Ginestet

Filtern & Sortieren
Herren Damen Unisex

Wissenswertes

1897 gründete Fernand Ginestet in Bordeaux Ginestet & Co, eine Weinmarke, die höchste Winzerkunst und Bordeauxtradition zum Ziel hatte, sich recht bald mit Auszeichnungen und qualitätsvollen Weinen auf dem Bordeauxmarkt etablierte und bis heute ein anerkanntes Label ist, unter dem ausgesuchte Chateaux und Winzerfamilien produzieren.

Das hat zunächst mal nur sehr indirekt mit Parfum zu tun. Bei der Komposition eines Bordeaux (immer Cuvée, also eine Mischung verschiedener Rebsorten und Fässer) ist jedoch einiges gültig, das auch beim Komponieren eines Duftes gilt: die Bestimmung von Fruchtanteil, Herbheit, Süße, Säure, blumigen, erdigen oder holzigen Noten, dunklen und hellen Geschmacksanteilen usw.

Diese Gemeinsamkeit ging auch Christian Delpeuch (einem der Ginetest-Direktoren) und Gilles Toledano (Parfümeur aus Grasse) bei einem gemeinsamen Gespräch über ihre Leidenschaften auf. Sofort machte man sich in önologisch-parfümeurischer Kooperation an die Entwicklung von Parfum, das die charakteristischen Eigenschaften von drei Bordeaux-Grundsorten als Duft wiedergibt, und 2008 brachte Ginestet drei eigene Parfums auf den Markt: "Sauvignonne" (trockener Weißwein), "Botrytis" (Sauterne) und "Le Boisé" (holzlastiger Rotwein).
Recherchiert und verfasst von LouceLouce