Paresuma

Paresuma

Rezensionen
Filtern & sortieren
1 - 5 von 13
Paresuma vor 3 Jahren 10 4
8
Flakon
8
Sillage
10
Haltbarkeit
8
Duft
Ich werde ihm Zeit geben (müssen)
Date for men ist jetzt nach 12 Monaten richtig gut geworden und viel besser als zu release. Man merkt wie er sich verändert hat.

Das wird bei Black tie nicht anders sein.
Er ist zu beginn recht dünn. Strahlt aber lange ab.

Duft geht in richtig der Phillip Plein Düfte. Beide auch von Morillas.

Mir gefällt er. Und es wird noch besser. Ich freue mich drauf :)

Preis für einen Flakon zu teuer. Bei 200ml ist der ml Preis bei 1,70.
Ein guter Designer darf 1 Euro kosten. Mehr nicht.

Und ja, ich bewerte nur den Duft. Wer den macht und so ist mir Schnuppe.
4 Antworten
Paresuma vor 4 Jahren 13 6
Wow, Bartwachs für 350 €
Bin richtig enttäuscht.
Die Duftnoten haben auf was Interessantes hoffen lassen. Gerade der Accord aus Pfeffer, Holz, Leder und aquatischen Noten hat mein Interesse geweckt.
Hinzu kommt, dass der Duft im Luxussegment angesiedelt ist.

Darum habe ich auch beim Sharing mitgemacht.

Auf was ich gehofft habe: Nettes aufsehenerregendes Wässerchen mit einem Hauch "Niche" und einem gewissen Touch von Luxus

Was ich bekommen habe: Flüssiges Bartwachs, das an der Haut klebt wie hulle

Kein Spaß, der Duft riecht identisch nach dem Bartwachs "Bart Royal Bartwachs" von Men-Royal in der Duftnote "Oud Wood"!
Zu bekommen bei Drogerieriesen mit dem M für 8 Euro.


Haltbarkeit ist sehr stark. War kaum abzuwaschen.

Unisex auf keinen Fall. Eher was für Männer ab 50.

Plein, wir werden keine Freunde.
6 Antworten
Paresuma vor 4 Jahren 11 9
7
Flakon
8
Duft
Ist das der Duft aus den Videos?
Kurz vorab: Der Duft richt echt in Ordnung. Keine Frage. Jedoch kommen wir zuerst zu dem, warum ein Großteil diesen Duft gekauft mit hoher Wahrscheinlichkeit gekauft haben: Der Werbung!

https://youtu.be/Co7cxTbZO7I?t=37
Schaue hier die Reaktion von Steve (den ich übrigens sehr schätze)

https://youtu.be/Co7cxTbZO7I?t=60
Schau hier die Reaktion vom Managing Director von Parfums de Marly

Ganz oft wird auch erwähnt, wie “Strong” das Opening sei, und das man aufpassen solle.

Und jedes Mal kam der Duft aus seinem kleinen Taschenzerstäuber, der schon 2 Monate alt sei.

Ganz dieser Erwartung bin ich an den Duft rangegangen.
Und dann?
Ja zunächst bekommst du Süße. Bisschen Kardamom. Oud kaum bis gar nichts. Fertig.


In meinem Kopf schreit es nur: DER KANN DOCH NOCH NICHT FERTIG SEIN?!?!?


Ich bin davon überzeugt, dass das Parfum erst vor 2 Wochen abgefüllt wurde und direkt an uns raus ging.

Der Duft ist eigentlich, wie ein Whiskey auch, erst nach mehreren Monaten Lagerung fertig. (Ja, Mazeration ist ein Ding und nicht zu verachten).


So, wie er jetzt ist kann man ihn nicht ernst nehmen und ich verstehe die vielen enttäuschten Nasen hier, da neben den künstlichen Früchten im Opening nichts in Erinnerung bleibt und sich nichts mit dem Marketing deckt, was ich sehr sehr schade finde. WENN der Duft nach 6 Monaten Lagerung nicht verändert haben sollte!

Also abwarten.
9 Antworten
Paresuma vor 4 Jahren 4 3
Ganz große Enttäuschung
Ich habe mich sehr auf den Duft gefreut, da er ja auch sehr erwartungsvoll klingt.
Kopfnote dann wirklich leichter leckerer Cannabis und fruchtig.

Dann wird es jedoch zu holz. Holz, überall nur Holz. Moderholz, von dem alten Kleiderschrank von der Oma, wo Dr. Motte drin lebt.
Nicht toll.
3 Antworten
Paresuma vor 5 Jahren 3 1
8
Duft
Wolfs im Schafspelz
Heute im Kaufhaus gesehen.
Paris Blue mir nicht unbekannt.
Sprüh' auf den Streifen. *shake it like a polaroid picture*
Ja, Invictus. Bzw die Duftfamilie des Invictus.
Handy raus. Parfumo.
5,9 Durchschnitt.
10 Minuten laufen. Noch mal riechen.
Erleuchtung.
Das Ding riecht genau wie Hawas. Und der wird hier mehr als gelobt. Auch wenn ihn viele in die Kategorie der Duschgel-Düfte stecken würde.
1 Antwort
1 - 5 von 13