Terra
Terra

Deutschland Deutschland
Benutzer Terra (_.•´¯)°¨¨°¤•.:.•¤°¨¨°(¯`•._) - vor 152 Tagen

Terra
Dabei seit 02.11.2010
3425 für Statements
8 Parfum-Tags
116 Auszeichnungen für Fotos
351 Auszeichnungen für Blog
9 Parfums hinzugefügt
2 Parfums korrigiert

Neue Kommentare

Vor 64 Tagen
Duft 10.0
APOM pour homme von Maison Francis Kurkdjian

APOM pour homme„Wie warme Sonnenstrahlen auf der Haut”
Viele von euch werden das kennen: Der Sommer bricht herein, die Textilien werden knapper und die brennend heißen Sonnenstrahlen auf der Haut führen zu einer friedvollen, nicht ermüdenden Sedierung die gern mit einem grundlos-debilen Lächeln...

Vor 164 Tagen
Duft 7.0
Ô Hira von Stéphane Humbert Lucas

Ô Hira„wÔ? HIeR? jA!”
Ein Duft, benannt nach Hira, dem Berg des Lichts, auf dem Mohammed seine erste Offenbarung vom Erzengel Gabriel erhalten haben soll. Er soll der angebliche Höhepunkt und „Diamant“ der ohnehin schon teuren und exklusiven Kollektion von Stéphane Humbert Lucas darstellen,...

Neue Statements

Ziemlich schnapsige, zu beginn leicht rauchige und seltsam grünliche, im Verlauf dafür umso schönere, cremige Vanille.+5
Duft 7.5
Natürliche, sanft-zitrische Noten auf bekannter, aber angenehm und wertig wirkender Synthetik (vermutlich ordentlich Ambroxan). Sehr schön!+5
Sillage 6.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 8.5
3 Antworten
(Recht unsüße) Sandkuchenzitrone mit wunderschönen; phasenweise leider minimal kaugummiartigen; hellen Weißblühern. Fliegt unter dem Radar!+3
Duft 8.0
4 Antworten
Würziger, angenehm süßlicher Kirchenweihrauch. Erinnert an Olibanum. Gut, aber schon öfter gerochen.+4
Duft 7.5
1 Antwort
Grün, krautig und mit nem ziemlichen 4711-Einschlag. Von der O-Blüte bleibt nur etwas Indol, jegliche Blumigkeit und Cremigkeit ist weg.+4
Duft 6.0
2 Antworten
Reduzierter, kühl-moderner und pfeffrig-rauchiger Zedernholzduft. Auf Papier lahm, auf der Haut lässig, maskulin, fast meditativ. Toll!+5
Duft 9.0
1 Antwort
Rotfruchtiger Gurjun & warm-balsamische Noten umrahmen indolische Blumen & schwitziges Oud zu einem erotischen und doch weichen Schmeichler+6
Duft 9.0
1 Antwort
Tolle, knackig-frische Zitrusfrüchte auf cremig-hell-weichem, in der Abstrahlung vanillig wirkendem Bett. Nicht neu, aber schön!+5
Duft 8.0
3 Antworten
Gezuckerter Dosenfruchtmix mit etwas Zitrone, Heißkleber und moschusgepufferter Plastikminze. Billiges Schulmädchenwasser teuer verpackt+5
Duft 5.0
Nicht der schöne Geruch in einiger Entfernung der Blüten, sondern als drücke man die Nase direkt hinein. Mir zu einseitig, pudrig, dicht+5
Duft 7.0
2 Antworten

Parfumblog

Vor 166 Tagen

Terra„Blindverkostung Nr. 2 - Wildleder, Rauch, Gummi, Sperma und Gurken”
zu Weihnachten hat mir ein liebenswerter Parfumo-Freund einige Blindproben geschickt. Sie waren also lediglich nummeriert, die Auflösungen um welche Düfte es sich handelt befanden sich aber in einem separaten Umschlag. Nun möchte ich euch natürlich an meinen Eindrücken teilhaben lassen und versuche es etwas spannender als in meinem letzten Blog zu gestalten. Die Auflösungen um welchen Duft es sich handelt findet ihr somit in einem Internetdokument unter der jeweiligen Beschreibung, damit ihr es nicht...

Album

  • Frühlingsgefühle...
    Frühlingsgefühle......
    3 Kommentare
  • Kirschblüte - Witzenhausen 2018
    Kirschblüte - Witzenha...
    1 Kommentar
  • Kirschblüte - Witzenhausen 2018
    Kirschblüte - Witzenha...
    1 Kommentar
  • Hoher Hagen 2017
    Hoher Hagen 2017
    4 Kommentare

Pinnwand

3rdear3rdear vor 18 Stunden
Hmmm, ich scheine Birkenteer nie wirklich ledrig wahrzunehmen. Ich hatte mal ne Probe vom Knize Ten, finde die aber nicht mehr - mich erinnert Rien spontan eher an Yatagan, aber da ist der Eloge du Traitre noch näher dran. Und Tatsache: deinen Kommentar zu Vierges et Toreros hast du mit 'Verstrahlte Blumen' betitelt ;)
Taurus1967Taurus1967 vor 46 Stunden
Das würde mich außerordentlich freuen, wenn ich Dir damit einen neuen Impuls geben konnte :-)
AudreyCAudreyC vor 11 Tagen
Ja, ich finde Veilchendüfte manchmal etwas anstrengend und eindimensional, aber Putain nicht. Werde ihn vielleicht morgen mal wieder tragen. :-)
Liebe Grüße
ParmaParma vor 13 Tagen
Vielen Dank für deine Rückmeldung zu dem wunderbaren Eau de Cologne von Helmut Lang. Die alte Version kenne ich leider nicht. Ich habe die neue Version nach einigen Tests seit kurzem in meiner Sammlung und sie ist dort das Prunkstück. Da stimmt vom Duft über den Flakon alles :)
Viele Grüße Parma
NikEyNikEy vor 13 Tagen
Walk the Sea klingt toll. Salz und Blüten. Scheint aber auch nicht unbedingt für den Sommer gemacht?? Wo bekommen wir den jetzt her? :D
3rdear3rdear vor 14 Tagen
https://www.youtube.com/watch?v=ejj6Jbt6r1E ;)
3rdear3rdear vor 15 Tagen
Gil Scott Heron war 2oo5 viel in meinen Playlists - im Moment würze ich meine Mixes mit solchen Perlen: https://www.youtube.com/watch?v=KyyWTTUBIHI ;)
ErnstheiterErnstheiter vor 19 Tagen
Danke fuer Deine Anmerkung zu DHC. Ja ein saugut gemachter Mainstreamer. Beide, Granville und DHC sind sehr erfrischend, aber ganz verschieden. Deshalb passen beide gut in eine Sammlung. Aber fuer mich war die Zeit von DHC vorbei, und musste jetzt Granville weichen. Letzteren trage ich uebrigens gerade. Einen schoenen Abend - Reinhold
RagadoodlesRagadoodles vor 25 Tagen
Oft sehr, sehr lange getestet u. überlegt :D
Freu mich über deinen Besuch meiner Sammlung.
Zauber600Zauber600 vor 36 Tagen
An ältere Düfte habe ich da auch gedacht :-)