Truth or Dare Naked 2012

Truth or Dare Naked von Madonna
Flakondesign Fabien Baron
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.4 / 10 128 Bewertungen
Truth or Dare Naked ist ein Parfum von Madonna für Damen und erschien im Jahr 2012. Der Duft ist süß-blumig. Es wurde zuletzt von Coty vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Süß
Blumig
Gourmand
Holzig
Pudrig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
PfirsichblütePfirsichblüte GeißblattGeißblatt NeroliNeroli
Herznote Herznote
KakaoblüteKakaoblüte VanilleorchideeVanilleorchidee MaiglöckchenMaiglöckchen
Basisnote Basisnote
SandelholzSandelholz ZederZeder OudOud

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.4128 Bewertungen
Haltbarkeit
7.189 Bewertungen
Sillage
6.494 Bewertungen
Flakon
7.0100 Bewertungen
Eingetragen von Franfan20, letzte Aktualisierung am 13.11.2023.

Rezensionen

10 ausführliche Duftbeschreibungen
2
Flakon
2
Sillage
5
Haltbarkeit
8
Duft
Franfan20

65 Rezensionen
Franfan20
Franfan20
Top Rezension 16  
Upside down, inside out
Nachdem Madonna uns dieses Jahr bereits mit einem sehr schönen, klassischen weißen Blumenduft überrascht hat, kommt für das nahende Weihnachtsgeschäft schon der erste Ableger auf den Markt. Der Grund hierfür ist wahrscheinlich, dass das Original Truth or Dare nicht massenkompatibel genug ist, die Meinungen sehr spaltete und die Verkaufszahlen seitens des Herstellers daher gerne mehr hätten sein können. Deshalb wendet sich der Nachfolgeduft Truth or Dare Naked wieder der Masse zu, um mit gourmandig süßen Noten und der Trendnote Oud in der Basis die Verkaufszahlen vielleicht wieder anzukurbeln. Das Resultat ist nach wie vor zufriedenstellend, wenn auch ganz klar anders und in meinen Augen nicht so spektakulär wie die angenehme Tuberose aus dem häßlichen weißen Sarg.
Naked ist zahmer, stripped down, sinnlicher und kuschliger. Im Prinzip hat man die Sache auf den Kopf gestellt und das Innere nach außen gekehrt. Ein angenehm süßlicher Geruch von Pfirsichblüten und dem Honig ähnlichen Geißblatt steigt mir die Nase. Der erste Sprüher war für mich zunächst etwas medizinisch anmutend und erinnerte mich an Hustensaft, doch mittlerweile hat sich ein blumiger Gourmandgeruch eingestellt. Auf mich wirkt der Duft auch leicht würzig durch die Kakaoblüte, welche mich sehr an das leicht bittere Kakaoaroma des Pulvers erinnert. Die Basis ist recht weich und balsamisch, regelrecht anschmiegsam. Ich verbinde sie am ehesten mit dem Sandelholz, denn wie Oud exakt riecht weiss ich nicht. Da ich diesem Trend nicht hinterherlaufe, vermute ich allein von der Beschreibung und der vielen Varianten des Duftes her, dass auch Spuren davon in Naked enthalten sein könnten (balsamisch-süß, würzig-herb, leicht bitter). In seiner Gesamheit ist Naked zurückhaltender, mehr den Körper umschmeichelnd und weniger lang anhaltend als ToD. Die Sillage ist ebenfalls abgemildert. Der Flakon und auch seine Verpackung sind passend zu dem "Upside down, inside out"-Prinzip umgewandelt. Die Flasche ist ebenfalls nackt (durchsichtig) und gefällt mir so schon etwas besser als die weiße. Die dunkelorangene Flüssigkeit im Inneren sieht aus wie leckerer Honig. So sehr ich Madonna nicht mag, ihre Düfte gefallen mir komischerweise. ToD ist genau mein Stil. Ich liebe einfach Tuberose und "white florals". So gefällt mir nun auch Naked mit seiner nicht zu klebrigen Honig-Kakao-Pfirsich-Note, welche den Gourmandliebhaber in mir anspricht.
Es sei zu erwähnen, dass diese Version des Duftes in Deutschland aller Voraussicht nach NICHT lanciert wird, wie mir Coty mitteilte. Ich kann es mir zwar immer noch nicht so ganz vorstellen, da er ja massenkompatibler ist als ToD, aber vielleicht will man kein zu hohes Risiko eingehen, weil der erste nicht so gut lief. Und das obwohl es sich ja schließlich um Madonna handelt und gerade die Deutschen ja fast alles kaufen, wo Madonna drauf steht. Von daher bleibt abzuwarten, ob er nächstes Jahr nicht doch noch bei uns in den Regalen steht.
6 Antworten
Baptiste

16 Rezensionen
Baptiste
Baptiste
Sehr hilfreiche Rezension 18  
Es ist Zeitverschwendung, etwas Mittelmäßiges zu machen
Wozu war eine meine ersten Maxisingles Holiday?
Wozu haben wir 1990 auf den Tanzflächen zu Vogue uns gegenseitig die Arme fuchtelnd gebrochen?
Wozu bin ich jahrzehntelang zu Madonnas Musik in Unterhosen durch die Wohnung gehüpft?
Wozu habe ich Unsummen für Konzerttickets ausgegeben, um in der ersten Reihe stehend Madonnas Zahnlücke zu bejubeln?
Wozu dieses Parfum, Madonna? Wozu?

Nun, Madonna ist einfach an dem Punkt angekommen, an dem sie machen kann, was sie will. Auch wenn sie das nicht kann. Immerhin schaffte sie es trotz mittelmäßigem Gesang zur Queen of Pop aufzusteigen. Ihre Schauspielerei ist auch mehr gewollt, die Regieführung so la la und wenn man sich ihr Instagram Account ansieht, stellt man fest, dass sie dringend an der Abendschule einen Fotokurs belegen sollte. Das mit den Parfums verhält sich dabei leider nicht anders...

Das erste Parfum "Truth or Dare" war überladend süß, das zweite Parfum "Truth or Dare Naked" ist, wen wundert es, überladend süß. Pfirsich, Kakao, Vanille, Orchidee, Sandelholz, Oud sind hier zu einem chemisch orientalischen Einheitsbrei zusammengemixt, der stundelang nur süß ist. Sogar unangenehm süß. Quasi billig süß. Und für eine millionenschwere Stilikone, die einst das Zitat prägte: "Es ist Zeitverschwendung, etwas Mittelmäßiges zu machen", einfach nur überladen, unangenehm, billig, süß.

Der Drang einer alternden Popikone sich dem jungen, zahlungskräftigen Publikum zu nähern, war bereits in der Zusammenarbeit mit Britney, dann mit Christina Aguilera und zuletzt mit Lady Gaga mehr als peinlich.
Und peinlich ist auch dieses Parfum.

"Ladies with an attitude,
Fellows that were in the mood
Don't just stand there, let's get to it
Strike a pose, there's nothing to it
Würg!"
13 Antworten
5
Flakon
7.5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
7.5
Duft
Ergreifend

450 Rezensionen
Ergreifend
Ergreifend
Top Rezension 17  
Naked - Heiße Gelüste umschwirren den Körper
Ich bin ein riesengroßer Fan von Madonna und finde das sie polarisiert und auch richtig provokant rüber kommen kann.
Ihre Parfums sind sicherlich nicht jedermanns Geschmack, was man auch bei der Bewertung hier sieht, aber ich bin ganz hin und weg von der Duftkollektion. Ich mags anders und auch irgendwie suspekt. Etwas was nicht sonderlich in einer Linie verläuft und etwas von der Masse abhebt. Für sowas bin ich leicht zu haben :D

Ich fühle mich sehr eingekleidet mit diesem Duft. Äußerst kuschlig warm empfinde ich ihn. Die Blumen kommen sanft daher, wobei ich einen schönen Kakaotouch wiedererkennen kann und mich äußerst wohlfühle, wenn ich richtig in mich gehe und an Kakao denke, der fein mit Schlag angereichert ist. Er startet schon sehr warm und wird mit der Zeit holzig, wobei es auch für mich etwas maskulines in sich hat. Denn das Holz ist richtig dominant und boxt sich immer wieder durch die ganzen Noten durch un ich vernehme es am meisten. Für Stunden lässt mich der Duft nicht los.

Er ist viel zahmer und ruhiger als sein Vorgänger. Ich empfinde ihn als sehr angenehm und mich umschwirren liebliche Gedanken wenn ich ihn trage. Am liebsten habe ich ihn, wenn ich mich daheim einkuschle in meine Decke, am liebsten nackt, meinen Herz aller liebsten Kakao trinke und Bananenschoki in Tonnen verspreise.

Er mag auch etwas süß sein, dennoch empfinde ich den Duft als nicht erdrückend, sondern als sehr schmeichelnd.

Den Flakon finde ich jetzt nicht gerade höchst ansprechend, aber die Haltbarkeit umso mehr. Bei mir sind es weit über 6h.
Eine Gourmandkönigin ist der Duft alle mal, denn die Kombi aus Kakao, schönen Blumen und einem Hauch von Pfirsich gepaart mit schönem Holzduft ist einzigartig.

Mein Partner mag ihn sehr gern an mir und grinst mich immer an, wenn er ihn zu riechen bekommt.
Nach der Dusche ist er am schönsten. Die reine Haut, die noch warm ist wenn man aus der Dusche steigt.. Sie nimmt den Duft so schön auf und lässt ihn regelrecht strahlen.

Heiße Gelüste schwirren umher und ich fühle mich angezogen, auch wenn ich nackt bin. Ich will mich räkeln,wohlfühlen und Sinnlichkeit ausstrahlen. Hiermit kann ich das hervorragend.

Ich könnt dich knutschen Madonna für diesen Duft und meine Freundin, die ihn mir mitbrachte :*
10 Antworten
9
Flakon
5
Sillage
4
Haltbarkeit
9.5
Duft
Woelfin

243 Rezensionen
Woelfin
Woelfin
Sehr hilfreiche Rezension 8  
Lieblingsduft mit unterirdrischer Haltbarkeit
Sooo lange schon wollte ich die Düfte von Madonna testen, aber nirgendwo waren sie auffindbar. Mir wurde mitgeteilt, dass sie andererorts in Rossmann-Filialen noch reichlich zu finden sein ... nur hier bei mir wieder einmal nicht. Ich hatte mich wirklich schon dumm und dämlich gesucht, natürlich, weil ich den Duft gerne vorher einmal zur Probe geschnuppert hätte. Naja, dann eben nicht. No risk, no fun, oder wie war das noch gleich? Also folgte eine blinde Bestellung von "Truth Or Dare Naked", weil es für mich aufgrund der Duftpyramide und der Kommentare der interessantere Duft vom beiden war.

Du meine Güte, du sündhaft leckeres, tolles Wässerchen, wo warst du nur mein ganzes, verdammtes Leben lang? Du schnupperst dich nicht einfältig, nicht billig, nicht langweilig. Nicht so, wie das typische Starduft-Wässerchen. Du inspirierst mich in deiner blumig-süßen, leckeren Vielfalt. Ruckzuck wirst du dabei so schön zart und feminin, mit einem klitzekleinen, gewissen Twist, den ich einfach liebe!

Der Duft hält sich sehr körpernah, die Sillage ist und bleibt überschaubar. Das ist soweit nicht schlimm, denn ich mag es gar nicht leiden, selbst bei geringer Dosierung weiß Gott wie weit gegen den Wind zu riechen zu sein. Nach etwa 3 Stunden fängt der Duft leider bereits an so stark abzuschwächen, dass er für andere wahrscheinlich nicht mehr wahrnehmbar ist, es sei denn, man wird mit entsprechenden Personen sehr intim. (Moment mal, heißt der Duft vielleicht deswegen "Naked"? Soll er dazu anregen, anderen Personen sehr nahe zu kommen, damit sie ihn schnuppern können ;D).

Nach kurzer Zeit ist der Spaß somit eigentlich auch schon wieder vorbei, was mich definitiv enttäuscht. Aber du meine Güte, "Truth Or Dare Naked" ist so unfassbar lecker und schön! Naja, er hält lange genug um ... naja ... vielleicht, um sich einen Abend lang "naked" mit dem oder der Liebsten zu vergnügen. Ja, ich bin mittlerweile der festen Überzeugung, dass daher der Name kommt! Hahaha!
2 Antworten
10
Flakon
7.5
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Delidazo87

72 Rezensionen
Delidazo87
Delidazo87
Top Rezension 13  
Meins,einfach meins ;-)
Erstmal muss ich mich bei Omara bedanken und bei Delica die mir ein 2.Flakon gesichert hat,das sagt ja eigentlich schon alles oder? ;-)

Das war ein Typischer Blindkauf,die Duftnoten hören sich super an und das wichtigste oder zumindest das was mich am meisten lockt,der Duft ist nicht so einfach zu bekommen,bedeutet er ist nicht an jeder Straßenecke zu riechen,zumindest hier da der nächste T* M** weit weg ist.

Als der Duft kam erst mal auspacken und bewundern,tolle Verpackung,toller Flakon und eine schöne Duftfarbe,die vermittelt gleich was warmes,nun ein Spritzer aufs Handgelenk und ich bin verliebt.Das erste war ein WOW!!! LECKER!!! MEINS!!!
Meine Mutti: "Pass auf sonst bekommst noch Schnappatmung!"
Ich: "Mutti nicht stören,ich genieße!" ;-)

Ein leichter schöner Hauch von Pfirsichblüten ist der Start,es ist angenehm,nicht zu süß,es wird warm,eine leichte Kakaonote ist zu erkennen,es hüllt mich ein wie ein leichter Schleier der sich auf die Haut legt.
Etwas feines holziges mischt sich dazwischen,ein Traumhafter Duft.Bei mir hält der gute 5-6 Stunden,es wird leichter ,feiner einfach zum Wohlfühlen.

Also ich finde mit dem Truth or Dare hat der überhaupt nichts gemeinsam,so würde ich nicht denken das beide Düfte von Madonna sind,der normale Truth or Dare ist mir etwas zu kräftig,sicher schön für den Winter bzw. Herbst und dieser ist dann für den Frühling und Sommer bestens geeignet.

Das der Duft es nicht auf den Deutschen Markt geschafft hat wundert mich wirklich,ich denke der hat schon seine treuen Duftnasen ;-)

Also liebe Duftfreunde,testen,testen und testen ;-)
11 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

17 kurze Meinungen zum Parfum
GoldGold vor 4 Jahren
7
Flakon
7.5
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Warmer, weicher Gourmand, Kakao-Vanillenote, die süß umschmeichelt. Blind testen wäre cool. Ohne die Madonna im Kopf. Der Duft ist ok.
3 Antworten
ProfumaProfuma vor 8 Jahren
Fein, weich, weiblich, gegenteilig zu Truth or Dare. Eher nah und sanft, dennoch toll haltbar. Schöne Duftkreation. Flakon kippgefährdet ;-)
0 Antworten
AhoiAhoi vor 8 Jahren
6
Flakon
9
Sillage
9
Haltbarkeit
7
Duft
Was für ein schöner fluffig-pudrig-blumig-süßer Traum! Watteweich und kuschelig.
0 Antworten
ChristinChristin vor 10 Monaten
9
Flakon
8
Sillage
6
Haltbarkeit
10
Duft
Warum bloß wurde auch dieser unfassbar schöne Duft eingestellt?
Wahnsinnig sexy! Cremig und dicht - betörend. Tolles Zusammenspiel der Noten
2 Antworten
AlegriaAlegria vor 6 Jahren
Eine Überraschung! So ein schöner, kuscheliger, warmer und gelungener Duft! Man kann keine Assoziationen mit Madonna entwickeln. Zum Glück!
1 Antwort
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

23 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Madonna

Truth or Dare von Madonna