Terre de Sarment von Frapin

Terre de Sarment 2007

Apicius
27.10.2020 - 12:52 Uhr
7
Top Kommentar
8
Duft
7.5
Haltbarkeit
Kaufhausgeruch
Erster Eindruck nach dem Aufsprühen: Das riecht ja nach Klamottenabteilung im Kaufhaus! Etwas muffig, so Richtung Appretur. Dann kommt eine Art Lavendelnote ins Spiel, aber stark verfremdet, vielleicht durch andere Kräuter. Lavendel soll ja auch gar nicht drin sein.

Das Ganze ist mal wieder sehr schwer, dunkel und nur leicht süß, aber auch etwas Ätherisches und Trockenes ist da. Erinnert mich angenehm an das von mir heiß geliebte Rush for Men von Gucci. Der dunkle Charakter kommt wohl von Tabak, Myrrhe und Weihrauch, ganz ausgezeichnet gemacht!

Schließlich schaut etwas Vanille hervor, erfreulicherweise aber nicht allzu deutlich.

Insgesamt ein Highlight. Es gibt dem Träger etwas Geheimnissvolles. Ich kann mir das durchaus für täglichen Gebrauch vorstellen, auch Büro müsste gehen.

Falls mein Rush for Men jemals aufgebraucht wird, könnte ich mir einen Kauf vorstellen. Im Gegensatz zu Rush for Men ist es ja noch erhältlich!

Neue Kommentare

ApiciusApicius vor 13 Monaten
L'Homme Idéal (Eau de Parfum) - Guerlain

L'Homme Idéal (Eau de Parfum) Sie können, wenn sie wollen
Wann immer Guerlain ein neues Parfum für den Massenmarkt herausbringt, ist der Aufschrei bei den Afficionados groß. Erstens zeichnet kein Träger dieses Namens verantwortlich, denn es gibt keinen Guerlain mehr in der Firma. Und zweitens...

ApiciusApicius vor 2 Jahren
Terre d'Hermès Eau Intense Vétiver - Hermès

Terre d'Hermès Eau Intense Vétiver Ein Flanker eines Flankers
Vetiver ist nicht gleich Vetiver. Während die Klassiker die schöne, dunkelgrüne Note dieser exotischen Graswurzel mit Eleganz inszenieren, gehen neuere Interpretationen oft ganz eigene Wege. Zu letzteren gehört Terre d'Hermès Eau Intense...