Luciano Pavarotti (1994) Eau de Toilette

Luciano Pavarotti (Eau de Toilette) von Luciano Pavarotti
Angebote
Angebote

Suchen bei

8.4 / 10     38 BewertungenBewertungenBewertungen
Luciano Pavarotti (Eau de Toilette) ist ein beliebtes Parfum von Luciano Pavarotti für Herren und erschien im Jahr 1994. Der Duft ist ledrig-holzig. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.

Suchen bei

Parfümeur

David Apel

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteBergamotte, Efeu, Neroli, Petitgrain, sizilianische Zitrone, Eisenkraut
Herznote HerznoteDamaszener-Rose, Rosengeranie, Gewürznelke, Iris, Patchouli, Zeder
Basisnote BasisnoteAmber, Eichenmoos, Honig, Opoponax, Prachtscharte, russisches Leder, Tonkabohne, Vanille

Bewertungen

Duft

8.4 (38 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.9 (29 Bewertungen)

Sillage

6.9 (26 Bewertungen)

Flakon

6.8 (30 Bewertungen)
Eingetragen von FrieMo, letzte Aktualisierung am 02.09.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

5.0 7.5 7.5 8.0/10
Cappellusman

358 Kommentare
Cappellusman
Cappellusman
Hilfreicher Kommentar    8
Wie duftet der wohl größte Tenor?
Nun, normalerweise recherchiere ich vor einem Kommi eher selten. Ich bevorzuge es, schlicht nur meine Eindrücke zu einem Duft niederzuschreiben, zuweilen (indes selten) nebst einer kleinen persönlichen Anekdote. Als ich heute – eigentlich zufällig – diesen Duft einmal wieder aus seinem Mini... Weiterlesen
3 Antworten
10.0 5.0 10.0 10.0/10
Soulmates

53 Kommentare
Soulmates
Soulmates
Hilfreicher Kommentar    10
Tausend Plateaus
Duft gewordener Poststrukturalismus - wie passend - in einem "Celebuscent": Dieser große Duft erinnert irgendwie an viele und keinen, er ist eigenartig eigenständig. Da ist ein Patchouli-Fougère á la Givenchy Gentleman sehr präsent, da ist Chypre-Biss im Stil von Aramis, da ist die ... Weiterlesen
2 Antworten
8.0 6.0 7.0 7.0/10
FabianO

986 Kommentare
FabianO
FabianO
Hilfreicher Kommentar    4
Eigenständiges, herb-blumig-pflanzliches Duftunikat mit Erde-Leder-Akzent
Ein sehr rarer Duft. 1996, ich war gerade 13, gab es ihn für kurze Zeit zum Superschnäppchen bei Karstadt für 29,95 DM statt 129 DM. Gerade im dem Alter ging ich mit dem großen 75-ml-Flakon stolz wie Bolle nach Hause, so exklusiv wie der Duft war. Wenige Monate später war er aus den... Weiterlesen
1 Antworten
10.0 9.0/10
DeGe53

537 Kommentare
DeGe53
DeGe53
Hilfreicher Kommentar    6
Hat Pavarotti eigentlich jemals den Othello gegeben?
Dazu würde dieser Duft passen! Leidenschaft, Wärme, Eifersucht, .... alles, was die Gemüter bewegt, scheint dieser Duft auszudrücken. Ich war überrascht, denn von dem Duft hatte ich noch nie gehört. Wieso ist der so untergegangen? Ich stimme Apicius in ganzer Hinsicht zu: dieser Duft hat... Weiterlesen
6 Antworten
5.0 9.0/10
Apicius

1106 Kommentare
Apicius
Apicius
Hilfreicher Kommentar    6
Große Oper!
Bei so einem schwergewichtigen Namen braucht man wohl kein Leichtgewicht befürchten. Und in der Tat, das Luciano Pavarotti Cologne knüpft - obwohl erst 1994 erschienen - an die große Zeit der sehr männlichen Power-Düfte an. Dieses Parfum steht eindeutig in der krautigen und... Weiterlesen
1 Antworten

Statements

Schücha vor 171 Tagen
Typische 80/90er DNA: krautig, ledrig, unsüß
erdig! Patchouli war damals wohl die Duftnote, die heute Ambroxan & Co. in Düften ist ;)+1
7.0
7.0
8.0
8.0
Hordak vor 23 Monaten
Eine leichtere Version von Givenchy's Gentleman Klassiker. Ohne Honig, viel sanftes Patchouli, zurückhaltend schön!+4
7.5
7.0
7.5
9.0
1 Antwort
Nasenschmaus vor 3 Jahren
Pavarottis Leibesfülle und Lebenslust ins Olfaktorische übertragen. Hier tummelt sich, was das "pralle" Leben an Genüssen zu bieten hat.+6
Yatagan vor 4 Jahren
Ein Duft mit Fülle. Wie könnte es anders sein! Moos, Leder, Hölzer, Florales. Drin ist alles, was geht. Der Mann liebt den großen Auftritt.+7
7.0
7.0
8.0
8.0
2 Antworten

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Kiengira
von Kiengira
von Taurus1967
von Taurus1967
von Hordak
von Hordak
von DerRalle
von DerRalle
von Dembreigh
von Dembreigh
von Hordak
von Hordak
von Hordak
von Hordak
von Hordak
von Hordak
von Hordak
von Hordak