Gaukeleya
Gaukeleya

Deutschland Deutschland
Gaukeleya
GaukeleyaGaukeleya Being deeply loved by someone gives you strength, while loving someone deeply gives you courage. - Lao Tzu - vor 2 Jahren

Neue Rezensionen

GaukeleyaGaukeleya vor 10 Monaten
Jean-Louis Scherrer (Eau de Toilette) - Jean-Louis Scherrer

Jean-Louis Scherrer (Eau de Toilette) Magnolie aus Stahl
Blassgrün, ohne eine Spur von Braun, so schreibt Margaret Mitchell, seien Scarlett O´Haras Augen gewesen. Diese Augen, die Männer reihenweise um den Verstand brachten und Scarletts Charakter symbolisierten: temperamentvoll und lebenslustig,...

GaukeleyaGaukeleya vor 11 Monaten
Eau de Lierre - Diptyque

Eau de Lierre Einundzwanzig
Meinen ersten Kontakt zu Eau de Lierre hatte ich durch Hervé le Tellier in seinem von mir - unschwer zu erraten - sehr verehrten Buch "Kein Wort mehr über Liebe". Auch wenn ich an dieser Stelle nicht zu tief in das literarische Werk eintauchen möchte,...

Neue Statements

3
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
7
Flakon
Och nee... Süss-synthetischer, aufdringlich-lauter, x-mal schon so ähnlich gerochener Duft. Da betoniere ich mir lieber mein Panty zu.
9 Antworten
Orphéon Orphéon - Diptyque - vor 27 Tagen
7
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
10
Flakon
Bübchen-Babypflegemilk mit Haarspray: bisschen nett, bisschen lahm, bisschen nervig. Hatte bei dem Ingredienzenfeuerwerk mehr erwartet.
9 Antworten
Kyoto Kyoto - Diptyque - vor 29 Tagen
6.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
10
Flakon
Warm-muffige Rote Bete mit süssen Beeren und viel Pfeffer. Der kalte Ascher daneben ist seit Tagen ungeleert. Finde ihn eher disharmonisch.
12 Antworten
9
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
7
Flakon
Faszinierend oszillierend, dabei immer harmonisch - wie kann ein mysteriöses, dunkles Nadelwaldwesen so schön, tief und sinnlich sein...!
10 Antworten
7
Duft
6
Haltbarkeit
5
Sillage
6
Flakon
Sehr frei übersetzt: "hölzerner Typ" - indeed! Hartes Maximalholz mit bitter-erdig-krautigem Rasierwasservibe. Klassisch, maskulin.
14 Antworten
G. G. - Nasengold - vor 4 Monaten
8.5
Duft
3
Haltbarkeit
4
Sillage
6
Flakon
Gartenparty: brizzelige Sektbowle schwippst, der stilvolle Holztisch ist mit Rosenblättern übersät. Fröhlicher Spass ohne Ballermannerei.
11 Antworten
7
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
6
Flakon
Stiff upper lip. Konservativ-ernst-trockenfrisch, das Hemd penibel mit Zitruswasser gebügelt & gestärkt. Mehr Tee zur Entspannung wäre gut.
12 Antworten
8.5
Duft
8
Haltbarkeit
6
Sillage
7
Flakon
Mensch, Lolita, bist Du erwachsen geworden! Und magst ja immer noch Lakritz und diese Kirschlollys! Aber Du rauchst jetzt auch viel, oder?
7 Antworten
8
Duft
5
Haltbarkeit
5
Sillage
7
Flakon
Simpler, linearer, natürlicher Zitrusfrischmix. Keine Störnoten (insbesondere kein Ambroxan), keine Überraschungen. Angenehm und gut.
13 Antworten
Paname Paname - Keiko Mecheri - vor 5 Monaten
8
Duft
5
Sillage
6
Flakon
Anfangs entzückend anisfuselig, wird das Likörchen immer süssvanilliger. Lecker durchaus, aber nicht so besonders wie (von mir) erwartet.
11 Antworten

Album

5
3
13
7

Pinnwand

PeanutPeanut vor 17 Stunden
Guckst Du in meine Gallerie (...)
EveMistEveMist vor 2 Tagen
Liebe Gundel, hach, ich liebe es, wenn du von giggelnden Waldgeistern sprichst.... ;) Du warst ja auch quasi mit mir auf Waldtour :) Für mich gibt es nichts Vergleichbares mit dieser ganz besonderen frühmorgendlichen Atmosphäre im Wald... danach bin ich erstmal richtig high ;)
Ich danke dir für deine so bezaubernden Kommis unter meinen Pics und für dein Kenner-Auge und deine bewussten Blicke :)
Ich muss jetzt mal schnell zu deinen süßen Hörnchen da oben... da hat sich etwas getan ;)
Alles Liebe & einen angenehmen Abend
Michaela
MissKittyMissKitty vor 3 Tagen
"Cèdre" ist auch für mich kein Duft, der so ohne weiteres mein Herz erobern konnte.
Doch dafür ist die Liebe nie vergangen.
SetaSeta vor 5 Tagen
Liebe Gaukeleya,
ja, 'breitbeinig-lärmend' trifft diese Düfte sehr gut - manchmal auch ihre Anhänger ('boah, Beastmode-Performance'...). Da bin ich lieber 'altmodisch' mit meinem Sandalwood, hihi! Hier in Süddeutschland hat sich der Wind beruhigt; musste gestern schmunzeln, als jemand von 'Orkan' sprach - da ist man in Hamburg sicher Anderes gewohnt ;-)
Liebe Grüße
Seta
JonasP1JonasP1 vor 10 Tagen
Danke für deinen netten Besuch beim Banditen! Das ist schon ein ziemlich kräftiger Leder-Cyhpre :-)
Freut mich, dass du dem auch nicht ganz abgeneigt bist.
Liebe Grüße,
Jonas
UntermWertUntermWert vor 10 Tagen
Auch Dir noch mal einen guten Abend, liebe Gundel! Der Birkholz hat auch nicht den "typischen Biss", den Oud manchmal haben kann, sondern ist irgendwie ein ganz weicher, schmusig-holziger Herbstduft... auch ich bin lange keine Oud-Expertin. Ich sehe gerade, dass Du einen Oud-Duft als Signaturduft hast, den kenne ich glaube ich noch nicht. Mein liebster (sicherlich für Kenner sehr zahmer) Duft, in dem Oud enthalten ist, ist momentan der Eutopie No 3... wenn ich so an unsere "Gemeinsamkeiten" denke, könnte ich mir vorstellen, dass der Dir vielleicht auch gefallen könnte, falls Du Ihn noch nicht kennst. Auch wunderbar jetzt zu dieser Jahreszeit...
Ich wünsche Dir ebenfalls einen guten Start in die neue Woche! Hab noch einen schönen Abend! Alex
UntermWertUntermWert vor 10 Tagen
Liebe Gundel, dank Sir lieb für Deinen Pinnwandbesuch. Wenn‘ Ambroxan nicht zu dolle ist, kann es ja trotzdem ein schöner Duft sein (in ein paar meiner Parfums ist das auch drin)… mit den Diptyques ist‘s schade. Ich mag Fleur de Peau und Tam Dao sehr gerne… die Neuen kenne ich noch nicht. Ich wünsche Dir einen wunderbaren Sonntag (wenn schon nicht sonnig, dann wenigstens duftig). Ganz liebe Grüße, Alex
KnopfnaseKnopfnase vor 11 Tagen
Liebe Gundel, ich werde dem Andy mal noch ne Chance geben, wenn es ich ergibt, aber ich werde sicherlich nicht nochmal Geld für eine Probe ausgeben. ;-) Wahrscheinlich sind mir die alle zu überdreht und wenn das der typische „Tauer-Stuff“ ist, dann sind daraus meine Duftträume nicht gemacht. Genieß den Sonntag! Herzliche Grüße, Anna
SchatzSucherSchatzSucher vor 11 Tagen
Und Radieschen sollte ich auch mal wieder kaufen. Ewig nicht verputzt :-)))
*wink*
SchatzSucherSchatzSucher vor 11 Tagen
Den Damenduft habe ich ausgelassen. Aber mit Obstbreidüften habe ich es eh nicht.
Du hast recht, es muß nicht immer die Haute Volaute der Parfumkunst sein, gut verbaute Synthetik gibt es ja durchaus und auch schöne preisgünstige Düfte. Aber in den Massen von Beliebigkeit muß man echt suchen.
Perscheid hat mich oft zum Lachen gebracht. Möge er in Frieden ruhen. 55 ist wirklich kein Alter...
Deine Eichhörnchenaufnahmen sind auch wieder herzerwärmend :-))