ParfumoNews Parfum-Nachrichten

1 - 5 von 156

Mit ludwigbeck.de kannst du in fünf Tagen exklusive Düfte aus fünf wundervollen europäischen Regionen entdecken und dich auf 15% Rabatt freuen. Die Reise geht durch Italien, Skandinavien, Frankreich, Spanien und England. Die ausgewählten Marken der verschiedenen Regionen gibt es während der fünf Tage mit einem exklusiven Parfumo-Nachlass von 15% zu kaufen!

Exklusiver Gutscheincode für alle Parfumo-User: Duftreise

Zusätzlich verlosen wir an jedem der fünf Tage je 2 seltene Duftsets von PROFUMUM ROMA im Wert von 80€, die es so nicht zu kaufen gibt. Um teilzunehmen, müsst ihr nur auf diesen Artikel antworten. Die Gewinner werden am Ende der Aktion ermittelt.

Viel Glück wünschen ludwigbeck.de und Parfumo!


Viel Natur und Design sind typisch für den hohen Norden, und auch unsere Düfte bestechen durch einzigartige Designs.

MEISTERSTÜCKE

Frederic Malle sieht sich als Verleger von Düften. Gerade konnte er Designer Alber Elbaz als neues Mitglied in seiner „Bibliothek“ gewinnen und mit ihm den Duft Superstitious lancieren.

BEAUTYCODE

Codage bringt mit seiner revolutionären Hautpflege für Männer und Frauen Effizienz und Ästhetik in Einklang. Kleine Symbole auf der Verpackung – die Codage – verraten auf einen Blick welche Wirkstoffe das Produkt enthält.

PARFUM ALS KUNST

Kilian Hennessy spiel mit dem Tod – natürlich nur im übertragenen Sinne. Sein Black Phantom Memento Mori duftet nach Kaffee und Mandeln. Die typische schwarze Lackschatulle ziert ein pechschwarzer Totenkopf.

174 Antworten
Vor 8 Tagen
49 Auszeichnungen

Parfumo nimmt den 90.000sten Duft auf

Das Team von Parfumo-Research hat mit der Aufnahme des 90.000sten Parfums erneut Unglaubliches geleistet und den nächsten Rekord erzielt.

Seit Ende November letzten Jahres wurde das Duftverzeichnis von Parfumo jeden Tag um ca. 45 Düfte erweitert - eine bemerkenswerte Wachstumsrate!

Für diesen nächsten Meilenstein in der Parfumo-Geschichte wurden mehr als 28.000 Quellen recherchiert und ausgewertet.

New York Nights heißt diesmal der Jubiläumsduft, welcher von Franfan20 recherchiert und hinzugefügt wurde.

Wir möchten dem Team von Parfumo-Research einen riesigen Dank aussprechen. Ohne den ambitionierten und unermüdlichen Einsatz wäre unsere Community nicht mehr vorstellbar und Parfumo nicht das, was es geworden ist - die umfassendste Quelle für Informationen zu allen Parfums der Welt.

22 Antworten

Der Duft der NIVEA Creme ist seit über 100 Jahren unverändert und unverkennbar. Jeder kennt ihn – diesen unvergleichlichen Geruch von Geborgenheit, Liebe und Zärtlichkeit.

Zur Feier des Weltdufttages 2017 kann man das Parfum nun versandkostenfrei im Onlineshop von Nivea bestellen.


Europas größte Auktionsplattform für Kinder in Not, United Charity, hat gerade zahlreiche Auktionen gestartet, deren Erlöse ohne Abzug in die neue Kinderklinik des Uniklinikums Hamburg-Eppendorf fließen.

Dabei ist auch etwas für Parfüm- und besonders Flacon-Liebhaber: Zwei XXL-Factices aus Glas von Dolce & Gabbana, die beide über stolze 7 Kilo wiegen. Es handelt sich um die Flacons von Dolce & Gabbana pour Homme (2012) und Light Blue pour Homme Discover Vulcano, die jeweils mit Facticeflüssigkeit gefüllt sind. Die beiden Schmuckstücke sind perfekt als Deko fürs Bad geeignet und sicherlich genau das Richtige für so manchen Sammler.

Noch dazu ist die ganze Aktion für den guten Zweck: Der Neubau der Kinder-UKE soll ganz besonders auf die Bedürfnisse der kleinen Patienten abgestimmt werden und nicht nur durch Spitzenmedizin bestechen, sondern gerade auch dafür sorgen, dass sich die oft schwerkranken Kinder und Jugendlichen dort geborgen und aufgehoben fühlen.

Sammlerstück aus Glas: Factice des Dolce & Gabbana-Dufts „pour homme“https://www.unitedcharity.de/Auktionen/XXL-Flakon-...



Sammlerstück aus Glas: Factice des Dolce & Gabbana-Dufts „light blue pour homme: discover vulcano“
https://www.unitedcharity.de/Auktionen/XXL-Flakon-...



„Düfte kann man nicht in Worte fassen“, so steht es in Patrick Süskinds berühmtem Roman und wird ebendort sofort Lügen gestraft. Das war der Auftakt zu meiner eigenen Duftrecherche, denn ich wollte einen Roman schreiben, der in Florenz in der Officina Profumo-Farmaceutica di Santa Maria Novella spielt und Gefühle wie Düfte gleichermaßen erzählt.

Warum? Nun, weil es „ein magischer Ort zwischen Gotik und Barock mit sakraler Atmosphäre, ein Zauberreich natürlicher Schönheit und verantwortungsvollen Luxus‘, ein Seelenort“ ist, um gleich mal aus „Die Galerie der Düfte“ zu zitieren. Alle meine Romane beginnen mit solch einem Ort. Nach und nach besiedeln ihn illustre Protagonisten, aus denen sich dann ganz von allein die Handlung ergibt. Ich gestalte rückwärts!

Mein roter Faden sollte das Acqua della Regina sein, das die Dominikaner der „ältesten Apotheke der Welt“ für Caterina de‘ Medici formuliert haben und das es noch heute zu kaufen gibt. Santa Maria Novella Acqua di Colonia steht nun auf dem edel-schlichten Flakon. Ein klassisches Eau de Cologne, man ist an das gute alte 4711 erinnert, das sein Image gerade neu definiert. Sehr erfolgreich, wie ich finde. Doch das hat die altehrwürdige Officina Profumo gar nicht nötig. Das Zauberreich expandiert weltweit. Die wunderbaren Düfte, Cremes, Kerzen oder Seifen, die medizinischen Elixiere und Liköre oder das berühmte Potpourri aus Blüten und Kräutern – den Duft von Florenz – gibt es trotzdem nicht eben mal schnell per Mausklick. Erfrischend unmodern präsentieren sich die Florentiner da, pflegen ihre schöne Website, verwehren jedoch den Online-Verkauf.

Aber ich schweife ab. Meine Duftrecherche führte mich zu parfumo.de und dem leidenschaftlichen Passionato einer im wahrsten Wortsinn sprühenden Community Ephitelium hat 2010 mit seinem beglückend fundierten Blogbeitrag zum Santa Maria Novella Acqua di Colonia die Latte hochgelegt, Amandan ein Jahr später das Angeli di Firenze nicht minder profund beschrieben – die beiden Acqua, die meinen Roman molekülgleich durchsetzen. Nostalgie, Melograno, Porcellana…, ich kann die Düfte der SMN gar nicht alle aufzählen, die hier gefeiert, umworben und manchmal auch gescholten werden – je nach Geschmack und Nase und immer mit kolossaler Sprachgewalt.

Wem der Sinn also nicht gleich nach einem ganzen Roman steht, der lese parfumo.de. Es macht glücklich, süchtig und lenkt jeden noch so absichtslosen Weg in die Dufttempel internationaler Metropolen. Wie die Officina Profumo, dem Geheimtipp unter Florenzreisenden und sie ist wahrlich schwer zu finden. „Der Eingang zum Himmel lag unscheinbar hinter einer hohen Holztür mit geätzten Glaseinsätzen und Messinggriffen in der Via della Scala, einem monochromen Bandwurm trauriger Fassaden. Er präsentierte sich nur jenen, die bereit waren, durchs Fegefeuer typischer Bahnhofsviertelgestaltung zu gehen, unweit des Kopfbahnhofs Santa Maria Novella“ kann man in meinem Roman lesen. Übrigens eine Liebesgeschichte und damit eindeutig in die Kategorie ♀ einzuordnen, zu den leichten, romantischen Formulierungen mit ausgeprägter Herznote.

Tausend Dank an alle, die hier wirken, schwelgen, schreiben, leiden und die schönste Obsession der Welt pflegen: Düfte! Tausend Dank für die Inspiration!

Aus dem Roman:

„Er hatte tatenlos an seinem Schreibtisch gesessen, stundenlang sein Labor aufgeräumt, alte Entwürfe verworfen und dann die Kette einer neuen Duftassoziation gesponnen. Das Feuer ihres roten Haares hatte ihn zu schweren Blütenaromen inspiriert – Jasmin und Tuberose, zarte Gewächse mit betäubender Aura, und dazu seltene Hölzer, Perubalsam, Benzoe und Sandelholz, die ihren erdigen satten Geruch erst verströmten, wenn man sie der Natur geraubt und sich gefügig gemacht hatte. Duftkörper, die Sandro immer auf jenen schmalen Grat zwischen Erregung und Abscheu führten, wo Leidenschaft und Erotik zu finden waren, die die verstörende Vision schweißnasser Körper heraufbeschworen, den Geruch der Lust. Und dabei war Johanna selbst wie ein Parfum, das sich nicht offenbarte, nicht sofort mitteilte, eines, das erst entdeckt werden wollte. Fließende Emotion, Illusion, Ambivalenz. Er hätte gern gespürt, wie es sich auf seiner Haut entfaltete.“

6 Antworten
1 - 5 von 156