Terra
Terra

Deutschland Deutschland
Benutzer Terra Praktisch denken, Särge schenken. - vor 111 Tagen

Terra
Dabei seit 02.11.2010
4598 für Statements
8 Parfum-Tags
123 Auszeichnungen für Fotos
370 Auszeichnungen für Blog
9 Parfums hinzugefügt
2 Parfums korrigiert

Neue Kommentare

Vor 12 Monaten
Duft 10.0
APOM pour homme von Maison Francis Kurkdjian

APOM pour homme„Wie warme Sonnenstrahlen auf der Haut”
Viele von euch werden das kennen: Der Sommer bricht herein, die Textilien werden knapper und die brennend heißen Sonnenstrahlen auf der Haut führen zu einer friedvollen, nicht ermüdenden Sedierung die gern mit einem grundlos-debilen Lächeln...

Vor 15 Monaten
Duft 7.0
Ô Hira von Stéphane Humbert Lucas

Ô Hira„wÔ? HIeR? jA!”
Ein Duft, benannt nach Hira, dem Berg des Lichts, auf dem Mohammed seine erste Offenbarung vom Erzengel Gabriel erhalten haben soll. Er soll der angebliche Höhepunkt und „Diamant“ der ohnehin schon teuren und exklusiven Kollektion von Stéphane Humbert Lucas darstellen,...

Neue Statements

Der Duft changiert immer wieder zwischen cremiger Orangenblüte, Mandelmilchbodylotion und einem würzig-herben Patchouli. Kann man tragen...+4
6.5
1 Antwort
Zuerst billig synthetisch und unharmonisch wirkend. In der (beinahe angenehmen) Basis fast identisch mit einem Mainstreamer (Name entfallen)+2
5.0
Wunderschöne, authentische und trotzdem nicht zu saure Zitrone auf angenehm weichem, nicht zu dominantem Moschus. Zeitgemäß, einfach und gut+5
8.5
1 Antwort
Macaque Macaque - Zoologist   Terra vor 14 Tagen
Fruchtpüree mit Haarsprayoud, herb-grünen Noten & animalischen Harzen. Zwanghaft artifiziell, aber weder wirklich harmonisch noch angenehm+1
10.0
4.0
Gold Man Gold Man - Amouage   Terra vor 15 Tagen
Ein klassischer, sehr edel wirkender, animalischer, weich-blumiger Damenduft. M.E. als Mann untragbar, an einer reifen Frau sicher toll.+5
7.0
3 Antworten
Weicheres Vintage-Tosca fügt sich immer mehr einer pudrig-weichen, zeitgemäßer wirkenden, angenehmen Basis. Gut, mir zu klassisch & feminin+4
7.0
Eine warm-würzig harzige Basis gepaart mit etwas Kouros-Animalik und einem sauberen, frisch-blumigen Sommerduft. Gut, etwas zu klassisch.+1
7.5
1 Antwort
Civet Civet - Zoologist   Terra vor 18 Tagen
Pudrig, blumig, süß, balsamisch, würzig. Von allem viel zu viel. Unangenehm schwülstig, Sillage von hier bis Timbuktu, schwierige Animalik+3
4.0
1 Antwort
Moschusweiche und porentief saubere Weißblüher mildern bitter-herbes Grün. Ähnliches schon öfter gerochen, trotzdem gut und angenehm tragbar+4
7.5
1 Antwort
Frische Zitrusnoten & glasklarer Jasmin. Allerdings eine Überdosis Moschus & Ambroxan, daher etwas schwülstig. Ein Cologne mit Blurfilter+4
7.5

Parfumblog

Vor 10 Monaten

Terra„Blindtest Nr. 3: Von Spülmittel, harzigen Zitronen, Heftpflastervanille und Frosta-Kräutermischungen”
Vor einiger Zeit gab mir ein lieber Parfumo ein paar Blindproben. Also lediglich nummerierte Proben, bei denen ich mich ahnungslos, was da auf mich zukommt, durchschnuppern konnte. Vielen Dank an dieser Stelle an den Probenspender. Natürlich möchte ich euch an meinen Notizen zu den Düften teilhaben...

Album

Brocken Februar 2019. 1...
Brocken Februar 2019. 1...
3
Brocken Februar 2019. 1...
Brocken Februar 2019. 1...
1
Brocken Februar 2019. 1...
Brocken Februar 2019. 1...
1
Frühlingsgefühle......
Frühlingsgefühle......
3

Pinnwand

Linda04Linda04 vor 7 Tagen
Hallo Terra,
vielen lieben Dank für den großartigen Duft, wunderbare Beigaben und den sicheren Versand!
Hat mich sehr gefreut!
Lg Linda
SchatzSucherSchatzSucher vor 36 Tagen
Hallo mein Lieber!
Comme des Garcons ist schon sehr speziell. Aber das ist ja immer alles Ansichtssache :-)
Dieser Duft ist mir dann aber doch etwas zu speziell...
LG, Sven
SickscentSickscent vor 37 Tagen
Leider noch nicht. Aber der Fathom V hat mir Angst gemacht. "Pardon" habe ich heute erneut getestet. Hab ihn leider überdosiert aber in diese Richtung möchte ich eigentlich nicht gehen.
KovexKovex vor 49 Tagen
Oh ja, das ist er! Sowas sind die kleinen unverhofften Freuden des Parfüm-testens.
Schönes Wochenende für Dich.
LG Sylvio
FragFrogFragFrog vor 62 Tagen
Danke für deinen Eintrag bei mir!
Gib ihm doch beizeiten vielleicht nochmal eine Chance? Spektakulär ist er nicht, aber einfach gut! : )
ShamisShamis vor 76 Tagen
Hmmm, nein - ich glaube nicht, dass ich den kenne...
Den Qaaid (oder wie der sich schreibt) mochte ich, habe ich aber auch nur ganz kurz angeschnuppert. Er war einfach so völlig jenseits meines Beuteschemas :D Bei dem Cardinal fand ich den Beginn eher maskulin, dann mochte ich ihn kurze Zeit überhaupt nicht und dann plötzlich wurde er unerwartet schön. Dürfte ich mir einen Weihrauchduft wünschen, wäre es aber Larmes du Desert.
Schönes Wochenende :-)
P.S.: die Kekse mit Schoko sind der Hammer!
RoninRonin vor 79 Tagen
Tach! Nein, den kenne ich nicht (von Sentifique testete ich bisher nur das nette "Testostérone").
StanzeStanze vor 83 Tagen
Naja, vielleicht verdienen andere Parfumhersteller NOCH mehr. Aber sie müssen wenigstens noch eine Mischung von Duftnoten herstellen.
AudreyCAudreyC vor 86 Tagen
Hey Terra,
ich musste mein Moon Bloom Statement eben noch ergänzen. Den Anfang finde ich noch gut, aber plötzlich fängt er an, mich zu nerven. Mag ihn nicht gerne tragen als Parfum. Mir ist er zu wenig zugänglich und fein... Den Honigduft kenne ich nicht, Arbolé Arbolé finde ich allerdings toll.
LG
DOCBEDOCBE vor 86 Tagen
Zum Beispiel. Auch Ford Probe oder MR2 nicht zu vergessen.