AcquAdoro von Venetian Master Perfumer / Lorenzo Dante Ferro
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.0 / 10 11 Bewertungen
AcquAdoro ist ein beliebtes limitiertes Parfum von Venetian Master Perfumer / Lorenzo Dante Ferro für Damen und Herren und erschien im Jahr 2016. Der Duft ist zitrisch-blumig. Es wird noch produziert.
Limitierte Edition
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Zitrus
Blumig
Würzig
Frisch
Cremig

Duftnoten

VanilleVanille ZitroneZitrone AmberAmber JasminJasmin LilieLilie OrangenblüteOrangenblüte Damaszener-RoseDamaszener-Rose GartennelkeGartennelke BergamotteBergamotte

Parfümeur

Bewertungen
Duft
8.011 Bewertungen
Haltbarkeit
7.110 Bewertungen
Sillage
7.110 Bewertungen
Flakon
8.114 Bewertungen
Eingetragen von AmyAmy, letzte Aktualisierung am 15.09.2021.

Rezensionen

2 ausführliche Duftbeschreibungen
9
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Serenissima

1053 Rezensionen
Serenissima
Serenissima
Top Rezension 12  
eine italienische Auszeit
Angua kann ich nur zustimmen.
Aber über welche Tricks verfügen diese italienischen Parfümeure, dass sie immer wieder die Sehnsucht nach ihrem Land in uns wecken?
Gut, ich gebe zu: ich bin damals "in den falschen Schornstein" geworfen worden!
Weiter südlich - vielleicht so zwischen Vicenza und Padua oder sogar in "La Serenissima", wäre ich wohl besser aufgehoben.
Auch hier weiß man natürlich nichts genaues! Das Leben bleibt den Beweis eben schuldig!

"AcquAdoro", von Lorenzo Dante Ferro für Venetian Master Perfumer kreiert, trägt dieses Geheimnis in sich.
So ist für mich eine kleine Auszeit mit diesem Duft garantiert. Dabei spielt es keine Rolle, wo ich gerade bin und was ich tue: die Reise geht gen Süden!

Der Frische-Auftakt ist auch hier mit Zitrone, Orange und natürlich auch wieder Bergamotte gelungen.
Es überwiegt aber die Süße der Orange und deshalb bleibt das von mir so wenig gemochte "Bizzeln", das Kribbeln auf der Haut und in der Nase, aus.
Das Entrée ist dadurch schön weich und dennoch erfrischend.
Ein Spaziergang in einer Zitrusplantage wird geboten; hier herrscht auch immer ein wenig Schatten.
Das Sonnenlicht spielt im dunkelgrünen, wie gelackt wirkenden Laub der verschiedenen Bäume und lässt es erglänzen: das Aroma reifer Früchte entwickelt sich unter dessen Wärme.
Die Gartennelke, in ihrer schönen Würze immer ein wenig altmodisch, trifft auf voll erblühte Damaszener-Rosen: "AcquAdoro" erinnert mich in diesem Moment an ein feines älteres Fräulein aus vergangener Zeit, das verträumt und etwas scheu durch einen viktorianischen Garten wandelt .
Aber nur solange, bis die in den Abend- und Nachtstunden so duftintensiven Blüten vom Jasmin und wohl auch weißer Lilie ihr reiches, manchmal sogar ein wenig betäubendes Aroma abgeben.
Die Frische der Kopfnote mildert diese kräftigen Duft-Intervalle sehr angenehm.
Hier scheint ein wahrer Künstler und gleichzeitig Handwerker sein Können zu zeigen.
So bleibt "AcquAdoro" noch verhältnismäßig leicht, bis sich allerdings eine wieder sämig-warme Vanille meldet.
Sie verleiht hier etwas Edles, das diesen Duft von vielen anderen Sommerdüften unterscheidet.
Amber unterstreicht diese Extraklasse noch und bringt im eleganten Zusammenspiel mit eben dieser Vanillenuance eine willkommene Sinnlichkeit - das Gold, das im Namen steckt, kommt damit zum Einsatz!
Nun strahlt "AcquAdoro"!

Ich finde hier einen ausgesprochen luxuriösen Duft, der auch ein toller Begleiter für Sommerabende oder -nächte ist. Er ist nicht nur frisch und spritzig; er ist gleichzeitig elegant und raffiniert.
Aber er eignet sich auch sehr gut für eine kleine Auszeit, eine romantische "Duftreise" im Laufe des Tages.
Fazit: diese Duftkomposition verfügt über eine gehörige Portion "Ars Vivendi"!

Ein voll entwickelter Duftverlauf begleitet die normale Haltbarkeitsdauer dieses ungewöhnlichen Sommerduftes.
Erst in der Abschiedsphase wird "AcquAdoro" leichter und feiner; es ist ein freundlicher und höflicher Begleiter. Allerdings ist es meinem Gefühl nach ein eher weibliches Wesen, so weich und anschmiegsam Vanille und Amber hier auftreten.

Gefühlt wird sich "AcquAdoro" auch dem jetzt beginnenden Spätsommer mit seiner goldenen Leichtigkeit anpassen.
Das harte hochsommerlicher Licht bekommt einen gewissen Weichzeichner verpasst; Gold- und unterschiedliche Brauntöne beginnen die Natur zu beleben. So könnte dieser Duft in diesem Ambiente womöglich einen größeren Auftritt haben, als im wahren Sommer.
Die Möglichkeit, dies genauer zu erforschen, werde ich jetzt bekommen: ich bin sehr gespannt!
Meine Abfüllung steht bereits in den Startlöchern!
7 Antworten
Shinry

1 Rezension
Shinry
Shinry
1  
Zitrusträumchen oder Arzneimittelschrank
Bei diesem Duft (Den ich dank der lieben Leonessa probieren kann) bin ich hin- und hergerissen.

Am Start erwartete mich eine Mischung aus recht herb-dunklen Zitrus-Noten, mit scharfem Putzmittel. Ich war reichlich irritiert und hätte es fast sofort wieder abgewaschen.
Nach nur wenigen Minuten legt sich die schärfe und der Duft wird weicher, cremiger, ganz leicht scheint die Vanille durch, bleibt dabei aber herb.
Ich muss irgendwie an verschiedene Medikamente denken, die ich als Kind nehmen durfte, vllt. auch an Cremeverbände, was ich der Nelke und Rose zuschreibe.
Nichtsdestotrotz verleitet mich der Duft immer und immer wieder an ihm zu schnuppern, hadere aber weiter ob mir der Duft wirklich zum selbsttragen gefällt.
3 Antworten

Statements

4 kurze Meinungen zum Parfum
RuesselchenRuesselchen vor 5 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Elegante Blütenkomposion, die Italien im Herzen trägt. Schmückend und sommerlich, lockt raffiniert und lässt die Traumkoffer packen.
0 Antworten
PlutoPluto vor 6 Jahren
6
Sillage
6
Haltbarkeit
7.5
Duft
Genauso hab ich 4711 Echt Kölnisch Wasser in Erinnerung. Dieser hier ist aromtischer und haltbarer.
0 Antworten
SerenissimaSerenissima vor 6 Jahren
9
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Sommer im edlen Flacon: ein Spaziergang im blühenden mediterranen Garten; Sonnenschein eingeschlossen! Ein Duft, der viel gute Laune bringt!
0 Antworten
LeonessaLeonessa vor 6 Jahren
9
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
Italien im Parfümflakon
Augen schließen, aufsprühen und la dolce vita genießen.
So natürlich können Zitrusfrüchte sein.
2 Antworten

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Beliebt von Venetian Master Perfumer / Lorenzo Dante Ferro

Granverde von Venetian Master Perfumer / Lorenzo Dante Ferro Fior Di Panna von Venetian Master Perfumer / Lorenzo Dante Ferro Aqva Agar von Venetian Master Perfumer / Lorenzo Dante Ferro Mantra von Venetian Master Perfumer / Lorenzo Dante Ferro La Riserva von Venetian Master Perfumer / Lorenzo Dante Ferro Amaria von Venetian Master Perfumer / Lorenzo Dante Ferro Amarilla von Venetian Master Perfumer / Lorenzo Dante Ferro Amapola von Venetian Master Perfumer / Lorenzo Dante Ferro Alisée von Venetian Master Perfumer / Lorenzo Dante Ferro Golfer von Venetian Master Perfumer / Lorenzo Dante Ferro Vinci von Venetian Master Perfumer / Lorenzo Dante Ferro Suite Collection von Venetian Master Perfumer / Lorenzo Dante Ferro Tika von Venetian Master Perfumer / Lorenzo Dante Ferro Orient Extreme von Venetian Master Perfumer / Lorenzo Dante Ferro Elettra von Venetian Master Perfumer / Lorenzo Dante Ferro Alias von Venetian Master Perfumer / Lorenzo Dante Ferro Chinoise von Venetian Master Perfumer / Lorenzo Dante Ferro Bluette von Venetian Master Perfumer / Lorenzo Dante Ferro Bagheera von Venetian Master Perfumer / Lorenzo Dante Ferro Arcana von Venetian Master Perfumer / Lorenzo Dante Ferro