle Beerennote wird intensiver. Hm. Ich fremdele. Wie ich schon einmal erwähnt habe, bin ich kein besonders grosser Freund von dunklen Beeren, olfaktorisch gesehen. Sie entwickeln sich einfach zu säuerlich an mir.

Alsbald gesellen sich wahrnehmbar Rhabarber -- auch eher heikel durch seine Säuerlichkeit -- und Jasmin dazu, Rose kann ich mit etwas Phantasie erahnen. Insgesamt ist der Eindruck: fruchtig, blumig, frisch, holzig, säuerlich. So bleibt es --- über Stunden. Auf meiner Haut will sich der Duft einfach nicht verändern, bleibt linear saure, dunkle Beere mit Geäst plus Rhabarber an JasminRose. Nach ca. 6-7 Stunden geht das Herz in die Knie, aber immer noch suche ich den Moschusknaller vergeblich. Der Zaubertrank ist nun fast weg, ein bisschen süsslich eingedickt freilich mittlerweile, aber von üppiger Cremigkeit keine Spur bei mir.

Und was sagt mir das nun?

1. Der Duft eignet sich imho sehr gut als unauffälliger Büroduft und unauffälliger Freizeitduft (Sillage mittel, gut genug wahrnehmbar, aber nicht aufdringlich).
2. Mein Bestellfinger ist sehr schnell in seine Ruheposition zurückgezuckt.
3. Mein Portemonnaie atmet auf.
4. Dunkle Beeren dominieren offensichtlich IMMER auf meiner Haut, dagegen hat kaum ein anderer Kollege aus der Duftpyramide eine Chance.
5. Für mich persönlich ist Potion for Women ein zwar tragbarer und er-tragbarer, aber dennoch sehr reizloser Duft.

Ich bin entzaubert.
17 Antworten
8
Duft
pudelbonzo

2368 Rezensionen
pudelbonzo
pudelbonzo
Top Rezension 16  
Meditationskreis mit Wollebälli
Heute schleppte ich mich durch die Hitze bis in die angenehm klimatisierte Parfumerie.
Die erfischende Kühle war natürlich nur ein Grund dort aufzuschlagen, obwohl auch Mann und Hund mir willig in die wohltemperierte Räumlichkeit folgten.

Die Begrüßung fiel noch freundlicher aus als sonst, da unser Hundebaby beim Personal schieres Entzücken hervorrief.
Wie auf ein Kommando hockten sich die Damen um das Wollebälli, betrachteten es versonnen, und nahmen vorsichtig Kontakt mit ihm auf.
Mitten in diesem "Meditationskreis" streifte mich ein angenehmer Duft, den ich am Eingang aufgesprüht hatte.
Er passte in die Runde, denn er hat etwas Weiches und dennoch Versammelndes.
Potion for Women.
Die anfängliche herbe Fruchtigkeit aus Bergamotte und Brombeere war dem lieblichen Veilchen gewichen, und auch das Maiglöckchen macht den Duft streichelzart, wie das Fell des Hundebabys.
Der Rhabarber ist wiederum eher herb, wird aber samtig durch die Rose.
Patchoulie vertieft den "Trunk" und Moschus fügt seinen Glanz hinzu.
Eine milde Pudrigkeit lässt ihn sanft ausklingen.

Ein Duft, über dem man wirklich meditieren kann, weil er Ruhe und Gelassenheit ausstrahlt.
Er veranlasst auch dazu ihn zu ergründen.
Obwohl er nicht unbedingt Kühle vermittelt, gibt er doch eine berückende Klarheit, die mir bei dieser Hitze gut tat.
Dennoch ist es kein ausgesprochener Sommerduft - seine Pudrigkeit passt auch in andere Jahreszeiten.
Die gute Haltbarkeit sagt mir auch zu.

Wir verließen die Meditationsrunde mit Hund und Kegel - und mit dem Trunk, dessen zauberhafte Aromen mich nun schon stundenlang treu begleiten.
3 Antworten
7.5
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
9
Duft
Sonnenfee

152 Rezensionen
Sonnenfee
Sonnenfee
Top Rezension 13  
schleichendes Gift
Ich erwartete einen eher schwer orientalischen, etwas würzigen und gourmandigen Duft.
Unmittelbar nach dem Aufsprühen dachte ich spontan: ´Was ist das denn? Komisch, gaanz anders, hat nix mit dem Herrenduft zu tun.´

Etwas leichtes, fruchtig - blumig - süßliches schwebt mir entgegen. Angenehm, aber nicht spektakulär.
Das zum Herbst / Winter? Naja.

Aaber: dieses Gift hier ist nicht annähernd so harmlos, wie der erste Einduck scheinen mag.
Denn erst nach ´ner halben Stunde beginnt es zu wirken, indem es eine unerwartete Wendung nimmt, denn jetzt kommen die "gefährlicheren" Ingredienzen der Basis zum Tragen.

Ich rieche Moschus, Patchouli, Amber. Hmmm, cremig, holzig, pudrig wird´s!
Sehr, sehr angenehm für meine Nase.

Von den arabischen Düftölen her kenne ich schwarzen Moschus. Bitte korrigiert mich, wenn das nicht stimmt, aber ich vermute, daß diese Düfte immer eine Moschuskombination mit Amber und Patchouli + - Vanille darstellen.
Schwere orientalische Düfte sind es, in dunkelbrauner Farbe. Zu schwer und zu warm für mich.

Hier scheint man dieses Thema aufgegriffen zu haben und für unsere nicht - orientalischen Nasen umgesetzt zu haben.

Durchaus gelungen, wie ich finde. Nicht schwer, dennoch geheimnisvoll. Diese Duftbasis ist durchaus unisex.

Außerdem hat das Gift eine mittlere Halbwertzeit von 4 - 5h und keine starke Sillage. Es konzentriert sich eben eher auf das Opfer, bzw. die Verführerin oder den Verführer. Eingeschlossen derer, die ihnen zu nahe kommen.

Gemäß der Duftpyramide da oben wäre dieser Damenzaubertrank eigentlich ein Chypre.
9 Antworten
5
Flakon
7.5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
10
Duft
Gelis

326 Rezensionen
Gelis
Gelis
Top Rezension 8  
Früchtetee mit cremigen Vanillearoma für heiße Sommertage
Bei mir ist Potion for Women ein eher fruchtiger Duft, zu dem sich nach circa einer 1/2 bis 1 Stunde eine cremige Vanille gesellt. Zu der Zeit kommt mir ein Früchtetee mit Vanillearoma in den Sinn, den ich früher einmal hatte. Beim Auftakt kann ich weder die Bergamotte noch das Veilchen erkennen, die Brombeere dominiert und ganz kurz nehme ich etwas Säure wahr, die wohl der Rhabarber zur Verfügung stellt. Dieser an Früchtetee mit Vanille erinnernde Teil hält sich 2 - 3 Stunden.

Wenn Früchtetee kalt wird, kommen Aromen zum Vorschein, die man beim heißen Tee nicht heraus geschmeckt hat. Und dem Tee ähnlich geht so nach und nach der sehr fruchtige Auftakt zurück, es wird milder cremiger und jetzt nach ungefähr 4 - 5 Stunden schleichen sich die Rose (meine englische Rose mit eher fruchtigem Duft) und ein Hauch von Moschus nach vorne. Und dann ganz langsam zeigen sich auch die anderen Basisnoten. Veilchen, Jasmin und Maiglöckchen treten nicht als Individuen hervor, sind aber vielleicht auch nur sehr gute Begleiter für die anderen Nuancen.

Der Auftakt ist von der Sillage her durchaus ein "DA BIN ICH". Dann wird der Duft diskreter, was mir persönlich gut gefällt. Ich mag Potion for Women, und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass er mich einen Sommer lang begleitet.

Nachtrag 11/15: Heute nach längerer Zeit wieder aufgetragen. Bin nach wie vor begeistert. Die Haltbarkeit ist enorm: Heute Morgen ca. 9:00 Uhr aufgetragen und bin fruchtig-blumig in den Tag gegangen; im Laufe des Tages hat es sich in blumig-fruchtig gewandelt; jetzt abends 22:00 Uhr begeistern mich die Basisnoten mit ihrem Kuschelfaktor.
5 Antworten
8
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
8
Duft
Duftsucht

137 Rezensionen
Duftsucht
Duftsucht
Sehr hilfreiche Rezension 7  
5 Sterne für den Koch!
In dem kleinen Papierding, in dem die Probe steckte, findet sich folgendes Kochrezept:
2 zests of bergamot
3 berries of freshly picked wild blackcurrant
1 pinch of violet
7 rose petals with dew
3 flowers of jasmine
2 buds of lily of the valley
1 tear drop of rhubarb
3 1/2 cups of black and white musk
2 splashes of black amber
1 leaf of patchouli
1 1/2 pods of golden vanilla

Vielleicht macht dsquared das ja immer, ich habe es auf jeden Fall noch nie gesehen und finde es eine super Idee!
Eigentlich sagt das Rezept sehr genau, wie es riecht. Zu Beginn ein wenig fruchtig-herb-zitrisch. Dann wundervoll blumig mit einem Hauch von herb. Und am Schluss eine kuschelige, warme weiche Mischung aus ganz viel Moschus und Vanille. Die Basis ist so schön, dass sie vielleicht sogar Moschus-Skeptiker bekehren könnte.
Potion ist vielleicht nicht gerade der originellste Duft von dsquared, aber ich finde ihn edel, feminin und äußerst gut gekocht. 5 Sterne von mir für den Küchenchef!
2 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

12 kurze Meinungen zum Parfum
SeeroseSeerose vor 5 Jahren
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
8
Duft
Start fruchtig-säuerlich, insgesamt gourmandiger Mix+ Blütenmix-grün-cremig werden. Recht gut+angenehm.
0 Antworten
MichHMichH vor 6 Jahren
7
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Als Alltagsduft für Damen sehr gut tragbar und trotz Süße mit fruchtigen, holzig-würzigen sowie animalischen Noten unterlegt. Schön!
1 Antwort
molihuachamolihuacha vor 9 Jahren
7.5
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
7
Duft
Ein wunderbar interessantes, leicht süßes, blumiges, fruchtiges, herbes und holziges Parfum, für einen guten Preis. Sehr außergewöhnlich.
1 Antwort
StanzeStanze vor 3 Jahren
7
Sillage
7
Duft
Startet mit Bergamotte wird dann gleich süß. Orientalisch? Würzig? Jedenfalls allgemein und belanglos. Früchte und Blumen lauern in der Aura
3 Antworten
CatfriendCatfriend vor 9 Jahren
6
Flakon
6
Sillage
5
Haltbarkeit
7
Duft
Ich finde das Potion ein bisschen nach Pizza oder gebackenem Brot riecht
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

7 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Dsquared²

He Wood Rocky Mountain Wood von Dsquared² Potion (Eau de Parfum) von Dsquared² She Wood von Dsquared² He Wood von Dsquared² Green Wood von Dsquared² She Wood Golden Light Wood von Dsquared² Wood for Him von Dsquared² Potion Royal Black von Dsquared² Original Wood von Dsquared² 2 Wood von Dsquared² She Wood Velvet Forest Wood von Dsquared² He Wood Ocean Wet Wood von Dsquared² Want von Dsquared² She Wood Crystal Creek Wood von Dsquared² He Wood Silver Wind Wood von Dsquared² He Wood Cologne von Dsquared² Potion Blue Cadet von Dsquared² Wild (Eau de Toilette) von Dsquared² Red Wood von Dsquared² Wood for Her von Dsquared²