Profumo
Profumo

Deutschland Deutschland
Profumo
Dabei seit 09.02.2010 - aktiv vor 9 Stunden
130 Follower
5534 Auszeichnungen für Kommentare
371 für Statements
32 Auszeichnungen für Fotos
54 Auszeichnungen für Blog
30 Parfums hinzugefügt
11 Parfums korrigiert

Neue Kommentare

Vor 8 Tagen
Duft 10.0
French Affair von Ex Nihilo

French Affair„Die Wiedergeburt des Chypres”
Wer heute noch behauptet, wahre Chypre-Düfte gehörten der Vergangenheit an, den straft ‚French Affair’ Lügen. Wie schon ‚Maai’, Chypre Palatin’,‚The Afternoon of a Faun’ oder ‚Chypre Shot’ zeigt der Duft, dass Chypres klassischer Machart...

Vor 34 Tagen
Duft 9.5
Chypre Shot von Olfactive Studio

Chypre Shot„Ein sepia-getönter Blick zurück”
Chypre scheint ja wieder ‚in’ zu sein: ‚Mojito Chypre’, ‚Chypre 21’, ‚Chypre Siam’, oder dieser hier: ‚Chypre Shot’. Allesamt moderne Kreationen, und es gibt noch viele weitere. Dabei wurde noch vor wenigen Jahren kräftig das Totenglöcklein...

Neue Statements

Harziger Iris-Weihrauch-Mix mit sauber-holzigem Moschus-Finish. Sehr schön, sehr stylish aber auch sehr clean. Top für well-shaped Citizens.+1
9.0
9.0
9.0
7.5
Schön, dass auch (Parfum)Päpste irren können: dieser Duft ist so langweilig wie einfallslos. Alles schon x-mal dagewesen...+3
5.0
7.0
7.5
4.0
Weit von einem 'Cuir de Russie' entfernt: fruchtig-floraler, typisch nicolaï'scher Tonka-Moschus-Duft mit einem Hauch Leder. Trotzdem gut!+4
8.0
8.0
9.0
7.5
Rosig-rauchiger Orientale. Zwischen dem uralten 'Hammam Bouquet' und einem modernen Safran/Oud-Duft changierend. Gut, aber nicht überragend+7
8.0
8.0
8.0
7.0
1 Antwort
Staubtrockene Iris in holzig-harzigem Setting. Erinnert mich an den Geruch von frisch gespitzten Bleistiften. Ich mag ihn!+8
8.0
7.0
7.0
8.0
1 Antwort
War immer meine Lieblingsversion von RGpH: dunkler, patchouliger. Und der zylindrische Refill-Flakon war auch so schön. Schade, schade...+6
10.0
8.0
8.0
9.0
1 Antwort
Patchouli in allen Facetten, von derb bis zivilisiert, mit dezentem Leder und erotischem Odeur durchzogen - mir gefällt das sehr!+5
8.0
8.0
9.0
9.5
Eng mit Morabitos 'Or Black' (vint.) verwandt & sogar fast besser! Leder, Tabak und Heu-Noten dominieren diesen fabelhaften Duft.+5
8.0
7.0
9.0
10.0
Imposanter Duftbolide: satter Weihrauch mit saftigen Fruchtakzenten, in schwerer, fast öliger Parfum-Konzentration. Hat was!+3
8.0
10.0
10.0
9.0
Die Kombi aus Fenchel, Möhre & Iris ist eigenwillig, aber sehr gelungen. Erinnert etwas an 'Iris Silver Mist' - schöner Charakterduft!+2
8.0
9.0
10.0
9.0

Parfumblog

Vor 4 Jahren

Profumo„Die glorreichen 70er...”
Anlässlich der Markteinführung des neuesten Guerlain´schen Herrenduftes, „L’Homme Idéal“, wurde mir mal wieder schlagartig und überdeutlich bewusst, wie sehr sich Moden und Vorlieben doch ändern können. Besonders angesichts meiner letzten, wirklich als sensationell empfundenen Neuerwerbung:...

Album

2
1

Pinnwand

MefunxMefunx vor 40 Stunden
Zu Boutonnière N° 7: leider, ja. Wenn ich mich nicht auf den Duft konzentriere, fällt es mir nicht auf, wenn ich die N° 7 aber bewusst wahrnehme, dann schon. Kann ich tatsächlich am ehesten als rohen, frischen Pilz beschreiben. Ich mag diesen Duft allerdings schon im Alltag nicht besonders, insofern bin ich da vielleicht etwas überempfindlich. Ich würde den Eindruck auch nicht auf die Chypre-Basis zurückführen, jedenfalls habe ich diese Assoziation bei Moos, Labdanum oder Chypres im Allgemeinen sonst nicht. Ich vermute, würde ich den Duft an einer anderen Person riechen, würde mir das gar nicht in den Sinn kommen, nur selbst tragen würde ich ihn nicht wollen. Hab einen schönen Abend!
SweetscentSweetscent vor 23 Tagen
Als großer Fan und treuer Leser deiner Kommentare freue ich mich natürlich umso mehr über ein Lob. Ganz herzlichen Dank fürs Lesen.
StanzeStanze vor 56 Tagen
Mein Problem mit dem Sept.21.1966 wird wahrscheinlich Javanol geschuldet sein. Das riecht auf mir immer nach Erbrochenem. Familiärer Tester M fand es genauso schlimm. Der Ausdruck "Biberkotze" stammt von ihm und bedeutet nicht, dass ein Biber zugegen ist, sondern dass es nach Erbrochenem und Holz riecht, als hätte sich ein Biber übergeben. Denn Biber nagen an Holz. Liebe Grüße
DerOlliDerOlli vor 72 Tagen
Moin, moin!

Danke für deinen Besuch beim Ochsen. ;) verstehe trotzdem, wenn man ihn mag. Find ihn handwerklich gut und kompromisslos.

LG Oliver
Can777Can777 vor 75 Tagen
Sang Bleu könnte Dir gefallen. Noch etwas kultivierter als Él und frischer als Kouros. Sehr edel! Sollte bedarf bestehen,stehe ich gerne zur Verfügung!..;)

Grüße

Can
Can777Can777 vor 77 Tagen
Die Dinger gab es auch in den Zügen,..stimmt!
Und der Blödsinn hatte noch nicht mal geschäumt...tzzz,tzzz!

Grüße

Can
MeggiMeggi vor 77 Tagen
Das waren die Zeiten, wo der Parmesan noch rückhaltlos nach Kotze roch. Kennst Du bestimmt auch noch, diese Plastik-Dosen mit dem fertig geriebenen Zeug, mit dem Mutti vergeblich versuchte, die Erinnerung an den letzten Italien-Urlaub hochzuhalten.
Can777Can777 vor 82 Tagen
Moin aus dem Norden!

Mit Patou pour Homme ist es wohl so wie mit ABBA. Der kommt nicht mehr zurück,..leider! 600€ der Flakon. Wahnsinn!
Hüten wir die mickrigen Reserve!..:(

Grüße

Can
JakobolinoJakobolino vor 83 Tagen
Isso. Ganz was anderes als der klassische Kram und doch Gentleman.
Liebe Grüße
Markus
TorfdoenTorfdoen vor 83 Tagen
Hallo Profumo! Danke für Dein nettes Feedback. Ganymede hält auch ewig! Hatte den gestern mal wieder aufgelegt und bis jetzt kriege ich in regelmäßigen Abständen diesen sinnlichen Erfrischer in ungebrochener Vitalität in die Nase. Sehr beeindruckend und schööön... Grüße, Kai