Kinski von Kinski Fragrance
Flakondesign Paul White
Angebote
Suchen bei
Suchen
Mehr
Angebote
7.4 / 10150 Bewertungen
Kinski ist ein Parfum von Kinski Fragrance für Herren und erschien im Jahr 2012. Der Duft ist würzig-animalisch. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.
Suchen bei
Suchen
Mehr

Parfümeur

Geza Schön

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteCannabisCannabis AldehydeAldehyde BergamotteBergamotte WacholderWacholder schwarze Johannisbeereschwarze Johannisbeere
Herznote HerznoteMuskatMuskat RoseRose MagnolieMagnolie maritime Notenmaritime Noten HedionHedion BibergeilBibergeil
Basisnote BasisnotePatchouliPatchouli VetiverVetiver ZedernholzZedernholz StyraxStyrax BenzoeBenzoe LabdanumLabdanum WildlederWildleder MoschusMoschus AmberAmber

Bewertungen

Duft

7.4150 Bewertungen

Haltbarkeit

7.4121 Bewertungen

Sillage

6.9129 Bewertungen

Flakon

6.8113 Bewertungen

Preis-Leistungs-Verhältnis

7.413 Bewertungen
Eingetragen von Apicius, letzte Aktualisierung am 06.05.2022.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Rezensionen & Duftbeschreibung

8
Duft
5
Haltbarkeit
6
Sillage
8
Flakon
5
Preis
Epik34

2 Rezensionen
Epik34
Epik34
   0  
Guter Duft macht Spaß !
Echt ein toller Duft macht wirklich Spaß aber leider hält der Spaß nicht all zu lang an…. Aber der Cannabis flavour und das gemeine aber geniale vom Kinski kommen wirklich extrem gut rüber ! Leider ist die Haltbarkeit nicht wirklich hoch so hält der Duft an meiner haut maximal 4 h ich denke... Weiterlesen
1 Antwort
8.5
Duft
10
Haltbarkeit
10
Sillage
5
Flakon
Achilles

88 Rezensionen
Achilles
Achilles
Top Rezension    97  
Eskalationsästhetik
"Kinski". Was ist denn das fürn Scheiß? Da fehlt doch schon mal der Artikel. Es sollte doch heißen "Der Kinski", oder nicht? Analphabeten...! Crétin, crétin, vraiment crétin! Aldehyde, Bibergeil, Bergamotte, Leder, Schwarze Johannisbeere....was ist das...? Cannabis, Vetiver, Benzoe,... Weiterlesen
36 Antworten
9.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
FabianO

1001 Rezensionen
FabianO
FabianO
Top Rezension    36  
Diabolisches, meditatives, 70er/80er beschwörendes, animalisches Aromenorchester
Mein Ur-Kommentar von 2013 kam mir zu undifferenziert vor, daher nun eine Neuauflage: Als Verehrer der großen Kinski-Filmklassiker und seit etlichen Jahren an der Person, Kunstfigur und dem Schauspieler Kinski interessiert und zugleich von so manchem abgestoßen, schoss ich damals regelrecht... Weiterlesen
6 Antworten
9.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
10
Flakon
Seadweller

16 Rezensionen
Seadweller
Seadweller
Top Rezension    13  
Wer seinen Horizont erweitert, verkleinert den Himmel! (Kinski)
Als ich 2012 den Kinski das erste Mal an mir tragen durfte war mir bereits klar, dass der Duft etwas besonders ist. Viele assoziieren "besonders" mit ausgefallen oder extrem. In ganz seltenen Fällen beschreiben besagte Personen eine Sache mit "besonders", welche tatsächlich... Weiterlesen
2 Antworten
8
Duft
7.5
Haltbarkeit
7.5
Sillage
Terra

646 Rezensionen
Terra
Terra
Top Rezension    0  
Oldschool-Exzentriker
Kinski gehörte zu den Düften, die mich wirklich vor allem des Marketings wegen interessierten. Geza Schön kreierte den Duft, dessen Düfte ich immer mehr zu schätzen lerne und Klaus Kinski war ein Mann, von dem ich leider nur wenig mitbekam. Zu seinen Lebzeiten war ich zu jung, um mich wirklich... Weiterlesen
5 Antworten
8
Duft
7.5
Haltbarkeit
5
Sillage
Seerose

666 Rezensionen
Seerose
Seerose
Top Rezension    0  
Ach Schön!
Eigentlich wollte ich als Titel schreiben: "Ach Kinski!" Aber dann sah ich, dass Geza Schön den Duft komponiert hat. Eine Hommage an Klaus Kinski aus dem Jahr 2012 ist der Duft "Kinski" also. Immer habe ich empfunden, da bin ich nicht die Einzige, dass Klaus Kinski sich stets... Weiterlesen
10 Antworten
7
Duft
7.5
Haltbarkeit
7.5
Sillage
7.5
Flakon
Cappellusman

358 Rezensionen
Cappellusman
Cappellusman
Top Rezension    16  
Damit könnte man in einigen Jahren vielleicht Geld machen...
und zwar bei eBay. Diesem Duft ist keine große Zukunft beschieden. In wenigen Jahren wird er vom Markt verschwunden sein, und die Restbestände werden bei den einschlägigen Anbietern stolze Preise erzielen. Warum prophezeie ich dies? Nun, diesen Duft wird es niemals bei Douglas oder anderen... Weiterlesen
5 Antworten
8
Duft
7.5
Haltbarkeit
7.5
Sillage
7.5
Flakon
Nasenputz

23 Rezensionen
Nasenputz
Nasenputz
Sehr hilfreiche Rezension    6  
ein Kinski eben!!!
Es war mir klar…der Duft kann nur schräg sein….kein Klassiker…kein Ankommduft…kein Wellnessduft….es muss wie der Mann selbst:…..ein Genie und am Rande …..sein!!! Ich liebe aber gerade deswegen den Schauspieler, der es immer wagte, anders zu sein, immer am Rande zu stehen und so... Weiterlesen
1 Antwort
8
Duft
7.5
Haltbarkeit
7.5
Sillage
7.5
Flakon
Leimbacher

2717 Rezensionen
Leimbacher
Leimbacher
Top Rezension    13  
Mein liebster Feind
Klaus Kinski ist mir als Filmfan natürlich ein Begriff - eine der umstrittensten und schillerndsten deutschen (und weltweiten) Gestalten der Filmbranche des vergangenen Jahrhunderts. Und viele Filme von ihm (meist von Werner Herzog - z.B. Fitzcarraldo) sind auch sehenswert. Aber auch seine... Weiterlesen
2 Antworten
Kretakano

11 Rezensionen
Kretakano
Kretakano
Top Rezension    5  
Thema absolut getroffen, aber abstoßend.
Mein erster Kommentar und ich überlege noch, ob ich es lassen soll, nachdem Apicius mit seiner Kompetenz den Duft beschrieben hat. Ich kann mit Duft-Analysen und historischen Stilen nicht aufwarten, dafür mit intensiven Eindrücken. Und diesen Eindruck, der mir noch heute so lebendig in meinen... Weiterlesen
6 Antworten
Alle Rezensionen anzeigen 11

Statements

Eggi37Eggi37 vor 2 Monaten
6
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
6
Flakon
Grün-zitrisch frischer Duft
Mit saurer Johannisbeere &
einer überdosiert schwitzrig ledrigen Animalik des Bibers
Acquatik unpassend
Unrund*
24 Antworten
BaSingaBaSinga vor 3 Monaten
6
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
6
Flakon
Cannabis und Wacholderbeere kreieren ein sehr tiefes und würziges Grün.
Und Bibergeil schafft eine animalische Provokation.

Pure Arroganz.
1 Antwort
KollerlKollerl vor 4 Monaten
Herr Schön porträtiert Herrn Kinski als hochkreativen, genialischen Macho:
kantig, explizit, überwach, maskulin.

Subtil ist anders.
Passt.
7 Antworten
NasenschmausNasenschmaus vor 7 Monaten
Lebensmotto Provokation.Laut BTMG ist Cannabis die einzige verbotene Substanz.Für mich so "tierisch" eklig,dass er ebenfalls verboten gehört
2 Antworten
DonCologneDonCologne vor 8 Monaten
7.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
Saftiges Cannabis, Wacholder + Rasierwasser, danach blumiger + ISO-E-/Hedionlastig, Prise Bibergeil - bissig wie Kinski - Jules à la Geza?!
0 Antworten
EllyWEllyW vor 9 Monaten
Sehr schöner Duft. Kräftig nach Nadeln, Pfeffer und Vetiver. Den Biber riecht man nicht (zum Glück)), Cassis aber auch nicht (leider).
0 Antworten
HeikesoHeikeso vor 11 Monaten
4
Duft
9
Haltbarkeit
9
Sillage
10
Flakon
Dieser Duft ist eine Klasse für sich. Anfangs bekomme ich Cannabis und verbranntes Gummi. Dann wird's unschön schmutzig-sauerschweißig.
4 Antworten
UnruhUnruh vor 12 Monaten
8
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
Der Personalunion aus Genie und Wahnsinn würdig. Tritt die Nasenscheidewand ein, wütet derb, und doch fasziniert mich dieser gelungene Duft.
2 Antworten
SupersegiSupersegi vor 12 Monaten
7
Duft
6
Haltbarkeit
7
Sillage
10
Flakon
Auftakt dirty Johannisbeere-Cannabisaldehyde, irgendwie frisch-dirty. Nach ca. 1 Stunde Haarspray-Langeweile. Schade.
1 Antwort
CharlAmbreCharlAmbre vor 12 Monaten
7
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
Dunkeltrocken kommt Cannabis mit Vetiver Hand in Hand. Etwas Holzigkeit ahne ich noch.
1 Antwort
Alle Statements anzeigen 48

Einordnung der Community


Bilder der Community

von CharlAmbre
von CharlAmbre
von CharlAmbre
von CharlAmbre
von Vawallpa
von Vawallpa
von Zezick
von Zezick
von CharlAmbre
von CharlAmbre
von Helge
von Helge
von Zezick
von Zezick
von Stere
von Stere