Kinski von Kinski Fragrance
Flakondesign Paul White
Angebote
Suchen bei
Angebote
7.4 / 10     128 BewertungenBewertungenBewertungen
Kinski ist ein Parfum von Kinski Fragrance für Herren und erschien im Jahr 2012. Der Duft ist würzig-animalisch. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.
Suchen bei

Parfümeur

Geza Schön

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteCannabis, Aldehyde, Bergamotte, Wacholder, schwarze Johannisbeere
Herznote HerznoteMuskat, Rose, Magnolie, maritime Noten, Hedion, Bibergeil
Basisnote BasisnotePatchouli, Vetiver, Zedernholz, Styrax, Benzoe, Labdanum, Wildleder, Moschus, Amber

Bewertungen

Duft

7.4 | 128 Bewertungen

Haltbarkeit

7.3 | 101 Bewertungen

Sillage

6.8 | 107 Bewertungen

Flakon

6.8 | 97 Bewertungen
Eingetragen von Apicius, letzte Aktualisierung am 30.11.2020.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

8
Duft
7
Haltbarkeit
8
Sillage
6
Flakon
Vrabec

44 Kommentare
Vrabec
Vrabec
Hilfreicher Kommentar    3  
Eine olfaktorische Wesensbeschreibung
Klaus Kinski ist mir natürlich ein Begriff, obwohl er bereits vor meiner Geburt verstarb. Kennen tu ich ihn vor allem aus den jeweiligen Videos über sein zweifelhaftes Benehmen und seine legendären Wutergüsse. Tatsächlich weckte jedoch mehr der Parfumeur als der Namensgeber mein Intresse. Ich... Weiterlesen
3 Antworten
8.5
Duft
10
Haltbarkeit
10
Sillage
5
Flakon
Achilles

123 Kommentare
Achilles
Achilles
Top Kommentar    79  
Eskalationsästhetik
"Kinski". Was ist denn das fürn Scheiß? Da fehlt doch schon mal der Artikel. Es sollte doch heißen "Der Kinski", oder nicht? Analphabeten...! Crétin, crétin, vraiment crétin! Aldehyde, Bibergeil, Bergamotte, Leder, Schwarze Johannisbeere....was ist das...? Cannabis, Vetiver, Benzoe,... Weiterlesen
33 Antworten
9.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
FabianO

1000 Kommentare
FabianO
FabianO
Top Kommentar    28  
Diabolisches, meditatives, 70er/80er beschwörendes, animalisches Aromenorchester
Mein Ur-Kommentar von 2013 kam mir zu undifferenziert vor, daher nun eine Neuauflage: Als Verehrer der großen Kinski-Filmklassiker und seit etlichen Jahren an der Person, Kunstfigur und dem Schauspieler Kinski interessiert und zugleich von so manchem abgestoßen, schoss ich damals regelrecht... Weiterlesen
4 Antworten
9.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
10
Flakon
Seadweller

16 Kommentare
Seadweller
Seadweller
Top Kommentar    12  
Wer seinen Horizont erweitert, verkleinert den Himmel! (Kinski)
Als ich 2012 den Kinski das erste Mal an mir tragen durfte war mir bereits klar, dass der Duft etwas besonders ist. Viele assoziieren "besonders" mit ausgefallen oder extrem. In ganz seltenen Fällen beschreiben besagte Personen eine Sache mit "besonders", welche tatsächlich... Weiterlesen
2 Antworten
8
Duft
7.5
Haltbarkeit
7.5
Sillage
Terra

646 Kommentare
Terra
Terra
Top Kommentar    0  
Oldschool-Exzentriker
Kinski gehörte zu den Düften, die mich wirklich vor allem des Marketings wegen interessierten. Geza Schön kreierte den Duft, dessen Düfte ich immer mehr zu schätzen lerne und Klaus Kinski war ein Mann, von dem ich leider nur wenig mitbekam. Zu seinen Lebzeiten war ich zu jung, um mich wirklich... Weiterlesen
5 Antworten
8
Duft
7.5
Haltbarkeit
5
Sillage
Seerose

650 Kommentare
Seerose
Seerose
Top Kommentar    0  
Ach Schön!
Eigentlich wollte ich als Titel schreiben: "Ach Kinski!" Aber dann sah ich, dass Geza Schön den Duft komponiert hat. Eine Hommage an Klaus Kinski aus dem Jahr 2012 ist der Duft "Kinski" also. Immer habe ich empfunden, da bin ich nicht die Einzige, dass Klaus Kinski sich stets... Weiterlesen
10 Antworten
7
Duft
7.5
Haltbarkeit
7.5
Sillage
7.5
Flakon
Cappellusman

358 Kommentare
Cappellusman
Cappellusman
Sehr hilfreicher Kommentar    14  
Damit könnte man in einigen Jahren vielleicht Geld machen...
und zwar bei eBay. Diesem Duft ist keine große Zukunft beschieden. In wenigen Jahren wird er vom Markt verschwunden sein, und die Restbestände werden bei den einschlägigen Anbietern stolze Preise erzielen. Warum prophezeie ich dies? Nun, diesen Duft wird es niemals bei Douglas oder anderen... Weiterlesen
4 Antworten
8
Duft
7.5
Haltbarkeit
7.5
Sillage
7.5
Flakon
Nasenputz

23 Kommentare
Nasenputz
Nasenputz
Sehr hilfreicher Kommentar    5  
ein Kinski eben!!!
Es war mir klar…der Duft kann nur schräg sein….kein Klassiker…kein Ankommduft…kein Wellnessduft….es muss wie der Mann selbst:…..ein Genie und am Rande …..sein!!! Ich liebe aber gerade deswegen den Schauspieler, der es immer wagte, anders zu sein, immer am Rande zu stehen und so... Weiterlesen
1 Antworten
8
Duft
7.5
Haltbarkeit
7.5
Sillage
7.5
Flakon
Leimbacher

2486 Kommentare
Leimbacher
Leimbacher
Sehr hilfreicher Kommentar    11  
Mein liebster Feind
Klaus Kinski ist mir als Filmfan natürlich ein Begriff - eine der umstrittensten und schillerndsten deutschen (und weltweiten) Gestalten der Filmbranche des vergangenen Jahrhunderts. Und viele Filme von ihm (meist von Werner Herzog - z.B. Fitzcarraldo) sind auch sehenswert. Aber auch seine... Weiterlesen
2 Antworten
Kretakano

11 Kommentare
Kretakano
Kretakano
Sehr hilfreicher Kommentar    5  
Thema absolut getroffen, aber abstoßend.
Mein erster Kommentar und ich überlege noch, ob ich es lassen soll, nachdem Apicius mit seiner Kompetenz den Duft beschrieben hat. Ich kann mit Duft-Analysen und historischen Stilen nicht aufwarten, dafür mit intensiven Eindrücken. Und diesen Eindruck, der mir noch heute so lebendig in meinen... Weiterlesen
6 Antworten
Alle Kommentare anzeigen (11)

Statements

ChizzaChizza vor 2 Monaten
7
Duft
7
Flakon
Viel Lärm um nichts. Netter Duft, sehr grüne Johannisbeere/Rhabarber, süßliche Cannabis-Anleihe, im Endeffekt vereint sich alles zu einem...
9 Antworten
ScentennialScentennial vor 3 Monaten
8
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon
Klaus frisst alle Noten dieses Duftes,
kaut, schmatzt, fletscht und stößt dann heftig auf ...
Gefällt Dir nicht?
Ist ihm sch***egal!
3 Antworten
CaligariCaligari vor 3 Monaten
7.5
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
5
Flakon
Zitrische Schärfe mit Leder verbunden. Leider ist die Johannisbeere etwas zu dominant und bremst die Basisnoten drastisch ein. Hätte (...)
3 Antworten
Amadea70Amadea70 vor 4 Monaten
7.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
Mag ihn mal auf der Haut daheim, ist schon sehr speziell, für mich draussen nicht tragbar. Schweiß-Verkaterter Mann nach durchsumpfter Nacht
3 Antworten
JensemannJensemann vor 9 Monaten
9.5
Duft
9
Haltbarkeit
10
Sillage
Ein knallharter Kracher der klassischen Schule! Absolut männlich und nothing for boys! Duftnoten schwierig auseinanderzunehmen. Dennoch top!
1 Antwort
FloydFloyd vor 11 Monaten
7.5
Duft
6
Haltbarkeit
6
Sillage
7
Flakon
Im Urwald wollt ich meine Oper,
Das ist ein Kräutergarten!
Ich rauche kein Gras,
Das Gras raucht!
Kackst Du mich jetzt an,
Schmetterling?!
10 Antworten
Benedikt2019Benedikt2019 vor 12 Monaten
7
Duft
8
Haltbarkeit
6
Sillage
8
Flakon
Wer sich daran erinnert, wie Kinski ausflippen kann, weiß, wie jener hier riecht. Wild, animalisch, leicht würzig, ungestüm: Eigenbrötler!
2 Antworten
ProfumoristProfumorist vor 1 Jahr
8.5
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Geza, du dummes Ar***! Was soll das? Würzig, animalisch, provokant, verrucht, dekadent. Außergewöhnlich wie Kinski selbst. Wirklich anders.
2 Antworten
VrabecVrabec vor 1 Jahr
8
Duft
7
Haltbarkeit
8
Sillage
6
Flakon
Der Bienenwachskerzen Stand mit den Honigbonbons? Gibt's auf jedem Weihnachtsmarkt. Hier in männlich.
1 Antwort
ParfusionParfusion vor 1 Jahr
8
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Die "rebellische" Marihuana-Note birgt Züge eines extravaganten, neoklassischen Herrendufts (Papier), dominiert auf der Haut leider zu sehr.
Alle Statements anzeigen (37)

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Vawallpa
von Vawallpa
von Helge
von Helge