Foren-Übersicht Sonstiges über Parfum Kauf und "Eigenversand" aus den USA, hat jemand Er
BlackbirdHH
BlackbirdHH
93 Posts
BlackbirdHHBlackbirdHH Kauf und "Eigenversand" aus den USA, hat jemand Er 18.07.2019, 07:57
Moin Moin liebe Community Smile

isch hätt' da gern' mal ein Problem... Laughing

Hat jemand von Euch Erfahrung oder kann mir helfen, wenn es darum geht etwas in den USA zu kaufen und sich dann zuschicken zu lassen, wenn der Verkäufer keinen internationalen Versand anbietet!!!???
Habe die Möglichkeit einen inzwischen nicht mehr produzierten Duft (Restflakons) direkt beim Hersteller in den USA zu kaufen, allerdings bieten die keinen internationalen Versand an und ich habe leider keine Verbindungen in die Staaten, denen ich den Flakon zuschicken lassen könnte um ihn dann von dort zu mir nach Deutschland geschickt zu bekommen!!! Confused

Wäre für Eure Tipps echt dankbar!!!

LG Jo Smile

Parfumo
Parfumo
CandyScent
CandyScent
20 Posts
CandyScentCandyScent 18.07.2019, 08:14
Hi! Smile

Da kann ich dir tatsächlich eine wunderbare Möglichkeit nennen:

https://www.myus.com/

Das Unternehmen sitzt in Florida. Nachdem du dich angemeldet hast, bekommst du quasi eine "eigene" amerikanische Lieferanschrift. Du bestellst also bequem über einen amerikanischen Shop und lässt das Paket zu deinen Händen an myus liefern. Die wiederum nehmen es in Empfang und kümmern sich um den Weiterversand zu dir nach Deutschland.

Du kannst dann wählen, mit welchem Lieferdienst du das Paket hier empfangen willst, wie die Liefergeschwindigkeit sein soll, usw.

Die bieten echt einen 1a Service, schicken auf Wunsch sogar Bilder der Ware vorab an dich.

Die Gebühren sind auch überschaubar. Ich habe darüber schon öfters mal Düfte von Macy's bestellt.

GLG, CS

Djmatie
Djmatie
21 Posts
DjmatieDjmatie 18.07.2019, 09:43
Das klingt er interessant, kannst du was zu denn kosten sagen?

CandyScent
CandyScent
20 Posts
CandyScentCandyScent 18.07.2019, 10:06
Hier kannst du einiges nachlesen:

https://www.myus.com/deu/

Die reine Mitgliedschaft/Anmeldung ist kostenlos. Die anfallenden Gebühren für die Abwicklung des Versands zahlt man per Kreditkarte. (Ob PayPal o.ä. ebenfalls möglich ist, weiß ich leider nicht.)

BlackbirdHH
BlackbirdHH
93 Posts
BlackbirdHHBlackbirdHH 18.07.2019, 10:07
CandyScent hat Folgendes geschrieben:
...Die Gebühren sind auch überschaubar.


...stimmt!!! Wenn ich bei denen mal ein 2,-KG-Paket durchspiele bin ich bei
etwas über $30,-!!!

Dank Dir vielmals für die Info!!! Smile

CandyScent
CandyScent
20 Posts
CandyScentCandyScent 18.07.2019, 10:12
Sehr gerne! Wie gesagt, ich habe schon 2, 3 mal wirklich gute Erfahrungen mit denen gemacht. Schneller Versand, super verpackt, netter Support bei Fragen.

In diesem Sinne... Viel Spaß beim shoppen! Smile

Seraphima
Seraphima
507 Posts
SeraphimaSeraphima 21.07.2019, 09:46
Ich beteilige mich mal am Gespräch ;)Wie war das Prozedere mit den Zollgebühren? Danke schon im voraus!

CandyScent
CandyScent
20 Posts
CandyScentCandyScent 21.07.2019, 09:58
Seraphima hat Folgendes geschrieben:
Ich beteilige mich mal am Gespräch ;)Wie war das Prozedere mit den Zollgebühren? Danke schon im voraus!


Ich musste auf jeden Fall immer etwas beim Zoll nachzahlen. Wenn ich mich recht erinnere, musste ich im laufenden Prozess bei myus dann selbst den Wert der Ware eingeben. Die Originalrechnungen liegen dem Paket ebenfalls bei. (Die packen den Inhalt des Päckchens 1 zu 1 in ihre eigenen Pakete um. Auch inkl. eventueller Flyer und Proben.)

Parfüms gelten übrigens als "Gefahrengut". Die deklarieren das dann entsprechend, wofür ebenfalls eine kleine Gebühr anfällt. Waren aber nur ein paar Dollar... Smile

Seraphima
Seraphima
507 Posts
SeraphimaSeraphima 21.07.2019, 10:24
Danke dir, liebe CandyScent für die rasche Antwort! Also tricksen beim Einfuhrwert ist keine Option;) Aber auf alle Fälle ist es immer noch günstiger als selbst in die USA zu fliegen.

CandyScent
CandyScent
20 Posts
CandyScentCandyScent 21.07.2019, 11:29
Seraphima hat Folgendes geschrieben:
Danke dir, liebe CandyScent für die rasche Antwort! Also tricksen beim Einfuhrwert ist keine Option;) Aber auf alle Fälle ist es immer noch günstiger als selbst in die USA zu fliegen.


Genau! Smile Ich würde es tatsächlich auch nur machen, wenn an den Duft tatsächlich gar nicht anders heranzukommen ist und man ihn unbedingt haben möchte.

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Foren-Übersicht Sonstiges über Parfum Kauf und "Eigenversand" aus den USA, hat jemand Er

Seite 1 von 1