Terra
Terra

Deutschland Deutschland

Neue Rezensionen

TerraTerra vor 3 Jahren
APOM Homme - Maison Francis Kurkdjian

APOM Homme Wie warme Sonnenstrahlen auf der Haut
Viele von euch werden das kennen: Der Sommer bricht herein, die Textilien werden knapper und die brennend heißen Sonnenstrahlen auf der Haut führen zu einer friedvollen, nicht ermüdenden Sedierung die gern mit einem grundlos-debilen...

TerraTerra vor 4 Jahren
Ô Hira - Stéphane Humbert Lucas

Ô Hira wÔ? HIeR? jA!
Ein Duft, benannt nach Hira, dem Berg des Lichts, auf dem Mohammed seine erste Offenbarung vom Erzengel Gabriel erhalten haben soll. Er soll der angebliche Höhepunkt und „Diamant“ der ohnehin schon teuren und exklusiven Kollektion von Stéphane...

Neue Statements

Dark Moscow Dark Moscow - QueenB - vor 4 Tagen
7
Duft
Die gespaltenen Reaktionen hier wundern mich. Für mich einer von vielen Rose-Safran-Ouds. Aber einer der Besseren. Uninspiriert, aber gut :)
7
Duft
Ziemlich animalisch, fast urinös rauchig-ledrig auf warm-weich ambrierter Basis, zu Beginn aufgefrischt durch knackigen Ingwer. Gut, aber...
5 Antworten
6
Duft
Typisch maskuline, holzige Frische gepaart mit typisch femininer, blumig-chaneliger Pudrigkeit. Oma & Opa bei der Familienfeier. OK, aber..
2 Antworten
7.5
Duft
Rauchiges, aber balsamisches, weiches Oud mit deutlicher Gewürznelke. Riecht nischig & wertig, aber nicht sperrig. Gut, lässt mich aber kalt
1 Antwort
7
Duft
Viel Birkenteer/Lederrauch auf einem weich-süßlichem, gefälligen Fougère. Nicht sehr spannend, aber angenehm. Würde da Creed draufstehen...
4 Antworten
7.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
Dark Vanilla ist kein Zuckerwatteprinzesschen, aber sinnlich-feminin. Dunkel, aber auch zart und weich-ambriert. Erwachsen, aber jugendlich.
4 Antworten
Issara Issara - Dusita - vor 1 Monat
8.5
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
Coumarin in allen Facetten mit Betonung auf Heu. Keine klassische Basis. Schwebend, modern & süßlich wie Waldhonig. Natürlich, aber parfümig
1 Antwort
4
Duft
Die LVMH quillt der "exklusiven" LV-Reihe aus allen Poren. Franzbranntweinweihrauch mit synthetisch wirkendem Oud- & Lederakkord. Abwaschen!
1 Antwort
4
Duft
Opa sitzt im Pflegeheim & isst Anisplätzchen. Die Pflegerin hat vergessen ihn zu waschen, weshalb er etwas vom Parfum seiner Jugend aufträgt
5 Antworten
6.5
Duft
Medizinisch-modriger Retrokellerpatch wie Fetish von Neil Morris mit vanilligem Amber rundgelutscht. Riecht durchaus gut, aber mir zu brav.
1 Antwort

Neue Blogartikel

Terra vor 3 Monaten
51

TerraWarum nicht einfach selbst das Parfum sein?
Diese Frage geistert mir in letzter Zeit zunehmend durch den Kopf. Ich habe in diesem Jahr mehrfach jemanden getroffen, der einen Eigengeruch hatte, welchen ich mir ohne jegliche Übertreibung auch zu absurden Preisen sofort als Parfum kaufen würde. Ich kenne kein Parfum, welches auch nur annähernd so sexy und anziehend riecht....

Terra vor 6 Monaten
19

TerraBlindtest Nr. 4: Was uns das Hirn für Streiche spielt...
ich bekam von einem guten Parfumobekannten erneut ein paar Blindproben, deren Eindrücke ich euch nicht vorenthalten möchte. Die Proben waren also lediglich nummeriert, ich wusste während dem Test aber nicht, um welchen Duft es sich handelt. Wie schon zuvor werde ich die Auflösung in einem Googledokument...

Album

Berlin 2020
Berlin 2020
1
Bremerhaven 03.10.19
Bremerhaven 03.10.19
Bremerhaven 03.10.19
Bremerhaven 03.10.19
1
Amsterdam 04.08.19
Amsterdam 04.08.19
2

Pinnwand

Amadea70Amadea70 vor 20 Tagen
Ja, probier den nochmal ;) So nach 2-3 Stunden wird der Duft auf meiner Haut ganz toll - die Zeder mit dem Cumarin ist dann ein Traum, so als würdest du im Wald auf Waldmeister sitzen. Aber das dauert mir einfach zu lang.
DreizehnteDreizehnte vor 2 Monaten
nochmals danke für deine tipps, du scheinst dich gut in beschreibungen/menschen einfühlen zu können und ich war davon so überzeugt, dass ich mir blind die abfüllungen gekauft habe (was ich noch nie getan habe!). ein volltreffer!
DreizehnteDreizehnte vor 2 Monaten
danke dir für deine empfehlungen, so ist es ausgegangen, also bis jetzt :o)
https://www.parfumo.de/forum/viewtopic.php?p=1032346#1032346
BloodxclatBloodxclat vor 2 Monaten
Überaus Schade! Bisher habe ich nicht wirklich tolle Erfahrungen mit Prin's Düften gemacht.
PolyanthaPolyantha vor 3 Monaten
Ja, das stimmt wahrscheinlich. Einer orientiert sich am anderen und dann riecht irgendwann alles ähnlich. Mir macht das auch keinen Spass.
Ich habe eben deinen Blog gelesen über den Eigengeruch und was ihn beeinflusst. Das ist wirklich ein spannendes Thema und mir hat das Lesen Spass gemacht. Ich glaube ja, dass alles Einfluss auf unseren Geruch hat. Wenn Hunde sogar Corona oder andere Erkrankungen am Menschen erschnüffeln können, wieviel mehr dann unsere gesamte Ernährung. Aber auch unsere psychische verfassung hat Einfluss und bestimmt auch die Gene.
Hab eine gute Nacht!
PolyanthaPolyantha vor 3 Monaten
Ich hab den Eindruck, dass etliche Düfte sich im dry down sehr ähnlich werden und ein seltsam unangenehmer 'Zeder'-Akzent die Duftfederführung übernimmt. Langweilig und unangenehm, als ob eine fertige Mischung für die Basisnote eingekauft wird und von den unterschiedlichseten Firmen gleichermaßen eingesetzt wird.
PolyanthaPolyantha vor 3 Monaten
So wird dieses meist schreckliche Kunstholz in den Duftpyramiden doch immer genannt: Helle Hölzer / Edle Hölzer. Naja, ich hab den Eindruck, auch einige andere Duftnoten werden mittels expressiv oder romantisch klingender Namen positiv verbrämt :-)
Fresh21Fresh21 vor 3 Monaten
Hallo Terra... ich fand deinen Artikel auch sehr interessant. Hoffe, du kannst sein Verschwinden klären und ihn wieder einstellen. Wäre auch eine gelungene Abwechslung zu den ewigen Chemiestunden im Blogbereich zur Zeit;) LG (ツ)
FrauKirscheFrauKirsche vor 3 Monaten
Ich hoffe, er taucht wieder auf... war ein interessantes Thema. LG
FrauKirscheFrauKirsche vor 3 Monaten
Mensch...jetzt wollte ich gerade meinen Senf zu Deinem neuen Blog abgeben... zack ist er weg.