Yatagan
Yatagan

Pitcairninseln Pitcairninseln
Benutzer Yatagan 5 Jahre Parfumo - vor 52 Tagen

Yatagan
Dabei seit 01.10.2012 - aktiv vor 4 Stunden
8214 Auszeichnungen für Kommentare
18442 für Statements
84 Auszeichnungen für Fotos
299 Auszeichnungen für Blog
43 Parfums hinzugefügt
9 Parfums korrigiert

Neue Kommentare

Vor 5 Tagen
Duft 8.5
Baccarat Rouge 540 (Extrait de Parfum) von Maison Francis Kurkdjian

Baccarat Rouge 540 (Extrait de Parfum)„Splitter ”
Unkommentierte Düfte No. 108 Ich schleiche schon seit geraumer Zeit um die beiden Baccarat-Düfte von MFK herum, konnte mich aber bisher nicht zu einem Probenkauf entscheiden. MFK gehört nicht zu meinen bevorzugten Marken und außerdem handelt es sich um recht teure Düfte:...

Vor 36 Tagen
Duft 9.0
Parfum de la Nuit 3 von Roja Parfums

Parfum de la Nuit 3„Kirche oder Bett”
Unkommentierte Düfte No. 107 Um es gleich vorweg zu nehmen: Rojas Parfums de la Nuit haben ein extravagantes Preis-Leistungs-Verhältnis. Um die 1.200,00 Euro sollen die drei Düfte regulär (für 100 ml reines Parfum, für Extrait?) kosten und selbst wenn man berücksichtigt,...

Neue Statements

Kitsch in seiner schönsten Form: rosafarbener Sonnenuntergang, Wolken am Himmel, eine leise Brise: süß ohne Zucker: also doch Kunst!+16
Flakon 8.0
Sillage 7.0
Haltbarkeit 7.0
Duft 8.5
6 Antworten
Splitter von Tönen und Noten wirbeln wie in einem Kaleidoskop von Baccarat: Orangenblüte, Tonka, Jasmin, Bittermandel: e(rot)isch!+10
Flakon 9.0
Sillage 7.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 8.5
5 Antworten
Nivea Men Nivea Men - Nivea   Yatagan vor 5 Tagen
Besser als vieles, was teuer über den Designermarkt im Mainstreamsegment verkauft wird: Pfeffer, Zitrus, recht synthetische, solide Basis.+9
Sillage 7.0
Haltbarkeit 7.0
Duft 7.5
3 Antworten
Ich sehe eine Frau: Bubikopf, Zigarette in der Spitze, Charlestonkleid, mit festem Blick: sie wird sich ihr Recht nicht mehr nehmen lassen!+19
Flakon 8.0
Sillage 7.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 8.5
12 Antworten
Das ist diejenige Konsequenz, die große Klassiker von Mittelmaß unterscheiden: Nelke und Pfeffer kombiniert, potenzieren ihre Gewürzgewalt!+11
Flakon 7.0
Sillage 8.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 8.5
4 Antworten
Der berühmte Gewürzklassiker von Caron zeigt den vielen zeitgenössischen Pfefferparfums, wo es langgeht: erotisches Prickeln und Eleganz!+10
Flakon 9.0
Sillage 7.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 8.0
3 Antworten
Caron folgt hier Gueralin ins elegante Reich wächserner Chypre-Klassiker und bleibt nicht weit zurück: für Diven und mutige Gentlemen.+7
Flakon 9.0
Sillage 7.0
Haltbarkeit 7.0
Duft 8.0
4 Antworten
Das strenge Veilchen wird hier durch ein Heer begleitender Blüten sanft umflort und durch feine Gewürze (Anis) veredelt: angenehm!+6
Flakon 7.0
Sillage 7.0
Haltbarkeit 7.0
Duft 7.5
2 Antworten
Im Reich der Klassiker von Ernest Daltroff: wie auch immer der mal gerochen haben mag, wirkt er noch heute elegant edelsüß floral: Diva!+6
Flakon 8.0
Sillage 7.0
Haltbarkeit 9.0
Duft 8.0
3 Antworten
Pudrig und wässrig zugleich, was immerhin eine Kunst ist, aber dennoch ohne Ecken und Kanten: blass floral, hell, würzig, grünlich.+5
Flakon 7.0
Sillage 7.0
Haltbarkeit 7.0
Duft 6.0
1 Antwort

Parfumblog

Vor 55 Tagen

Yatagan„Das Zeitalter der Aufklärung (MGO Duftmanufaktur)”
Das Zeitalter der Aufklärung hat rein gar nichts mit Sexualaufklärung zu tun, sondern bezeichnet die Epoche des "sapere aude", so der durch den Philosophen Immanuel Kant überlieferte Satz der Antike, im Sinne des Leitgedankens dieser Zeit lautend: Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen, begriffen im Sinne des Vorrangs der eigenen und der wissenschaftlichen Vernunft, der Rationalität, vor Traditionen und Autoritäten (Immanuel Kant: Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung). Was das in einer...

Album

  • Transzendenz
    Transzendenz
    2 Kommentare
  • Erinnerung
    Erinnerung
    2 Kommentare
  • Hildegards Weg
    Hildegards Weg
    4 Kommentare
  • Brünhildes Feuer
    Brünhildes Feuer
    2 Kommentare

Pinnwand

Can777Can777 vor 14 Stunden
Da gebe ich Dir vollkommen recht. Immer sucht man den perfekten Nischenduft,dabei hat man in schon längst vor sich. Ich war damals schon von Dali angetan und bin es heute umso mehr. Für die Jugend ist es vielleicht nichts,aber für uns Reifere ist es Kunst und Melancholie.
Sei herzlichst gegrüßt von mir mein Freund.
Can
GaukeleyaGaukeleya vor 15 Stunden
... siehste, dachte ich es mir doch, dass es der Moschus ist, der Dich da so stört ;-) Nein, das ist auch nicht jedermanns Sache, denke ich, den sollte man schon mögen, sonst wird das nichts mit dem Cèdre. Ich habe es ja ein bisschen mit Moschus, auch dem animalischen, die erste Duftliebe stirbt halt nie so richtig ^^

Viele liebe Grüsse aus dem nassgrauen Hamburg! Komm gut durch den Tag!
Gundel :-)
MeggiMeggi vor 21 Stunden
Mich würde vermutlich der Abgang mehr und mehr nerven statt umgekehrt. Insofern durfte die Probe weiterziehen.
VerbenaVerbena vor 21 Stunden
Haha, heißt nur „tut mir leid“. Ich kann kyrillische Buchstaben gut lesen, ansonsten sind meine Russischkenntnisse aber nur noch rudimentär. Ist eh ne schwierige Sprache.
MokkaMokka vor 23 Stunden
Ups, wie konnte das passieren?

Danke!
^-^
StulleStulle vor 28 Stunden
Habe übrigens entdeckt, dass ich die Icons v. Dunhill verwechselt hatte - der silberne hat nicht diese schlimme Plastik-Oud-Note, den mag ich durchaus noch 1-2mal testen.
StulleStulle vor 28 Stunden
Nee Du, den Dutti riecht man hier unten zu oft, der scheint mir schon ein bisschen abgenutzt. Aber das Duschbad habe ich gerade im Einsatz, dat geit!
VerbenaVerbena vor 30 Stunden
Мне о́чень жаль. ;)
KylesaKylesa vor 34 Stunden
Einen ganz riesigen Dank für dein liebes Lob gesagt :-) ja, als ich gestern Salacious trug...hab ich tatsächlich an dich gedacht. Der könnte dir in der Tat gefallen! Ich pack ihn mal beiseite ;-) Ein spannender Duft mit großer Wandlung! Wünsche dir einen schönen und gemütlichen Abend....liebe Grüße Marina
GerdiGerdi vor 39 Stunden
HaHaHa... vielleicht haben Herren andere Rezeptoren für "Relique d'Amour". Mein Mann fand den auch toll. Ich hab nur Moder und Schimmel gerochen! Tjä... Kann ja nicht immer klappen!
Liebe Grüße aus dem gräulichen Norden!
Gerdi