Profumo
Profumo

Deutschland Deutschland
Profumo
Profumo
Dabei seit 09.02.2010 - aktiv vor 3 Stunden
155 Follower
6211 für Kommentare
922 für Statements
44 für Fotos
59 für Blog
30 Parfums hinzugefügt
11 Parfums korrigiert

Neue Kommentare

ProfumoProfumo vor 12 Tagen
Tambour Sacré - Rubini

Tambour Sacré Mag sein, dass ich ein Geisterfahrer bin..
Oh ja, ich kann durchaus nachvollziehen, warum dieser Duft auf soviel Ablehnung stößt: der Start ist wirklich abenteuerlich! Wer schon immer mal wissen wollte, warum Frédéric Malle seinen Tuberosen-Duft “Carnal Flower“...

ProfumoProfumo vor 75 Tagen
Chyprette - Annette Neuffer

Chyprette ...dieses süffige, tiefdunkle Elixier!
Ich muss gestehen, ich bin, oder besser gesagt: ich war in Sachen Naturparfums immer etwas skeptisch, doch die Düfte von Annette Neuffer haben mich eines Besseren belehrt. Dabei ist es ja nicht so, dass die Düfte aus den Reformhäusern...

Neue Statements

8.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
Sehr frischer, sauer-fruchtiger, hellgrüner Vetiverduft, der mich etwas an Eau Sauvage & Monsieur Balmain erinnert. Schöne Neu-.....
1 Antwort
9
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Innovativer traubenfruchtiger Barbershop-Fougère, mit Eichenmoos satt, seifigen & strohig-floralen Facetten, & ordentlich Moschus. Gelungen!
5 Antworten
8.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
Bin eigentlich kein Freund von Aquaten, aber dieser hier ist sehr gut gelungen: charakterstark, mit Tiefgang & Volumen, Würze & Rauch. Top!
2 Antworten
9.5
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Grüne Tuberosen-Facetten von klassischem Fougère-Mantel umhüllt & mit Salbei aromatisiert, ergeben ein smaragdgrünes Duftbild, das so ...
5 Antworten
Fundamental Fundamental - Rubini - vor 28 Tagen
9
Duft
10
Haltbarkeit
9
Sillage
10
Flakon
Trauben, Salbei & Wachs laden zu einem innovativen, ziemlich wilden Ritt ein. Strengt an, macht aber Spaß & bietet viele neue Eindrücke. Top
1 Antwort
Tambour Sacré Tambour Sacré - Rubini - vor 28 Tagen
10
Duft
10
Haltbarkeit
9
Sillage
10
Flakon
Kaffee, Kardamom, Tuberose, Myrrhe wunderbar unsüß verblendet. Große, etwas herausfordernde moderne Duft-Kunst. Kann gar nicht verstehen...
3 Antworten
Douleur! Douleur! - Bogue - vor 61 Tagen
7.5
Duft
10
Haltbarkeit
10
Sillage
Hier ist der Name Programm: zahnschmerzbereitende Süße u. nervenzehrende Synthetik. Kunst? Ja, sogar gute. Tragbar? Nicht für mich.
4 Antworten
9
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
Rauchende Harze, süß-lindernde Balsame, auf dem Altar ein Strauß Rosen in schräg einfallende Sonne getaucht, tropfendes Wachs. Absolution.
2 Antworten
9.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
Weihrauchschlieren in heller kathedralenhafter Höhe und Weite. Ein Korb Orangen und ein Gewürzbouquet im alten, edelholzigen Chorgestühl.
5 Antworten
10
Duft
8
Haltbarkeit
9
Sillage
9
Flakon
Dunkel-brodelnder Vollblut-Chypre mit warmer, erdiger Tiefe. Facetten- & kontrastreich, klassisch aber mit modernem Twist. Sehr, sehr schön!
1 Antwort

Neue Blogartikel

Profumo vor 5 Jahren
43

Die glorreichen 70er...
Anlässlich der Markteinführung des neuesten Guerlain´schen Herrenduftes, „L’Homme Idéal“, wurde mir mal wieder schlagartig und überdeutlich bewusst, wie sehr sich Moden und Vorlieben doch ändern können. Besonders angesichts meiner letzten, wirklich als sensationell empfundenen Neuerwerbung: „Christopher Street“ von Charenton Macerations....

Profumo vor 8 Jahren
8

"Vetiver Extreme", die zweite...
Und schon wieder eine neue „Vetiver“-Variation aus dem Hause Guerlain: diesmal das neue „Vetiver Extreme“, seit 2011 im „Habit Rouge“- Flakon erhältlich. 2006 wurde es mutmaßlich von Jean-Paul Guerlain kreiert (es ist aber nicht verbürgt) und musste seither jede Menge Spott, Hohn aber...

Pinnwand

YataganYatagan vor 11 Stunden
Ich würde dir ja anbieten, die Proben zuzusenden, aber diese neue Marke mit den schrillbunten Flakons ist erschütternd belanglos. Jede Drogerie hat mehr zu bieten. ;)
ErgoproxyErgoproxy vor 6 Tagen
Manchmal haben bestimmte Nischendüfte so ein Odeur, zwischen Tier, Keller und menschlichen Ausdünstungen, dass ist für mich der Stink, der nicht immer schlecht sein muss. Mittlerweile wird das Ganze aber zu oft ausgereizt und ich bin dessen etwas überdrüssig. Danke fürs Lesen. :)
SchatzSucherSchatzSucher vor 14 Tagen
Danke sehr für´s freundliche Vorbeischauen beim ELdO-Faun.
Zum Kauf reicht es nicht, dafür hänge ich zu sehr an den klassischen Chypredüften.
LG
AdAstra72AdAstra72 vor 18 Tagen
So nimmt jeder Mensch anders wahr ... finde Dryad ernsthaft recht leicht und angenehm
GoldGold vor 19 Tagen
Ein Chypre - Herz schlägt ja auch in meiner Brust... wann kommt der denn heraus?
ShakingShaking vor 53 Tagen
"French Affair" löst bei mir im Drydown wirklich Assossiationen von lila Blüten aus,
da war ich selbst etwas erstaunt drüber.
Eine tolle Neuinterpretation von Chypre.
"Cuir Celeste" ist auch sehr schön, da er eine leichte und schwebende Note hat. Vllt zieht er auch noch bei mir ein,aber ich müsste ihn noch etwas testen.
LG
AtanarjuatAtanarjuat vor 57 Tagen
Vielen Dank fürs Lesen meines Kommentars! Hat mich wirklich sehr gefreut!! LG
ParmaParma vor 58 Tagen
... so, dass sie mir gar nicht aufgefallen ist :) Bin bei Kreuzkümmel und auch schon mal animalischem Moschus immer etwas reserviert. Habe ich hier nicht wahrgenommen. Achte beim nächsten Test aber mal genau drauf. Herzlichen Dank für deine Rückmeldung!
YataganYatagan vor 62 Tagen
Oh, Du schreibst auf Perlentaucher! Sehr gut! Schaue ich mir gerade an.
Herzlichen Gruß
Andreas
NikEyNikEy vor 62 Tagen
Getestet hab ich die heutige Version vom Vol de Nuit Extrait. Wobei ich gar nicht weiß ob ich das EdT vielleicht sogar lieber mag. Ein Vintage der beiden Versionen wäre aber sicher nochmal interessant.