FabianO
FabianO

Deutschland Deutschland
Benutzer FabianO https://www.instagram.com/vinophilfabi/p/BxDa4jBHt10/?igshid=d23z1w1yo9y6 - vor 10 Tagen

FabianO
Dabei seit 24.09.2013 - aktiv vor 7 Minuten
184 Follower
7394 Auszeichnungen für Kommentare
96 für Statements
8 Auszeichnungen für Fotos
362 Auszeichnungen für Blog
3 Parfums korrigiert

Neue Kommentare

Vor 46 Stunden
Duft 8.0
Guerlain Homme (Eau de Parfum) von Guerlain

Guerlain Homme (Eau de Parfum)„Lässiger, karibisch angehauchter Understatement-Vetiver”
Liegt es an meinem sich verändert habenden Geschmacksstil der letzten beiden Jahre oder an einer etwaigen Überarbeitung des Dufts im Rahmen der Flakon-Umstellung? Jüngst fuhr ich mit dem Zug zurück nach Hause, war vorher...

Vor 4 Tagen
Duft 9.5
Hylnds - Spirit of the Glen von D.S. & Durga

Hylnds - Spirit of the Glen„Wunderbar einnehmender Birnen/Malz/Edelvanille-Zusammenschluss”
Unten stehen Lobeshymnen über Schwärmereien, wohin das Auge schaut. Und - ja! In der Tat ist dieser Durga durch die Bank weg faszinierend. Schon beim Aufsprühen verführt einen ein sehr erlesener, feiner Schwall von Edelvanille,...

Neue Statements

Grüne, frische Kühle. Sauber, ausgewogen, bodenständig. Seriöse Blümeligkeit, reif und sehr natürlich geraten.+13
Exotisch-fruchtbetonte Lebhaftigkeit mit viel mehr Rückgrat als der ganze moderne Girlie-Mist. Trocken-süßer Osmanthus, spröde Rose und Holz+12
1 Antwort
Herrlich breiter Spagat zwischen zitrischem Pepp, würzigem Koriander, ernsten Blumen, süßlicher Kokosnuss und abgeschrammelt-holzigem Leder.+9
Äußerst vielschichtige Gewürzesinfonie: Estragon, Salbei, Geranie. Seifig umarmt, angegrünt, exotisch, ledrig, moosig, später tabakig. Groß!+11
Ein Duft wie seine Farbe: Sattes, orientalisch gefärbtes Braun. Dunkle Trockenfrüchte, würzige Nelke, staubig-holzig-süßes Patchouli. Power!+14
Ziemlich herb und etwas ernst geratene, sauber geschnittene, grün-balsamische Weiblichkeit. Galbanum, Gardenie und Eichenmoos en masse.+9
Weiblicher "Kouros"? In der Vintageversion: Aldehydig-seifiger Honig-Zibet-Brummer - selbstbewusste Würzigkeit.+7
1 Antwort
Cremiger Amber, holzig-süßliches Patchouli, lieblicher Honig, wachsiges Benzoe. Harmonischer Orientale- Inspiration für Karls "KL Homme"?+4
Blumig-ledrig-seifige Reife. Würzige Nelke paart sich mit exotisch-floralem Ylang Ylang und ernst-markantem Leder zu markanter Festlichkeit.+6
Es ist wirklich ein interessanter, vielschichtiger Duft mit Charisma - wild, würzig, animalisch und mineralisch. Trifft Kinski schon gut!+11
8.0
8.0
8.0
9.5

Parfumblog

Vor 9 Monaten

FabianO„Duftende Weine - oder: warum der Bogenschlag von Parfum zum edlen Rebsaft so kurz ist”
Parfum ist schon seit Kinderbeinen, etwa 1994, eine meiner Besessenheiten. Wein, vornehmlich roter, kam etwa 2008 hinzu, kurz nachdem meine Frau mich 2007 zum Abschluss meines Studiums wiederum mit einem Whiskybuch beschenkt hatte, was zunächst mein Einstieg in die große Welt der schottischen Edelspirituosen...

Pinnwand

Rookie82Rookie82 vor 9 Tagen
Danke für dein Kompliment unter meinem Kommentar zum Sauvage Very Cool Spray.
Mittlerweile mein Duft für nach dem Fitness. Dort wirkt er besonders energetisch und rundet das befriedigende Gefühl sich ausgepowert zu haben perfekt ab. Schönes Wochenende! :-)
ShuqushShuqush vor 12 Tagen
Herzlichen Dank für deine Sharing-Teilnahme beim BdP!
Viel Spaß mit dem Duft :o)
Beste Grüße
shuqush
SchoorkSchoork vor 58 Tagen
Hallo und Guten Morgen. Vielen Dank fürs lesen meines Himalaya Kommis. Hat mich gefreut, auch das dir der Creed ebenfalls zusagt. Dir ein schönes Wochenende. Lg
AnjaTomAnjaTom vor 93 Tagen
Netter Kontakt. Schnelle und zuverlässige abwicklung. Ein sehr kritischer parfumo Kollege, der aber in vielen Punkten recht hat und tolle Kommentare schreibt.
SaintPatrickSaintPatrick vor 120 Tagen
Anfangs dachte ich, du hast eine ziemlich pessimistische Sichtweise auf die meisten Parfüms. Bei genauerem Lesen deiner Kommentare, wurde mir jedoch klar, dass du deine schlechten Bewertungen gut begründen konntest. Die Parfüm Industrie braucht einen Kritiker wie dich :)
Du testest vermutlich so viele Düfte wie kein Anderer. Trotzdessen hälst du deine Sammlung kompakt und übersichtlich.
Ehrlich seine Meinung rüber zu bringen, trauen sich nicht viele :)
Can777Can777 vor 7 Monaten
Mein lieber Fabian!

Ich bedanke mich herzlichst für die anerkennenden Worte zu meinen Antaeus Kommentar.Es freut mich sehr, dass er Dir gefallen hat. Ich liebe Antaeus seit meiner Jugend und wir haben vieles zusammen erlebt. Eine Hommage an diesen guten,alten Freund war schon sehr lange fällig!

Lieben Dank nochmals und bis bald mal wieder.

Can
RiechtickRiechtick vor 7 Monaten
sympathisches Porträt!
Wollt mich mal zwischendurch für Deine ehrlichen Kommentare bedanken :)
Deinen Weinblog hab ich auch bereits besucht, sehr schön, wollte sowas ähnliches auch mal von meinen getesteten Weinen machen, um nicht zu vergessen.
Weiter so!
Beste Grüße
KonsalikKonsalik vor 7 Monaten
Danke für die Reaktion. Ja, dieser Eindruck hoher Kunstfertigkeit hat sich bei mir auch eingestellt! Schön, dass es Leute gibt, denen er sich eben nicht entzieht. :)
DuftsuchtDuftsucht vor 8 Monaten
Erstaunlich, was für Reaktionen dein Wein-Blog so auslöst :))) Bin überhaupt kein Weinkenner (Sorte erkennen vielleicht, aber Lage oder Region, never ever), habe aber bei Blindverkostungen einen überaus sicheren Griff zum Teuersten :) Mein Mann, als ich einmal laut und nicht ganz ernst gemeint über meinen Alkoholkonsum nachdachte: "Tja, solltest du wirklich in Erwägung ziehen, Alkoholikerin zu werden, würde ich dich bitten, billigere Weißweine zu trinken...."
ShuqushShuqush vor 8 Monaten
Herzlichen Dank für deine Sharing-Teilnahme!
Viel Spaß beim "schüffeln" :o)
Beste Grüße
shuqush