Forum durchsuchen
Mancera Black to Black vs Black Prestigium vor 5 Jahren
Hi in die Runde,
ich gehöre ja doch noch zu denen, die diesen "Black Aoud / ThirtyThree" Rose-Oud-Sauer-Saftig-Dunkel-Akkord feiern, ich liebe den Duft.

Nun hat Black Aoud aber irgendwie nachgelassen, und ThirtyThree ist superschwer zu bekommen und Amok-teuer. Deswegen wurde ich auf die beiden Manceras aufmerksam - diese sind nicht nur relativ günstig, sondern auch zuverlässig verfügbar. Und: Hier und auf anderen Portalen finden sich ausschließlich fantastische Reviews, in denen auch immer wieder die Nähe zu ThirtyThree angesprochen wird.

Meine Frage an Euch: Welcher von beiden vermittelt eher diese wunderbar einnehmende, dunkle ThirtyThree/BlackAoud-Atmosphäre? Und für mich besonders wichtig: Welcher hat mehr Ausdauer und Strahlkraft? Lohnen sich gar beide, oder sind sie zu ähnlich?

Vielen Dank im Voraus und einen schönen Feiertag Smile
vor 5 Jahren
Ich gehöre ja nun zu denen, die Thirty Three lieben. Im Grunde ist der gar nicht "sooo" teuer, weil er auch viel ergiebiger als Montale und Co. ist. Du brauchst von ihm viel weniger.

Black Prestigium hat in der Basis was für mich sehr unangenehm pudrig-ambriertes, was billig wirkt. Fast alle Manceras fallen in der Basis irgendwie auseinander und wirken dann nicht mehr so schön.

Black Aoud kommt phasenweise tatsächlich halbwegs an 33 heran, wirkt aber seifiger und auch lange nicht so harmonisch.

Mir hat "Gold Rose Oudh" noch recht gut gefallen, aber der ist auch wieder etwas anders. Sehr schön ist auch "Dark Saphir". Das sind so außer Thirty Three die beiden Rose-Ouds, die ich noch empfehlen würde. Sie riechen aber beide nicht wie Thirty Three.

Es kommt auf die eigenen Ansprüche an und darauf, wie viele Abstriche man machen kann. Ich habe aber selbst vieles getestet weil ich eine günstigere und besser beschaffbare Alternative zu Thirty Three auch toll gefunden hätte, aber nach ihm hat mich nichts mehr so begeistert.
vor 5 Jahren
Danke!
Ja, ThirtyThree ist göttlich - da sind wir wirklich ganz nahe beieinander Smile
Ich erinnere mich allerdings daran, mal an Black to Black gerochen zuhaben, und eine wirklich frappierende Ähnlichkeit festgestellt zu haben. Und minimale Abstriche würde ich selbst bei meinem hohen Anspruch in Kauf nehmen, setzt man ThirtyThrees 140€/30ml gegen BlackToBlacks 90€/120ml - das ist schon ein krasser Unterschied.

Wer hat BlackToBlack und kann mir die Nähe zu ThirtyThree bestätigen/ausreden? Wink
vor 5 Jahren
Ich habe mir jetzt mal mehr oder weniger blind den BlackToBlack bestellt - ein paar Tropfen eines Pröbchens habe ich einfach in superangenehmer, hochqualitativer Erinnerung. Es wäre schön, käme er meinen Erwartungen nahe - und ThirtyThree würde ich mir dann bei günstiger Gelegenheit noch als Bonus holen, für die GANZ, ganz wichtigen Anlässe Smile
vor 5 Jahren
UrbanLegends:
und ThirtyThree würde ich mir dann bei günstiger Gelegenheit noch als Bonus holen, für die GANZ, ganz wichtigen Anlässe Smile

So ist es richtig Razz
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Übersicht Herren-Parfum Mancera Black to Black vs Black Prestigium
Gehe zu