Angebote
Foren-Übersicht Duft-Beratung Ersatz für Lacoste pour femme gesucht
haekelberry
haekelberry
304 Posts
haekelberryhaekelberry Ersatz für Lacoste pour femme gesucht 07.08.2014, 10:42
Seit 10 Jahren ist Lacoste pour femme der Duft, den ich das ganze Jahr und zu jeder Gelegenheit trage und immer wieder nachgekauft habe. Aber seit er verändert wurde, haut er mich nicht mehr vom Hocker! Wenn ich den jetzt aufsprühe rieche ich erst mal nur Alkohol, wie bei Billigdüften und dann passiert nicht mehr viel.

Eigentlich suche ich einen frischen Duft, der schön kuschelig wird.
Bei „frisch“ suche ich eher die zitronig fruchtige Note, nicht die grüne, grasige Richtung.
Extrem blumig mag ich nicht, wobei ja überall Blume drin ist. Nur weiß ich leider nicht, mit welchen Blumen ich ein Problem habe.
Z.B. Flower by Kenzo hat so eine Kopfschmerz-Blume. Wobei mir das Pudrige sehr gut gefallen würde. Also Flower by Kenzo ohne Flower bitte!! LaughingLaughingLaughing

Omnia cristalline EdT wäre fast perfekt, hat allerdings ca. 3 h Haltbarkeit bei mir. Und mein Mann findet es „herb“ Crying or Very sad
Viele Düfte aus der Dior Addict Serie gefallen mir ganz gut, nur nervt mich auf Dauer diese gewisse Dior-Note.
Absolute Abneigung habe ich gegen Düfte wie Lady Million, obwohl ich von der Duftpyramide her dachte, das könnte passen.
Ich vermute, Jasmin gefällt mir ganz gut, denn von den Düften, die Jasmin in der Herznote haben, finde ich viele ganz okay.

Da ich keine Blindbestellung machen werde, bitte nur Düfte nennen, die ich auch in der Parfümerie testen kann. Danke!

Parfumo
Parfumo
NinoKid
NinoKid
NinoKidNinoKid 07.08.2014, 12:00
Noa - Cacharel trifft's ziemlich gut, find ich.
Vielleicht auch das Chloé Signature.
Sehr günstig und in der Drogerie verfügbar: Close von GAP
Gaaaanz vielleicht Eve von Jil Sander. Oder Sensations.

haekelberry
haekelberry
304 Posts
haekelberryhaekelberry 07.08.2014, 14:54
Danke Eisbonbon!

Noa finde ich total langweilig. Das ist so der typische Notlösung-Duft. Der ist okay, mehr nicht!
Eve und Sensations kenne ich auch. Bei Jil Sander finde ich selten was richtig schlecht, aber auch kein „haben muss“.
Den Close werde ich morgen mal testen. Chloé Signature auch. Da muss ich gestehen, dass ich seit Ewigkeiten einen Bogen um Chloé mache, weil ich davon ausging, dass mir da gar nichts gefallen könnte.

xoxo
xoxo
462 Posts
xoxoxoxo 07.08.2014, 16:44
Da fällt mir ein:
Omnia Crystalline L'Eau de Parfum (das ist ein eigenständiger Duft, viel kuscheliger als das EDT, schon probiert?)
"Shalimar Parfum Initial L'Eau / Si Sensuelle"
Ivoire (2012)
"Bvlgari Pour Femme"
Balenciaga Paris
evtl. auch noch "Chance Eau Tendre" oder Daisy (Eau de Parfum)

haekelberry
haekelberry
304 Posts
haekelberryhaekelberry 07.08.2014, 19:16
Soooo, ich war schnell testen.
Eisbonbon, mit Chloe Signature hast du zwar einen 100% passenden Tipp zu meinen Kriterien gegeben, aber ich mag es überhaupt nicht.

Xoxo, danke schon mal...
Daisy kommt in die Richtung, die ich mag, aber keine 100%.
Chance mag ich nicht.
Die Bvlgaris wolle ich sowieso alle noch mal testen. Irgendwie hab ich letzt zu viel geschnuppert, dass ich nimmer durchgeblickt hab, aber Bvlgari ist meine Richtung.
Die anderen sind für morgen notiert.

Amazona
Amazona
101 Posts
AmazonaAmazona 07.08.2014, 20:32
Hallo,

Pour Elle von Annayake'

Frisch und kuschelig

Grüße

haekelberry
haekelberry
304 Posts
haekelberryhaekelberry 13.08.2014, 10:35
Vielen Dank für die Tipps, aber da war leider nichts dabei. Crying or Very sad Bzw. den Ivoire (der sehr interessant klingt) habe ich noch nicht gefunden.
Ich habe auch mal den „Lehrerin-Thread“ durchsucht, weil es auf meine Wünsche ganz gut passt.
Die meisten Düfte haben irgendwas, was mir dann doch zu aufdringlich ist. Was von einem Kärtchen, welches im Büro 2m entfernt von mir liegt, super gut duftet, ist auf der Haut für mich unerträglich!!
Andererseits habe ich auch Düfte wie z.B. Daisy oh so fresh delight oder Pure DKNY verbene gefunden, die wirklich sehr unauffällig sind. Aber die sind mir dann zu langweilig und ich rieche fast nichts.

Omnia Cristalline EdT werde ich auf alle Fälle kaufen, auch wenn er nicht lang hält.

Linguistica
Linguistica
561 Posts
LinguisticaLinguistica 13.08.2014, 12:57
Auch, wenn das vielleicht ein bisschen frevelhaft ist ... aber wie wäre es mit "La Rive for Woman"? Das gefällt ja einigen sogar besser als das "Vorbild". Und dann könntest du dir für das gesparte Geld noch einen ganz anderen Duft kaufen. Mischkalkulation Wink

haekelberry
haekelberry
304 Posts
haekelberryhaekelberry 13.08.2014, 13:26
Ich gestehe: das La Rive habe ich sogar 2x in 30ml für meine Handtaschen.
Das verfliegt aber auch sehr schnell!
Wenn ich durch den DM schlendere, teste ich öfter mal einen der Britneys und Beyonces. Ich fand immer, dass alles billig riecht, zum Teil sogar unerträglich.
Aber der ist echt nicht schlecht!
Nur suche ich noch einen Duft, der ein bisschen spannender und spritziger ist.

NinoKid
NinoKid
NinoKidNinoKid 13.08.2014, 13:40
Und was ist mit diesem hier

http://www.parfumo.de/Parfums/Clinique/Calyx_2014

Ich kenne nur die Originalversion aus 1986, aber diese Neuauflage soll ja auch sehr gut sein.
Vielleicht wäre der ja was für Dich?

Parfumo
Parfumo
haekelberry
haekelberry
304 Posts
haekelberryhaekelberry 13.08.2014, 14:20
Seit es Calyx gibt, ist das der absolute, uneingeschränkte Lieblingsduft meiner Mutter. Smile
Mir war gar nicht bewusst, dass der auch kuschelig wird Rolling Eyes
Bei ihr im Schrank sind als Alternativen nur Zitrusbomben Very Happy

Kann man irgendwo nachlesen, ob Calyx von Clinique wirklich identisch ist? Ich habe bisher nichts gefunden.
Zuletzt bearbeitet von haekelberry am 13.08.2014, 14:22, insgesamt einmal bearbeitet

NinoKid
NinoKid
NinoKidNinoKid 13.08.2014, 14:21
Frisch UND kuschelig schliesst sich für mich irgendwie aus, aber viel Spaß bei der weiteren Suche

Fran
Fran
2146 Posts
FranFran 13.08.2014, 15:37
Was ist denn eigentlich mit Miracle von Lancome (mehr blumig-fruchtig-frisch) oder mit Bvlgaris Eau Parfumée au Thé Blanc (mehr frisch-sauber-kuschelig)?

Linguistica
Linguistica
561 Posts
LinguisticaLinguistica 13.08.2014, 15:47
So in die Richtung geht auch Calypso. Meine Abfüllung ist heute angekommen und ich habe ihn mir gerade aufgesprüht. Auf jeden Fall kuschelig. Wobei ich die zitrischen Tendenzen wirklich nur in den ersten Sekunden wahrgenommen habe. Aber kuschelig!

TooSmell27
TooSmell27
1819 Posts
TooSmell27TooSmell27 13.08.2014, 18:10
Der "Calyx" riecht schon etwas anders, aber nicht schlecht. Irgendwo hat sich hier auch jemand geäußert zu der Veränderung (fruchtiger...?), aber ich weiß nicht wo.
Den La Rive hätte ich auch vorgeschlagen, da der mir eigentlich noch besser als der Lacoste gefiel.
Ansonsten würde ich wirklich den "Bulgari pour Femme" testen. Der Omnia verschwindet bei mir immer sehr schnell im Nichts.

Amazona
Amazona
101 Posts
AmazonaAmazona 13.08.2014, 20:11
Hallo,
machst es einem nicht leicht Wink

Ich habe noch meinen Favoriten im Ring für

leicht zitrisch und kuschelig: "Allure sensuelle" EdT von Chanel.

Ein toller Allrounder.

Grüße

Lilau
Lilau
3473 Posts
LilauLilau 14.08.2014, 08:42
Hallo,
eine Freundin von mir trug auch nur Lacoste pour femme!
Jetzt ist sie tagsüber auf Trésor in Love von Lancome und abends auf J'adore (Voile de Parfum) umgestiegen. Wink
Vielleicht wär das ja dann auch was für dich. Very Happy

Teste doch auch mal den "Trussardi Donna (2011)", der ist auch schön zitrisch-frisch und wird später wärmer.

Blauemaus
Blauemaus
3697 Posts
BlauemausBlauemaus 14.08.2014, 16:20
Schon mal an Tommy Girl gedacht? Der ist frisch, sauber und wird an mir dann recht cremig.

haekelberry
haekelberry
304 Posts
haekelberryhaekelberry 20.08.2014, 11:57
Vielen Dank!
Ich wollte euch mal ein Feedback auf die vielen Tipps geben:
Einige Düfte wie Tommy Girl, "Chance Eau Tendre", Daisy (Eau de Parfum) oder Annayake Elle kannte ich schon, finde ich auch mehr oder weniger gut, aber die sind für mich nichts, was man unbedingt haben muss.
Sämtlich Bulgaris gefallen mir ganz gut, aber Haltbarkeit bei mir absolut schlecht. Den pour femme hatte ich schon in meiner „im Winter testen“- Liste. Smile
Tresor in Love ist sicher ein toller Duft, aber mir zu blumig.
"Allure sensuelle" EdT von Chanel fand ich gar nicht kuschelig.
Die mega Enttäuschung, ob wohl ich mir ganz viel versprochen hatte, war aber Ivoire!! Dabei wird der in so vielen Threads als angenehmer Wohlfühlduft angepriesen. Rolling Eyes
Trussardi Donna finde ich super interessant. Da muss ich noch mal testen, ob ich die Würze ertrage. Außerdem stelle ich mir da eher eine ältere, vornehme Dame vor.

Etwas in der Art wie Lacoste habe ich zwar immer noch nicht gefunden, dafür habe ich nach ganz vielem Testen festgestellt, dass ich gar nicht nur auf zitrisch-frische Düfte eingeschränkt bin, solange ein Duft keine bösen Blumen enthält.

Jetzt habe mir erst mal Satine von Lalique geholt.
Lalique hat so wunderschöne Düfte, so gar nicht 08/15. Und trotzdem haben alle so was angenehmes. Selbst die Fruchtbombe Amethyst ist unaufdringlich.

Amazona
Amazona
101 Posts
AmazonaAmazona 22.08.2014, 12:57
HAllo,
ich hatte heute Gelegenheit, das Lacoste zu testen. Als Alternative aus meiner Sammlung würden mir zwei Düfte einfallen:

"Sensations" von Jil Sander, hier auch schon vorgeschlagen.
Der Duft ist sehr weich, kuschlig, etwas ausdruckstärker und mehrdimensionaler als der Lacoste und hält sehr gut, was bei mir schon eine Besonderheit ist.

Balenciaga Paris von Balenciaga
Kräftiger, mehr Power, aber feminin und auch weich in der Entwicklung. Auch gut haltbar.

Gibt es in jeder Parfümerie zu testen.

Grüße

haekelberry
haekelberry
304 Posts
haekelberryhaekelberry 24.08.2014, 16:40
Die habe ich beide schon nach dem Testpapier aussortiert. Sollte ich die vielleicht doch mal auf der Haut probieren Rolling Eyes

Amazona
Amazona
101 Posts
AmazonaAmazona 24.08.2014, 18:22
Hallo,

bei mir schafft es kein Duft auf die Haut, der mir auf dem Papier nicht gefällt.
Aber......ich nehme mir viel Zeit. Die Düfte lasse ich eine ganze Weile liegen, rieche immer wieder daran, warte die Entwicklung ab.
Es ist aber oft auch eine spontane Liebe, die sich entspannt.
Wenn mich etwas stört, fällt der Kandidat durch.

Mir sind noch einige Düfte eingefallen, die überall zu testen sind:

"Boss jour"
Der Sommerduft 2014 von Gautier classique
Dior addict Eau sensuelle EdT
Dior addict Eau fraiche EdT

allesamt weich, kuschlig, teilweise fruchtig, teilweise leise blumig, der Gaultier ist lange haltbar.

Grüße

haekelberry
haekelberry
304 Posts
haekelberryhaekelberry 25.08.2014, 09:13
Boss jour, ma vie usw. finde ich vom ersten Frischeanflug alle vielversprechend, aber dann kann ich darauf verzichten.
Die Dior Addict Serie hatte ich bereits im Eingangspost erwähnt. Ich schleiche immer noch um das neue EdT herum.
Der Gaultier Sommerduft hört sich vielversprechend an. Den habe ich bisher übersehen. Danke!

Lissy
Lissy
697 Posts
LissyLissy Lacoste 26.08.2014, 12:13
Hallo ich habe mehrere Düfte für dich gefunden:

1. Brilliant Wish von Chopard

2. "Hugo XX" von Hugo Boss

3. "For Women" von La Riva

4. "Cinema" von Yves Saint Laurent

5. Attimo

Lotte1
Lotte1
967 Posts
Lotte1Lotte1 27.08.2014, 10:28
http://www.parfumo.de/Parfums/Odem_Swiss_Perfumes/EdelweissWink

http://www.parfumo.de/Parfums/Penhaligon_s/Artemisia

http://www.parfumo.de/Parfums/Etro/Jacquard

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Foren-Übersicht Duft-Beratung Ersatz für Lacoste pour femme gesucht

Seite 1 von 2