Tambour Sacré 2018

Tambour Sacré von Rubini
Angebote
Suchen bei
Angebote
6.8 / 10     22 BewertungenBewertungenBewertungen
Tambour Sacré ist ein limitiertes Parfum von Rubini für Damen und Herren und erschien im Jahr 2018. Der Duft ist harzig-würzig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert.
Aussprache Limitierte Edition

Suchen bei

Parfümeur

Cristiano Canali

Duftnoten

Kopfnote Kopfnotekalabrische Bergamotte, Orange, Kardamom, weißer Pfeffer
Herznote HerznoteZimt, Süße Akazie, Tuberose Absolue, Kaffee Absolue CO2
Basisnote BasisnoteMysore-Sandelholz, somalische Myrrhe, Benzoe, Tonkabohne

Bewertungen

Duft

6.8 (22 Bewertungen)

Haltbarkeit

8.6 (21 Bewertungen)

Sillage

7.8 (21 Bewertungen)

Flakon

7.8 (17 Bewertungen)
Eingetragen von SirLancelot, letzte Aktualisierung am 19.11.2020.

Wissenswertes

Es wurden 99 Exemplare hergestellt.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

9.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
Kovex

19 Kommentare
Kovex
Kovex
Top Kommentar    36  
Schubladendenken - Endstation
Ich mag schwierige Düfte. Düfte, die das breite Spektrum der Empfindungen die sie auslösen nicht gleich Preis geben wollen. Düfte die man sich erarbeiten muss. Die von Mal zu Mal neue Facetten zeigen, zwischen den Polen changieren und herausfordern. Die mir zuzurufen scheinen: ich offenbare... Weiterlesen
30 Antworten
10
Duft
10
Haltbarkeit
9
Sillage
10
Flakon
Profumo

256 Kommentare
Profumo
Profumo
Top Kommentar    22  
Mag sein, dass ich ein Geisterfahrer bin..
Oh ja, ich kann durchaus nachvollziehen, warum dieser Duft auf soviel Ablehnung stößt: der Start ist wirklich abenteuerlich! Wer schon immer mal wissen wollte, warum Frédéric Malle seinen Tuberosen-Duft “Carnal Flower“ genannt hat, sollte einmal an “Tambour Sacré“ schnuppern:... Weiterlesen
9 Antworten
5
Duft
10
Haltbarkeit
8
Sillage
Naimie54

111 Kommentare
Naimie54
Naimie54
   2  
Gewürzter Kaffee mit Holz
'Tambour Sacre' beginnt fruchtig und süß mit einer Kaugumminote, das gefällt mir mal so gar nicht. Doch bald löst Kaffee mit einer leichten Zimtnote den nicht gerade gelungenen Start ab. Der Kaffee ist sehr süß und der Zimt ist auch bald schon wieder weg, blumiges ist dann noch zu... Weiterlesen
1 Antworten

Statements

TroemmerTroemmer vor 15 Tagen
Lässt dich mit Stil und Eleganz nach Börgs riechen – ich sag's wie es ist.
2 Antworten
ShakingShaking vor 16 Tagen
9
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
"Die Heilige Trommel"
hat mich in Ihren Bann gezogen!
Der Anfang grollt heftig, aber dann läd der bitter - süße Rhythmus zum tanzen ein!
6 Antworten
ChizzaChizza vor 19 Tagen
7
Duft
8
Flakon
Selten so was gerochen; Kaffee wird intensiver und würzig-süßer durch Zimt und Tuberose. Wirklich spannend aber einen Tick zu süß.
8 Antworten
KienanteKienante vor 19 Tagen
RIECHT wie ein mit Blümchenseife benutzter, alter, nasser Waschlappen, der tagelang in der Ecke gelegen hat - widerlich
2 Antworten
ErgoproxyErgoproxy vor 2 Monaten
8.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
Mal was Neues für meine Nase. Die Kombi aus Floralem (Tuberose), Harzen und Kaffee ist eigenwillig. Weihrauchräucherstäbchen im Hintergrund.
11 Antworten
HonigtopfHonigtopf vor 3 Monaten
10
Duft
9
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon
Hesperiden Tuberose und Akazienblüten verschmelzen mit Kardamom und Zimt gewürztem Espresso. Orientgourmand mit Myrrhe und Benzoe, perfekt !
6 Antworten
ProfumoProfumo vor 6 Monaten
10
Duft
10
Haltbarkeit
9
Sillage
10
Flakon
Kaffee, Kardamom, Tuberose, Myrrhe wunderbar unsüß verblendet. Große, etwas herausfordernde moderne Duft-Kunst. Kann gar nicht verstehen...
3 Antworten
DufterMannDufterMann vor 11 Monaten
3
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
Kaffee schmeckt halt am Besten mit Zucker und nicht wenn er wieder hoch gekommen ist... Abstoßend und widerlich.
7 Antworten
Juli11Juli11 vor 1 Jahr
3
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
Kalter Aschenbecher mit altem Kaffeesatz. Überdosis!!! Dagegen können sich die anderen Zutaten nicht durchsetzen. Mir zu experimentell.
7 Antworten
StilloniStilloni vor 2 Jahren
8.5
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
7
Flakon
An einem heißen Nachmittag irgendwo in Nordafrika trägt die von Gewürzen gesättigte Luft einen intensiven Duft von schwarzem Kaffee.
2 Antworten
Alle Statements anzeigen (17)

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Kovex
von Kovex
von Ravenous
von Ravenous

Beliebt Rubini

Fundamental von Rubini