Profumo
Profumo

Deutschland Deutschland Aktiv vor 2 Stunden
Profumo

Neue Kommentare

ProfumoProfumo vor 1 Monat
Douleur!2 - Bogue

Douleur!2 Austern auf dem Jahrmarkt
Wenn ein Duft schrill und fordernd, dabei seltsam anziehend, ja überwältigend ist, dann „Douleur!“. Als ich ihn das erste Mal testete, war ich gleichermaßen fasziniert wie abgestoßen – einen so kreischend lauten, dabei durchaus...

ProfumoProfumo vor 5 Monaten
Tambour Sacré - Rubini

Tambour Sacré Mag sein, dass ich ein Geisterfahrer bin..
Oh ja, ich kann durchaus nachvollziehen, warum dieser Duft auf soviel Ablehnung stößt: der Start ist wirklich abenteuerlich! Wer schon immer mal wissen wollte, warum Frédéric Malle seinen Tuberosen-Duft “Carnal Flower“...

Neue Statements

8
Duft
9
Haltbarkeit
9
Sillage
Einfaches, schön abgestimmtes typisch italienisches Colonia, das sofort die Sonne aufgehen lässt! Macht gute Laune & hält ewig, dank Extrait
2 Antworten
5.5
Duft
10
Haltbarkeit
9
Sillage
Hauptsächlich Vanille & Myrrhe, der Rest akzentuiert bestenfalls. Eintönigkeit & fehlende Raffinesse als zähflüssiges Extrait - na ja....
2 Antworten
9.5
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Dunkel-waldiger Chypre, mit viel bitterem Grün & leisem Blütenhauch, toller harzig-balsamische Tiefe & überraschend großem Volumen. Der ...
5 Antworten
6.5
Duft
10
Haltbarkeit
9
Sillage
Interessante Kombination von Minze, Iris und Rose. Hat was von 'After Eight' im Blumenladen, wobei die Minze recht deutlich ist. Eigenwillig
3 Antworten
6.5
Duft
7
Haltbarkeit
8
Sillage
Schön karottiger Iriswurzel-Auftakt, der mir persönlich zu schnell im vanillig-süßen Einerlei endet. Etwas mehr Charakter & es hätt' gepasst
1 Antwort
Nectary Nectary - Jorum Studio - vor 13 Tagen
7.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
Rosenduft mit fruchtigen & harzigen Anteilen. Im Hintergrund deutlich Zibet, aber nicht dominant. Stimmig ausbalanciert. Gefällt mir gut!
2 Antworten
7.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
Schon gut, wenn ich nur nicht so furchtbar Oud-müde wäre. Safran verstärkt die bitter-mediz. Nuancen, Vanille mildert sie. So weit, so gähn.
2 Antworten
7
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
Bei dem Namen hätte ich fast Tannen vermutet, aber nein! Rauchiges Oud, mit ordentlich Harzen versiegeltes Holz, gekontert von süßlicher ...
4 Antworten
8.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
Sehr reichhaltiger floral-holziger Duft, mit etwas Oud zu Beginn, einer strahlenden Rose (ich rieche Geranium) auf harzig-balsamischer (...)
1 Antwort
9
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Süßholz und Vetivergras bilden eine Art Septakkord, der auf klassischem Chypre-Fond seine Auflösung findet. Eigenwillig schön und spannend!
2 Antworten

Neue Blogartikel

Profumo vor 5 Jahren
42

ProfumoDie glorreichen 70er...
Anlässlich der Markteinführung des neuesten Guerlain´schen Herrenduftes, „L’Homme Idéal“, wurde mir mal wieder schlagartig und überdeutlich bewusst, wie sehr sich Moden und Vorlieben doch ändern können. Besonders angesichts meiner letzten, wirklich als sensationell empfundenen Neuerwerbung: „Christopher Street“ von Charenton Macerations....

Profumo vor 9 Jahren
8

Profumo"Vetiver Extreme", die zweite...
Und schon wieder eine neue „Vetiver“-Variation aus dem Hause Guerlain: diesmal das neue „Vetiver Extreme“, seit 2011 im „Habit Rouge“- Flakon erhältlich. 2006 wurde es mutmaßlich von Jean-Paul Guerlain kreiert (es ist aber nicht verbürgt) und musste seither jede Menge Spott, Hohn aber...

Pinnwand

LeonsLeons vor 3 Tagen
Bogart ... ...
Da ist Tabac vert nicht lässig genug würde ich sagen.
ChizzaChizza vor 10 Tagen
Eine der wenigen Rosen die mir gefallen beim Eldo ;)
FliolineFlioline vor 13 Tagen
Doch, der ist schon schön, der Musk Deer. Aber halt nicht so'n TIER :D
KovexKovex vor 13 Tagen
Le Lion de Chanel ist aus meiner Sicht ein recht einfach gestrickter Duft, in seiner Schlichtheit aber gut umgesetzt. Ok, ich bin vorbelastet: ich mag Chanel, und mit Vanille kriegt man mich sowieso immer ;) Warum das nur ein Damenduft sein soll, verstehe ich jedenfalls nicht.
YataganYatagan vor 15 Tagen
Ich glaube, Devin gibt es noch, aber ich verbinde den so sehr mit den frühen 80ern, als ich ihn kennen lernt, dass ich einfach das Präteritum verwenden musst. Ich werd alt. :D
PollitaPollita vor 15 Tagen
Ein Faun ist doch ein Ziegenbock, oder :)
Und den vernehme ich da schon ein bisschen.
AnarlanAnarlan vor 15 Tagen
Der Name ist allerdings richtig gut gewählt. Es ist, als würde man durch ein Art Gas hindurch versuchen, die wahren Umrisse von etwas zu erkennen, was gar nicht da ist.
AnarlanAnarlan vor 15 Tagen
Sehe ich genau so. So lange man die Abgrenzung zum Raumspray noch hinkriegt, soll mir das in dem Falle aber auch Recht sein. Aber Biss ist in der Tat was anderes.
SchatzSucherSchatzSucher vor 15 Tagen
Ich bin da ganz bei dir, die Handschrift von Frau Giacobetti gefällt mir ebenfalls sehr.
ChizzaChizza vor 17 Tagen
Dann ist der Fougere sicher klasse, ich kann mit Rosengeranie eher gar nicht.