Layton Exclusif von Parfums de Marly

Layton Exclusif 2017

Scratch7
19.02.2018 - 22:05 Uhr
3
7.5
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
10
Flakon

95 für 200, behalte mindestens 100

Gegenüber dem Standard-Layton ist der Exclusif deutlich besser gelungen. Aber die Wertung 95? Nö, das finde ich bei den veranschlagten 200+ Euro zu viel.

Die Kopf- und Herznote sind wirklich toll gemacht. Orientalische Würze mit einem schönen Frischekick. Das riecht schon hochwertig und edel. Dumm, daß meine Kartoffel keine einzelnen Bestandteile davon unterscheiden kann :/ Das ist alles verwoben. Ich meine aber, man hat hier ein bisschen bei Memo abgeschaut.

Die Haltbarkeit und Sillage finde ich ziemlich schwach, nicht überdurchschnittlich wie in der Beschreibung angegeben. Denn bereits nach 2 Stunden flacht der Duft in eine recht beliebige Holz/Moschus-Basis mit etwas süßer Vanille ab. Andere Marlys und die Memos haben mehr Ausdauer.

Schade schade, daß die Herznote nicht länger hält. So ist es eine schnelle Verwandlung vom König zum Bauern.
4 Antworten

Neue Rezensionen

Scratch7Scratch7 vor 5 Jahren
Acqua Wood - Collistar

Acqua Wood der kleine Bruder von Brioni
Für kleines Geld gibt es hier einen Bruder vom völlig überteuerten Brioni. Zitrisches (Sandel)Holz, modern, angenehm zum Tragen für jeden Tag und alle Gelegenheiten, zwischen Mainstream und Nische. Collistar zeigt, was für 29 Euronen...

Scratch7Scratch7 vor 6 Jahren
Man Pure (Eau de Toilette) - Jil Sander

Man Pure (Eau de Toilette) die Mitte
Ich hatte das Glück, in Italien zwei After-Shave-Miniaturen dieses Originals zu ergattern. Die riechen trotz des Alters kein bisschen gekippt. Bisher hatte ich nur die erste Reformulierung Scent 79 im schwarzen Flakon. Das Original finde ich sogar noch...