Eau Fraîche

Eau Fraîche von Monsillage
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.1 / 10 21 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Monsillage für Damen und Herren. Das Erscheinungsjahr ist unbekannt. Der Duft ist frisch-zitrisch. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „frisches Wasser”.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Frisch
Zitrus
Grün
Würzig
Blumig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
EisenkrautEisenkraut LavendelLavendel weißer Thymianweißer Thymian RosmarinRosmarin
Herznote Herznote
FliederFlieder
Basisnote Basisnote
haitianisches Vetiverhaitianisches Vetiver

Parfümeur

Bewertungen
Duft
8.121 Bewertungen
Haltbarkeit
6.719 Bewertungen
Sillage
6.620 Bewertungen
Flakon
7.617 Bewertungen
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 26.12.2018.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist

Rezensionen

1 ausführliche Duftbeschreibung
8
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Meggi

1019 Rezensionen
Meggi
Meggi
Top Rezension 22  
Erfreuliche Antwort
Bei einem in vornehmer Bescheidenheit ‚Eau Fraîche‘ getauften Duft wird wohl Stabilität statt Action gefragt sein. Und tatsächlich ist dem vorliegenden Monsillage das Bemühen darum anzumerken. Hm…im Zeugnisdeutsch wäre „Bemühen“ eine glatte Sechs – und die ist heute völlig fehl am Platz.

Vornean darf eine (im Verlauf lediglich namens-präzisierende) Zitrone der –Verbene etwas auf die Frische-Sprünge helfen, ehe das Kraut schließlich übernimmt. Die genannten Gewürze mögen in Ordnung gehen, agieren freilich als Tupfer im Hintergrund, weniger würzig als luftig. Ich denke abweichend von den Angaben zudem an Basilikum, frisch-grün. Nicht minder dezent verhält sich eine florale Note. Flieder mag angehen - ob ich ihn von allein erkannt hätte, ist zweifelhaft.

Der erste ernstzunehmende Kollege der Verbene heißt Vetiver. Seine Frische-Hilfe findet am Nachmittag zu vollem Gewicht, wenngleich unverändert Verbenengrün mit deutlich zitrischem Einschlag dominiert; schaumig, fast cremig scheint es mir allmählich. Gestützt von ein bisschen Moschus, der sich ab dem späteren Vormittag angekündigt hatte. Sogar Plastik-Sandel kommt mir in den Sinn.

Und dahinter, nahe der Haut, spielt unser Meinetwegen-Flieder Verstecken. Jedenfalls eine duftig-florale Note, die eine gewisse Leichtigkeit beisteuert und den erfrischenden Anspruch wirksam unterstreicht. Ein paar Gewürze lassen sich auf Wunsch weiterhin einbilden.

Ab dem fortschreitenden Nachmittag zeigt Eau Fraîche sein ganzes Können – wenn er in seiner unaufdringlichen Selbstverständlichkeit beinahe vergessen ist. Dann umweht zuweilen unvermittelt ein zitrisch-grüner Hauch die Nase, garniert mit einer Spur floraler Cremigkeit, und lässt mich fragen: „Was riecht denn hier so gut“?

Die erfreuliche Antwort lautet natürlich: „Das bin ja ich!“

Dass unser Kandidat nach langen acht Stunden auf einer leicht verpupsten Moschus-Harz-Basis ausklingt, ist geschenkt und vermag die vorzügliche Kern-Leistung nicht zu schmälern. Gelungen.

Ich bedanke mich bei Kovex für die Probe.
16 Antworten

Statements

9 kurze Meinungen zum Parfum
YataganYatagan vor 7 Jahren
9
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Perfekt balancierter aromatischer Zitrus- (eigentlich Eisenkraut)-Sommerduft, der echte Konkurrenz für die besten Hesperidien-Düfte ist.
2 Antworten
LilienfeldLilienfeld vor 7 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Zitronenverbene steht neben Lavendl & Rosmarin, Wasser plätschert über trockne Steine, Luftig, Baumblüte, Anisaldehyd- Benzoe- Moschus Basis
4 Antworten
SolinaSolina vor 7 Jahren
6
Sillage
6
Haltbarkeit
8.5
Duft
Startet so zitrisch, als wenn man in einem Zitronenhain liegt mit einem Hauch Lavendel - Entspannung und Erholung pur, für Sommertage
0 Antworten
M3000M3000 vor 7 Jahren
6
Sillage
5
Haltbarkeit
7.5
Duft
Knackig frischer Zitrus-Start, wow! Milde Aquatik, wird grüner, ohne Blumen, im Herz Nähe von AlmostTransparentBlue, aber natürlicher.
1 Antwort
AchillesAchilles vor 7 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
Schiefergraue Kiesel und gletscherfrisches Quellwasser, an den Ufern blüht herb und stark Eisenkraut, jemand würzt in der Ferne mit Kräutern
3 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

1 Parfumfoto der Community

Beliebt von Monsillage

Wazo von Monsillage Aviation Club von Monsillage Pays Dogon von Monsillage Eau de Céleri von Monsillage Vol 870 YUL-CDG von Monsillage Dupont Circle von Monsillage Ipanema Posto Nove von Monsillage Route du Quai von Monsillage La Haute Route von Monsillage Tilleul d'Amérique von Monsillage