Choco Musk Eau de Parfum

Choco Musk (Eau de Parfum) von Al Rehab
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.9 / 10 378 Bewertungen
Choco Musk (Eau de Parfum) ist ein beliebtes Parfum von Al Rehab für Damen und Herren. Das Erscheinungsjahr ist unbekannt. Der Duft ist gourmand-süß. Es wird noch produziert.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Gourmand
Süß
Cremig
Orientalisch
Pudrig

Duftnoten

SchokoladeSchokolade MoschusMoschus
Bewertungen
Duft
7.9378 Bewertungen
Haltbarkeit
7.4351 Bewertungen
Sillage
7.0346 Bewertungen
Flakon
6.1331 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
9.2273 Bewertungen
Eingetragen von Globomanni, letzte Aktualisierung am 20.04.2024.
Variante der Duftkonzentration
Hierbei handelt es sich um eine Variante des Parfums Choco Musk (Perfume Oil) von Al Rehab, welche sich in der Duftkonzentration unterscheidet.

Rezensionen

22 ausführliche Duftbeschreibungen
10
Preis
7
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Ponticus

63 Rezensionen
Ponticus
Ponticus
Top Rezension 94  
Mit Liebe gemacht !
Meine liebe Oma ist schon vor etlichen Jahren in einem gesegneten Alter von 94 Jahren verstorben, war bis zum Schluß geistig fit und hatte nur mit leichten, körperlichen Blessuren zu kämpfen. Ich selbst verbrachte die ersten Lebensjahre haupsächlich bei ihr auf dem Dorf, später jede Ferien und noch viel später wohnte meine Oma bei uns in der Stadt, als ihr eine eigene Haushaltsführung nur noch sehr eingeschränkt möglich war.

Mit der Zeit verblassen viele Erinnerungen an sie, ob man dies nun will oder nicht. Manche Begebenheiten sind aber präsent wie eh und je. Eine davon ist die Art und Weise der Zubereitung eines Puuudings. Und genau so sprach meine Oma dies aus, Puuuding, lang gezogenes, mindestens dreifaches uuu, niemals Pudding. Dies ist bis heute bei uns so geblieben, ein gutes Dessert erhält die Aufwertung Puuuding, eine schlechte Nachspeise ist ein Puddding!

Genau wie von Dr.Oetger gab es diese Speise früher in der DDR vor allem aus der Tüte, nur nicht mit so viel Werbung und nicht in bunt (einfach nur Schokopudding mit Vanillesoße oder Vanillepudding mit Schokosoße).

So lange ich zurückdenken kann, machte diese herzensgute Frau solcherlei Spezialitäten oft und gern für uns Enkel und vor allem für mich, denn ich war eindeutig ihr Lieblingsenkel. Wobei ich mich derer konkreten Herrichtung vor allem in der späteren Zeit erinnere, als die Hauptperson für den Puuuding nicht mehr ich, sondern schon längst meine Kinder, sprich ihre Urenkel, waren.

Das Kochen des Puuudings war für meine Oma fast ein Tagwerk. Natürlich trieb sie nichts, hingegen war es vor allem die Liebe, die sie zeitlich investierte und die sich unter anderem im unentwegten Rühren der Milch, der Soße und der Puuudingmasse offenbarte. Jedesmal nach einer Verfeinerung mit etwas mehr Zucker, Butter oder Eigelb wurde erneut ausgiebig gerührt und es dauerte locker zwei/drei Stunden bevor das Ergebnis in vorbereitete, kalte Schüsseln zum auskühlen kam. Das sprichwörtliche „mit Liebe gemacht" traf hierbei ins Schwarze.

Die gesamte Zeit lag über der Küche ein unwiderstehlicher Schoko/Vanille-Geruch, der auch dem mittlerweile festen Puuuding und der Soße entströhmte und am intensivsten war, wenn man das Beste, die harte Oberflächenhaut, ablöste und „verkostete“. Das reine Verspeisen und Genießen einer vollen, kleinen Kompottschale war dann nur der cremig-süße Abschluß eines gourmandigen Erlebnisses, das untrennbar mit meiner Oma und ihrer Enkelliebe verbunden war und ist.

So jedenfalls erinnere ich mich genußvoll an jene Tage und meine erste Begegnung mit Choco Musk von Al Rehab war wie ein Fingerzeig darauf. Satte, kräftige Karamellmilchschokolade trifft im Duft auf cremige, warm-weiche Vanille und sorgt für Pawlowschen Speichelfluß. Der wiederum macht Appetit auf mehr und führt bei den meisten Menschen zu angenehm, glücklichen Momenten und läßt vergessen, daß es eigentlich um ein Parfüm geht. Dabei riecht es gar nicht nach Parfüm, es riecht nach Schokopudding, nach Pfannkuchen, cremiger Schokoladentorte, Nougatcreme, Krapfen und heißem, rahmigen Kakao. Im weiteren Verlauf passiert duftmäßig nicht mehr viel, das schokoladige, süß-gourmandige Aroma steht wie ein Fels, wird mit der Zeit etwas gefälliger, aber bleibt wunderbar köstlich und verlockend über mindestens 7-8 Stunden erhalten. Ein Traum für alle Leckermäulchen!

Choco Musk als Parfüm einzusetzen kam für mich bisher kaum in Frage, denn ich mochte nicht unbedingt riechen wie ein Brownie oder wie ein Schoko-Puuuding, auch wenn ich ansonsten gern mal zum Anbeißen bin. Vor geraumer Zeit hat meine Frau, mehr aus Jux, mal den Choco Musk aufgesprüht. Sie, eine überzeugte N°5 Trägerin, hat an diesem Tag im Gymnasium gleich zwei erstaunte, aber für sie anerkennende Äußerungen erhalten! In ihrer Nähe würde es heute so lecker nach Pfannkuchen riechen, was gleich gute Laune aufkommen läßt! Seither hat sie sich schon des öfteren bei Choco Musk bedient und ist recht angetan.

Ich sehe den Duft dennoch eher als persönliche Belohnung für einen stillen Single-Abend, für eine zweisame Entspannung am heimischen Herd oder zur Unterstützung jedweder kulinarisch-köstlichen Schlemmerei. Ein Konzeptduft halt, der fabelhaft nach Schokoladenpfannkuchen riecht. Ob Choco Musk mit Liebe gemacht wurde, weiß ich nicht zu sagen, Omas Puuuding war es. Der Duft dieses Parfüms aber erinnert mich immer an die Liebe meiner Oma zu ihren Enkeln und Urenkeln und an wunderbare Erlebnissen aus meiner und ihrer Kindheit.

Herzlichen Dank für das Lesen und gönnt Euch mal wieder was, vielleicht auch einen Puuuding oder einen Spritzer Choko Musk, garantiert ohne Kalorien!
69 Antworten
10
Preis
6
Flakon
8
Sillage
7
Haltbarkeit
7
Duft
Parfümlein

123 Rezensionen
Parfümlein
Parfümlein
36  
Relative Häufigkeit für Anfänger?
Ist ein Duft tatsächlich 8,5 Punkte "gut", wenn er die Wertung "8,5" erhält?
Eine obsolete Frage.

Ja, es gibt User, die diesen Duft mit 8,5 von 10 Punkten bewerten.
Das sind immerhin 11. Und zwar 11 von 69, die den Duft bewertet haben. Und 11 von 138, die den Duft besitzen. Falls diese 11 ihn auch alle besitzen...dies ist immerhin bei 6 von 11 der Fall! 6 von 11, die mit "8,5" gestimmt haben, haben diesen Duft also auch vielleicht mehr als fünfmal ausprobiert... oder auch nicht. Vielleicht haben die 5, die den Duft gar nicht haben, ihn bei dem Freund/ der Freundin doppelt so oft probiert? Man weiset nich... Man weiß aber: 11 von 69, das sind nicht einmal 20 Prozent derer, die den Duft tatsächlich bewertet haben. Außerdem gibt es auch
• 11x10 Punkte
• 5x9,5 Punkte
• 14x9 Punkte
• 10x8 Punkte
• 5x7,5 Punkte
• 7x7 Punkte
• 2x6,5 Punkte
• 2x5,5 Punkte
• 2x5 Punkte

Wenn 69 User behaupten würden: "Dieser Duft ist 8,5 Punkte wert!", dann könnte man sich wahrscheinlich ganz gut darauf verlassen, dass der Duft ganz schön ist. Falls die Sammlungen dieser User ungefähr so aussehen wie die eigene und falls ihn nicht mehr als diese 69 User besitzen. Wenn 11 von 69 das behaupten, aber 13: "Der ist nicht einmal 7,5 Punkte wert!" und wiederum exakt die Hälfte der Besitzer sich überhaupt nicht äußern, dies im Übrigen auch nur, falls die 69, die sich geäußert haben, auch wirklich die zweite, gesprächige Hälfte der Besitzer sind, wenn es dann noch 30 User gibt, die den Duft deutlich besser finden als die 11, die mit "8,5" gestimmt haben und darüber hinaus der ein oder andere in diesem unheimlichen Durcheinander ganz heimlich versucht, den Duft irgendwie loszuwerden, ohne sich weiter zu dem Duft äußern zu müssen - wenn das alles so ist, dann schüttelt der nach wie vor im Dunkeln tappende Parfumfreund den Kopf und weint, ohne es zu wissen. Würde Kafka vermutlich sagen. Denn so undurchsichtig wie seine Parabeln wirkt die Statistik, an der sich der mit eben jenen Methoden selbst generierte Durchschnitts-Parfumo bzw. die Durchschnitts-Parfuma orientiert.

Kann es einen Durchschnitts-Parfumo oder eine Durchschnitts-Parfuma geben? Statistisch gesehen, ja. Tatsächlich betrachtet: Was soll das sein? Im Gegenteil: Am meisten existenzgefährdet ist ja gerade der statistische Mittelwert - kann er doch nur generiert werden, WEIL es so viele individuelle und nicht vergleichbare Parfumfreunde gibt. Individualität ist quasi die Muttermilch der Statistik.

Jeder, wirklich jeder weiß, dass es sich mit diesen mittleren Punktwerten nicht anders verhält. Und trotzdem fallen alle immer wieder darauf herein. Was nützt es einem zu wissen, dass 386 User mit Einschätzungen von "0,5" bis "10,0" einem Duft im Durchschnitt die Punktzahl "7,3" bescheren? Ist das nicht gerade ein Grund, sich auf keinen Fall für diese Zahl auch nur ansatzweise zu interessieren und höchstens die Anzahl derer, die überhaupt den Duft bewertet haben, als ausschlaggebendes Argument für einen möglichen Test in Erwägung zu ziehen?

Summa summarum: Der statistische mittlere Punktwert ist eine Information, die bei der Überlegung, ob ein Parfum getestet oder sogar gekauft werden sollte, so hilfreich ist wie eine dritte Schulter. Wenn man individuelle Wahrnehmungen und Geschmacksunterschiede gern nivelliert sehen möchte, kann man sich natürlich daran orientieren. Und einen "Choco Musk" zu kaufen, kostet ja auch wirklich nicht viel. Ihn zu kaufen, bedeutet keinen finanziellen Verlust - doch dieses Wissen allein macht das Parfum noch nicht zu einem guten Parfum, das man gerne tragen möchte und an dem man immer wieder seine helle Freude empfindet.
Deshalb gilt am Ende wohl doch das alte, simple Sprichwort: Probieren geht über Studieren.
Insbesondere bei Choco Musk kann ich das nur empfehlen. Der Duft riecht - wie viele schon festgestellt haben - über viele Stunden von Anfang bis Ende nach süßem, hellem, milchschokoladigem Kakao, untermalt von hautnahem Moschus.
Ob man das will - stundenlang nach milchigem Kakao riechen, ohne dass der Duft irgendeine nennenswerte Entwicklung durchläuft - das kann einem beim besten Willen nur der ganz eigene, individuelle Geschmack eingeben: Wofür braucht man den Duft? Wann will man ihn tragen? Eignet er sich für diese Idee? Mag man den Geruch nach heißem Kakao?

Eine Zahl, und sei sie auch noch so schön und sei sie auch noch so nah an den größten Klassikern der Parfumgeschichte, kann einem dabei keine Sekunde lang behilflich sein. Manchmal muss man sich einfach ganz allein entscheiden. Und von diesem Moment an macht die Sache Spaß.
19 Antworten
Flekki

3 Rezensionen
Flekki
Flekki
Top Rezension 20  
Schokolade, die nicht auf die Hüfte geht
Zugegeben, ich bin Schokoholikerin, sehr zum Leidwesen meiner Hosen.
Ich liebe den Geruch und das zartschmelzende von Schokolade, das gehört für mich zu einem gemütlichen Abend dazu.
Durch YouTube bin ich auf diesen Duft aufmerksam geworden und habe den Flakon blind gekauft, was für den schmalen Euro, den er kostetet kein hohes Risiko ist.
Er kam heute an und ich trug ihn voller Spannung auf.
Uff... erst mal sehr viel Alkohol. Abdampfen lassen und nach ein paar Minuten vorsichtig die erste Kontaktaufnahme: hui, sehr zart, fast nicht wahrnehmbar.
Ist ok, dann nutze ich ihn halt zum Layern oder trage künftig mehr auf.

Nach ca. 1 Stunde: ähm , wer hat die Schokolade hier geöffnet? Ich schau mich um, ich bin alleine, der Hund zählt nicht. Das muss dann wohl ich sein! Also nochmal hingerochen und mir kommt ein unglaublicher Duft entgegen.
Milchschokolade mit einer tollen Vanillebasis! Zum Anbeißen lecker!
Herrlich, endlich Schokolade, die nicht auf die Hüfte geht.
7 Antworten
8
Flakon
9
Sillage
10
Haltbarkeit
9
Duft
Sailor2

5 Rezensionen
Sailor2
Sailor2
Top Rezension 15  
Süßer Schokomilch-Gourmand mit Vanille verfeinert
Choco Musk wird meistens als “lecker” beschrieben und stammt von Al Rehab aus Saudi Arabien. Al Rehab wurde 1975 gegründet und zählt gegenwärtig zu den größeren Dufthäusern (in Datenbanken habe ich mal um die zweihundert Al Rehab Düfte gesehen). Das Motto des Unternehmens ist "Qualität zu bezahlbaren Preisen".

Die relativ hohe Bewertung überrascht mich insofern nicht, dass dieser Duft wirklich gut darin ist, was er sein soll: Ein angenehmer, schokolastiger Gourmand - getreu dem Motto der Firma zum erschwinglichen Preis. Ähnlich zu einer Tasse Schokolade oder einem Glas Schokomilch - welche Getränke durchaus für Glücksmomente sorgen können - entzaubert Choco Musk die Umwelt mit einem süßen, warmen Schoko-Duft.

Die Noten erinnern an Milchschokolade (keine bittere Schokolade) mit leichter Vanille-Begleitung. Der Duft ist nicht erdrückend, etwas cremig, wie ein dekandenter Schokoladengenuss durchaus aufheiternd. Den Duftverlauf würde ich als eher linear beschreiben, dennoch ändert sich der Duft im Laufe der Zeit: Er wird weicher, wärmer und köstlicher.

Mit diesem Duft assoziiert man oft süße Lebensmittel wie Cocoa Puffs Cereals, Marshmallows oder warmes Kakao. Leckere Dinge halt. Kakao enthält ja das Glückshormon Phenylethylalanin, das der Körper auch produziert, wenn man verliebt ist. Vielleicht erinnert Choco Musk manche Leute an Kakao und sie fühlen sich deswegen glücklich. Persönlich konnte ich lange nicht sagen, woran der Duft mich erinnert. Dann wußte ich es plötzlich: An Brownie (selbst wenn der Kuchen normalerweise nicht so süß ist wie dieser Duft).

Das Eau de Parfum hält bei mir ziemlich lange (fast den ganzen Tag). Wer eine wesentlich stärkere Variante benutzen möchte, kann auf das gleichnamige Parfümöl zurückgreifen. Mir ist noch aufgefallen, dass es beim Spray wohl unterschiedliche Versionen gibt. Ich hatte mal eine hellere Ausführung, die schwächer als die dunkelbraune Version war, auf die sich mein Kommentar bezieht.

Choco Musk ist unisex; im Moment hat der Duft hier einen fast ausgeglichenen Frauen- und Männeranteil (54%-46%). Der Duft passt sehr gut zu kühleren Jahreszeiten. Was ähnliche Düfte betrifft, könnte man Montale Vanille Absolu oder Chocolate Greedy sowie Amour De Cacao erwähnen. Choco Musk eignet sich gut zum Layern, als Tip habe ich mal die Kombination mit Encre Noire gelesen.

Man könnte sich fragen, inwiefern es eine gute Idee sei, einen Duft wie süßes Lebensmittel zu tragen. Ich denke, Choco Musk ist mehr als nur das. Eher wie ein Duft verbunden mit Glücksmomenten.
4 Antworten
10
Preis
7
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
8
Duft
Kysaria

11 Rezensionen
Kysaria
Kysaria
Top Rezension 20  
Ich bin ein Schokokuchen!
"Mhmm, was duftet da so toll nach Schokolade?? - Ach, das bin ja ich!"
Diese innere Unterhaltung führe ich mehrfach, wenn ich den Duft trage. Am Anfang nehme ich eine starke Karamellnote wahr, abgemildert durch etwas rauchiges, tabakartiges. Im Verlauf kommt die Schokolade mehr durch und lässt mir das Wasser im Mund zusammenlaufen...
Am Nachmittag schneide ich mein selbstgebackenes Brot, Hefebrot mit Kürbiskernen drin. Zumindest ist es das, was ich SEHE - was ich RIECHE ist ein Schokokuchen! Ach, das bin ja ich! Ich bin ein Schokokuchen! Und das beste: Ganz ohne Kalorien, YEAH.
Der Duft hält locker den ganzen Tag, die Sillage ist auch ordentlich (eineinhalb Sprüher auf das Handgelenk nehme ich den ganzen Tag wahr).
Ein wunderschöner Kuschelduft für den Winter, kalte Frühlingstage oder fürs Diät halten bei Kaffee und Kuchen. Wer braucht schon Schokolade, wenn er selbst die Schokolade ist?!
(Haha)
Edit:
Schokoladigsten Dank an die liebe Elenasmom, die mir eine Abfüllung geschickt hat!
5 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

162 kurze Meinungen zum Parfum
SüchtigSüchtig vor 3 Jahren
10
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Süß leckere und trotzdem zarte Schokolade mit unglaublicher Haltbarkeit. 2 Tage zu erschnüffeln,für einen extremen Niedrigpreis. Unglaublich
7 Antworten
PinseltownPinseltown vor 9 Monaten
8
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
9.5
Duft
Tante Jolesch feiert 100.
Es gibt ihren famosen Kuchen
Schoko, Vanille & Würzpuder
Was braucht es schon fürs süße Glück
Fragt sie strahlend
40 Antworten
GuerlinchenGuerlinchen vor 1 Jahr
6
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Mir wird ganz warm ums Herz-dein Schokokuss knutscht einen mit vanilligem Schmollmund.
Liebliche,wärmende und aufbauende Seelentinktur.Toll.
32 Antworten
FoxearFoxear vor 3 Jahren
6
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Tritt ein in Charlies Schokoladenfabrik
Hörst du die süßen Klänge der Musik?
Anschmiegsam und weich,
spring hinein in den Schokoteich!
20 Antworten
FloydFloyd vor 3 Jahren
5
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
4.5
Duft
Mit dem R4 nach Jesolo
Wir schmelzen in der Sommerhitze
Die Kinder dalgen das Moschusdeo
Und schweizer Schoki
In die Rückbanksitze
30 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

12 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Al Rehab

Choco Musk (Perfume Oil) von Al Rehab Soft (Perfume Oil) von Al Rehab Soft (Eau de Parfum) von Al Rehab Dakar (Eau de Parfum) von Al Rehab Golden Sand (Perfume Oil) von Al Rehab Silver (Eau de Parfum) von Al Rehab Dalal (Perfume Oil) von Al Rehab French Coffee von Al Rehab Oudy (Eau de Parfum) von Al Rehab Sultan (Eau de Parfum) von Al Rehab Lord (Eau de Parfum) von Al Rehab Sultan Al Oud (Perfume Oil) von Al Rehab Dakar (Perfume Oil) von Al Rehab Dalal (Eau de Parfum) von Al Rehab Arooq Al Oud (Perfume) von Al Rehab Golden (Eau de Parfum) von Al Rehab Nebras (Eau de Parfum) von Al Rehab Balkis (Eau de Parfum) von Al Rehab Avenue (Eau de Parfum) von Al Rehab Cobra (Perfume Oil) von Al Rehab