Mikayla
Mikaylas Blog
vor 8 Monaten - 13.10.2023
9
„August/7th/2088“: Die neue Unisexkreation von Rundholz Parfums

„August/7th/2088“: Die neue Unisexkreation von Rundholz Parfums

Rundholz Parfums präsentiert „August/7th/2088“ — ein Eau de Parfum, das Noten von Rhabarber, Orchidee und Kakao vereint.

Die Duftreise von „August/7th/2088“ beginnt mit einer frischen Meeresbrise und fruchtigen Akkorden von Rhabarber, Birne und Grapefruit, die mit einer Prise Kräutern verfeinert sind. In der Herznote entfaltet sich ein blumiges Bouquet aus Iris, Jasmin, Maiglöckchen und Orchidee, das der Komposition eine elegante Süße verleiht. Die Basisnote bringt Wärme und Sinnlichkeit mit Eichenmoos, Kakao, Moschus, Sandelholz, Tonkabohne, Vanille und einer Spur Zucker, die den Duft süß abrundet.

August/7th/2088 - Rundholz Parfums
August/7th/2088 - Rundholz Parfums

Rundholz Parfums

In den frühen 1990er Jahren gründete das deutsche Ehepaar Lenka und Carsten Rundholz ihr eigenes Modeunternehmen. Bereits in ihrer Jugend begannen sie, ihre ersten Kollektionen zu entwerfen. Während Carsten zuvor eine Ausbildung im Grafikdesign absolviert hatte, entdeckte Lenka ihre Leidenschaft für Mode und Design als Schaufensterdekorateurin. Im Jahr 1993 stellte das Duo seine erste Modekollektion vor, die Alltag und Business-Stil vereinte.

Alle Entwürfe von Rundholz werden am Niederrhein hergestellt, wo Lenka und Carsten einen alten Vierkanthof aus dem Jahr 1811 in ihre Firmenzentrale umgewandelt haben.

In ihrem ersten Parfum, „03.Apr.1968“, dominiert der Duft von Weihrauch, der von alten Ritualen und den Lehren des Ayurveda inspiriert ist.

Der neue Duft ist in einer Flakongröße von 50 ml in Deutschland erhältlich.

0 Antworten

Weitere Artikel von Mikayla