FlekkiFlekkis Parfumrezensionen

Flekki vor 4 Monaten 4

La belle - Schönheit oder doch das Biest?
Ich habe diesen Duft als Beigabe zu einer Souk-Bestellung erhalten und habe ihn natürlich nach Recherche der Duftnoten ausprobiert.
Am Anfang schon beim riechen am Sprühkopf kam mir erst mal ein intensiver holziger Geruch wie Weihrauch entgegen - bah mag ich nicht. Ich habe ihn trotzdem aufgesprüht, möchte ihm eine Chance geben. Und wirklich:
Nach einigen Minuten hat sich diese holzige Note verzogen und mit kommt ein blumiger Vanilleduft entgegen. Joa mag ich, lass ich weiter sacken.
Nach einer weiteren Stunde merke ich: ich habe nur einen halben Sprühstoß aufgetragen und er ist trotzdem für mich anstrengend: er ist so intensiv, dass ich ihn nicht weiter tragen kann, langsam schleicht sich das Kopfweh-Biest an.

Und so verabschiede ich mich mit leisem Bedauern von diesem schönen Biest.

Wer auf einen schönen fruchtig-blumigen Duft sucht, der bestimmt lange hält und mit dem man Auffällt - go for it. Aber bitte kein Blind-By, der muss ausprobiert werden.
2 Antworten

Flekki vor 4 Monaten 13

Schokolade, die nicht auf die Hüfte geht
Zugegeben, ich bin Schokoholikerin, sehr zum Leidwesen meiner Hosen.
Ich liebe den Geruch und das zartschmelzende von Schokolade, das gehört für mich zu einem gemütlichen Abend dazu.
Durch YouTube bin ich auf diesen Duft aufmerksam geworden und habe den Flakon blind gekauft, was für den schmalen Euro, den er kostetet kein hohes Risiko ist.
Er kam heute an und ich trug ihn voller Spannung auf.
Uff... erst mal sehr viel Alkohol. Abdampfen lassen und nach ein paar Minuten vorsichtig die erste Kontaktaufnahme: hui, sehr zart, fast nicht wahrnehmbar.
Ist ok, dann nutze ich ihn halt zum Layern oder trage künftig mehr auf.

Nach ca. 1 Stunde: ähm , wer hat die Schokolade hier geöffnet? Ich schau mich um, ich bin alleine, der Hund zählt nicht. Das muss dann wohl ich sein! Also nochmal hingerochen und mir kommt ein unglaublicher Duft entgegen.
Milchschokolade mit einer tollen Vanillebasis! Zum Anbeißen lecker!
Herrlich, endlich Schokolade, die nicht auf die Hüfte geht.
5 Antworten

Flekki vor 5 Jahren 10

Kindheitserinnerung
Ich habe heute eine Abfüllung des Duftes bekommen.
Nach dem ersten Auftrag (trotz knappen 28Grad) hatte ich ein Flashback in meine Jugend. In einen Winter mit 2m Schnee beim Camping, mein Vater, der Pfeife rauchend im Vorzelt sitzt und meine Größte Sorge der nächste Weg zum Abwasch war.
Die frostigen Wangen nach einem Spaziergang, wenn man in die mollige Wärme zurückkommt.
So geborgen habe ich mich bei dem Duft gefühlt und er hielt den ganzen Nachmittag.

Große Liebe auf den ersten Schnüff und wird definitiv im Herbst und Winter öfters aufgetragen.
2 Antworten