Angebote
Foren-Übersicht Damen-Parfum Black Opium 2014
NinoKid
NinoKid
NinoKidNinoKid 04.10.2014, 21:32
Diesen Duft würde ich auch bei Mexx oder Christina Aguilera vermuten und die sind sicher besser. Wird dem Namen nicht gerecht und ist schade um´s Geld!

Parfumo
Parfumo
Lilau
Lilau
3474 Posts
LilauLilau 08.10.2014, 15:18
Der Flakon ist echt toll. Very Happy
Der Duft ist eher enttäuschend. Sad Echt schade!

Sonjoschka
Sonjoschka
2539 Posts
SonjoschkaSonjoschka 08.10.2014, 15:28
Najaaa, soooo schlecht ist der Duft nicht. Wink Aber er ist für mich kein Must have.

Ich mag diese Art von Düften leider nicht. Als ich ihn getestet habe, musste ich sofort an Classique Intense denken, mit einem Schuss "Coco Mademoiselle". Auf meiner Haut gefällt mir diese Duftrichtung nicht.
Irgendjemand in der Parfumbranche macht etwas neues, oder es kommen neue Duftbausteine auf den Markt und plötzlich gibt es hunderte Ableger, die die gleichen Komponenten haben.

Nee, da lob ich mir irgendein Vintage Parfum.

Hufing
Hufing
456 Posts
HufingHufing 10.10.2014, 16:47
Also, ich glaub ich muss den Duft jetzt mal in Schutz nehmen *g*

Wenn man den Duft testet und erwartet einen ebenbürtigen Nachkommen des großen Opium zu erschnuppern, dann hat der Duft definitiv keine Chance. Ich glaube, ein ähnliches Problem hatten auch Shalimar Parfum Initial sowie "Coco Noir" mit Ihren großen Schwestern. Aber zurück zu Black Opium…Ich finde den Duft nun wirklich nicht soooo schlecht wie er hier weg kommt. Er ist sicher nicht der neue Geniestreich von YSL aber für den Großteil der Kunden, die sich überwiegend im Mainstream-Bereich bewegen sicher eine tolle neue Entdeckung, gerade für Herbst und Winter. Er ist wie nun einmal derzeit in Mode ziemlich fruchtig-süß mit Patchouli-Basis. ABER ich finde dennoch, dass die Kaffeenote gar nicht so schwächlich ankommt, zumindest habe ich sofort ein klein wenig "Neues" im Vergleich zu ähnlichen Düften derzeit erschnuppern können. Haltbarkeit und Sillage sind auch nicht schlecht. Ich finde, dass er z.B "La Vie est Belle" , geschweige denn den ganzen vielen mehr oder weniger neuen Guccis in nichts nachsteht. Vllt mal nicht in Erwartung des Namens Opium rangehen und dem Duft außerhalb dieses Namens eine Chance geben (Auch wenn das zugegebenermaßen von YSL nicht besonders clever war und die irgendwie selbst schuld sind).
Ich werd ihn mir früher oder später holen Smile

Schleifchen
Schleifchen
42 Posts
SchleifchenSchleifchen 12.10.2014, 21:21
Ich finde den Duft auch klasse, aber klar ich habe eine Mainstream Nase und kann im Gegensatz dazu mit Nischen oder auch so grandiosen neuen Duftkompositionen nichts oder nur selten was anfangen.

In meinen Augen hat sich die Zielgruppe nicht geändert, die die Ende der 1980er und 1990er in dem Alter waren wie ich heute (Mitte Zwanzig) sind die selbe Zielgruppe. Just my two cents Wink

Meine Mutter trägt seit eh und je Opium, ich mochte ihn nie. Doch als ich vor kurzem an einer Probe des neuen Black Opium kam, war ich hellauf begeistert.

Mir gefällt die gourmandige Note und werde ihn sicherlich kaufen, trotz der Hasstiraden Wink

Riechegut
Riechegut
301 Posts
RiechegutRiechegut 12.10.2014, 21:28
...und ich bin seit kurzem ein Durchforster der Nischendüfte. Ich finde etliche ganz klasse... immer auf der Suche nach etwas Neuem.
LG
Riechegut

Ginger
Ginger
259 Posts
GingerGinger 13.10.2014, 07:34
Hufing hat Folgendes geschrieben:
Vllt mal nicht in Erwartung des Namens Opium rangehen und dem Duft außerhalb dieses Namens eine Chance geben (Auch wenn das zugegebenermaßen von YSL nicht besonders clever war und die irgendwie selbst schuld sind).


Wer den guten Namen YSL/Opium einschließlich der optischen Aufmachung als Lockvogel benutzt, muss sich aber daran messen lassen, und wird zu Recht verrissen, sorry...

Alexis66
Alexis66
1004 Posts
Alexis66Alexis66 13.10.2014, 08:50
Nichtssagendes modernes Wässerchen.
Und ehrlich gesagt: Wenn ein Vergleich mit Opium doch gar nicht beabsichtigt war, wieso dann dieser Name? Süßer die Kassen nie klingeln...^^

Alexis

Lissy
Lissy
697 Posts
LissyLissy Opium Das Original 13.10.2014, 10:14
dieser Name steht für einen besonderen einigartigen Duft.
Er hatte seine Beste Zeit.

Aber was macht die Parfümfirma damit ??

Einen Klon Hybriden ohh irgendwann reicht es mit der Strickmasche
Null Punkt Null.
Es wäre Besser gewesen einen Namen für dieses violette Zeug auszudenken. Nennen Wir das Kind Z.B VIOLETTA OK und machen daraus
doch ein Puderparfüm.
Ein Puderparfüm mit Glitzerpartickeln.
So was wäre fair gewsen.
Aber einen Opium Duft immer und immer wieder
auszuschlachten ist gemein und gefährlich.

NinoKid
NinoKid
NinoKidNinoKid 15.10.2014, 12:28
Hab ihn ja vor kurzem auf Papier getestet und fand ihn da garnicht mal so schlecht. Zumindest hat er mein Interesse geweckt.
Gestern hatte ich ihn dann mal auf der Haut. Und muss auch eine Lanze brechen für ihn. Bei mir kommen Kaffee und Vanille sehr voll und warm auf der Haut zum Tragen, gleich vom Start weg. Und steinigt mich, aber ich rieche sogar ein klein wenig Opium-DNA heraus (auf Papier mehr als auf der Haut). Ich hatte lediglich das Gefühl, dass die Intensität schnell nach ließ (andererseits hatte ich den Geruch später am Abend noch ein paar mal in der Nase, weil beim Aufsprühen leider auch ein wenig auf mein Hemd gelang, von der Haut hab ich ihn nämlich wieder entfernen lassen).
Ich bin froh, dass bei mir keine fruchtigen Noten zu dominieren begannen. Hab ein kleines Pröbchen davon hier und werde nochmal ausgiebig testen. Für mich ein voller, warmer, kaffee-vanilliger Gourmand-Orientale.
Ich muss lediglich mal im Direktvergleich schauen, ob er wirklich mit dem anderen Kaffee-Vanille-Wässerchen mithalten kann, das ich schon habe, Rochas Man (naja, zwei sind es ja eigentlich, hab ja auch den alten J'Ose). Denn gestern beim Testen fand ich ihn zwar sehr spannend, aber im Hinterkopf sagte mir etwas, dass ich doch einen ähnlichen Duft schon kennen müsste. Heute, beim Licht des Tage betrachtet, nehm ich an, es kann eigentlich nur Rochas Man (und sein Klon J'Ose) sein. Der freilich nur einen Bruchteil vom Black Opium kostet. Also müsste der Intensivtest schon sehr positiv ausfallen, damit YSL mithalten kann, und nicht doch ob des Preises wieder aus der Want-List fällt.

Trotzdem wirkt BO auf mich bei weitem nicht so schlecht, wie er hier weg kommt.

Parfumo
Parfumo
MrWhite
MrWhite
4091 Posts
MrWhiteMrWhite 15.10.2014, 17:02
Trage ihn gerade. Hat mit Rochas Man gar nix zu tun.

Riecht wie rosa Kaugummi, fruchtig und süß, kein Kaffee. Leicht synthetisch.
Finde ich aber gar nicht mal so übel, moderner Trash für junge Mädels. Der Duft hat was anziehendes und leckeres...wäre ich w und zwischen 18 und 23, hätte ich ihn mir vorhin gekauft. Laughing

NinoKid
NinoKid
NinoKidNinoKid 15.10.2014, 17:10
Da hab ich Glück, dass er sich bei mir so komplett anders entwickelt Very Happy
Deine Beschreibung passt eher zu meinem Erlebnis mit L'Homme Ideal Laughing

MrWhite
MrWhite
4091 Posts
MrWhiteMrWhite 15.10.2014, 17:14
Ideal ist viel schlechter bei mir. Laughing

Blauemaus
Blauemaus
3697 Posts
BlauemausBlauemaus 15.11.2014, 16:09
Tüdellütti hat Folgendes geschrieben:
Hab keinen Geschmack... *schnief* Rolling Eyes

Mir gefällt er ganz gut.

Ist alles relativ. Geschmäcker sind eben bekanntlich verschieden, eigetlich müsste das jeder hier wissen. Ob man einen Duft deswegen als Schund bezeichnen muß, weiß ich nicht... Wink Wenn er Dir gefällt, ist das doch okay!

Porcelain
Porcelain
1646 Posts
PorcelainPorcelain 15.11.2014, 19:17
Ich habe ihn gestern auch getestet und mir war er viel zu süß. Mein erster Gedanke war "Och nööö, nicht noch so einer von der Sorte" aber wenn man Zeugs à la "La vie est belle" gerne mag, kann man den ruhig mal antesten.

Was die ganze Flankerei betrifft - ich nehme das inzwischen einfach nur noch schulterzuckend hin und mache mir keine weiteren Gedanken darüber, hat ja sowieso keinen Sinn.

Und "Belle d'Opium" z. B. finde ich wirklich sehr gelungen, man sollte es halt nur nicht mit dem Ur-Opium vergleichen und Parallelen suchen, denn dann ist die Enttäuschung vorprogrammiert.

Ichbins
Ichbins
3219 Posts
IchbinsIchbins 14.12.2014, 20:59
Und jetzt ich noch ... Rolling Eyes , oh je.
Aber: So oh je ist das gar nicht. Meine Mama hat ihn gestern auf der Taufe meiner Nichte getragen. Ich persönlich finde zwar, dass der Duft nicht unbedingt zu ihrer Persönlichkeit passt, sie ist eher tough und geradeaus, dennoch muss man Black Opium auch mal zugute halten, dass er über Stunden an ihr gut wahrnehmbar war, die Haltbarkeit war wirklich enorm. Bei mir nicht, bei ihr aber ja.
Sie roch trotzdem recht süßlich, aber sooo schlimm war's nun auch nicht. Ich hätte gern die Kaffeenote etwas mehr im Vordergrund gehabt, denn irgendwann kippt der Duft in die Richtung Flowerbomb (Eau de Parfum) bzw. "La Vie est belle" um. Trotzdem: Wer auf Süßes steht, sollte den dann doch mal ausprobieren ............. Wink

Blauemaus
Blauemaus
3697 Posts
BlauemausBlauemaus 15.12.2014, 07:57
Ichbins hat Folgendes geschrieben:
Ich hätte gern die Kaffeenote etwas mehr im Vordergrund gehabt, denn irgendwann kippt der Duft in die Richtung Flowerbomb (Eau de Parfum) bzw. "La Vie est belle" um. Trotzdem: Wer auf Süßes steht, sollte den dann doch mal ausprobieren ............. Wink

Ich habe ihn inzwischen auch getestet und schließe mich Ichbins an. Für Liebhaber(innen) der beiden o.g. Düften in jedem Fall ein testenswerter Duft. Ich selbst mag solcherlei Düfte gern riechen, aber eigentlich lieber an anderen. Ist einfach nicht die Duftrichtung, die wirklich zu mir passt.

Und ob da nun Opium oder sonst was auf der Flasche steht, ist doch eigentlich wurscht. Der Inhalt ist letztendlich entscheidend, ich verstehe die ganze Aufregung darum nicht. Rolling Eyes Namen sind Schall und Rauch....

Darkwhite
Darkwhite
78 Posts
DarkwhiteDarkwhite 16.12.2014, 19:50
Er ist in meiner Sammlung, ich mag ihn ausgesprochen gern!
Nur: Wäre er von z.B. Paco Rabanne / Victor&Rolf, so hätte YSL seinen Ruf wahrscheinlich eher behalten.

Der wird YSL nicht gerecht... Crying or Very sad

Sweetheart
Sweetheart
194 Posts
SweetheartSweetheart 16.12.2014, 22:44
Vielleicht bin ich vom Flakon betört, aber irgendwann wird er mich haben Smile
und ich ihn, obwohl ich mit 50+ nicht die Zielgruppe bin.
Das ist Marketing Wink
Wem geht es noch so?

JU1993
JU1993
112 Posts
JU1993JU1993 21.12.2014, 12:07
Ich bin vor Kurzem einem Mädel nachgelaufen, die den trägt. Ich fand den so lecker ! Für mich bleibt das Zeug trotzdem ne Diesel-Loverdose-Instant-Coffee- Mischung. Kann man machen, muss man aber auch nicht Wink

Sonjoschka
Sonjoschka
2539 Posts
SonjoschkaSonjoschka 23.12.2014, 21:02
Zu Weihnachten hatte ich irgendwie Lust auf den neuen Opium Flanker.
Aber es gab heute in keiner Parfumerie eine 30 oder 50 ml Größe. Parfumdreams hat Lieferengpässe bis Ende Januar. Dior scheint Produktionsschwierigkeiten zu haben. Jedenfalls liefern sie wohl nicht.
Es standen auch keine Tester in den Läden. Ich hätte ihn gerne noch mal gerochen.
Heute habe ich ihn dann in Frankreich bestellt. Da dauert die Lieferung auch nur 4 Werktage.

Sweetdeville
Sweetdeville
663 Posts
SweetdevilleSweetdeville 31.12.2014, 18:30
Blauemaus hat Folgendes geschrieben:

Und ob da nun Opium oder sonst was auf der Flasche steht, ist doch eigentlich wurscht. Der Inhalt ist letztendlich entscheidend, ich verstehe die ganze Aufregung darum nicht. Rolling Eyes Namen sind Schall und Rauch....


Nö, ich finde nicht, dass die Aufmachung egal ist.
Für mich ist das "Etikettenschwindel". Twisted Evil

Sonjoschka
Sonjoschka
2539 Posts
SonjoschkaSonjoschka 31.12.2014, 18:38
Opium ist ursprünglich eine berauschende Droge. Very Happy

Ob es nun etwas altmodisch berauscht oder neumodisch. Anscheinend berauscht es ja, ob classic oder black.

Alison
Alison
2 Posts
AlisonAlison In der Schweiz in einigen Geschäften ausverkauft 07.01.2015, 21:49
Heute war ich in der Stadt auf Schnuppertour. Tatsächlich ist das black Opium in einigen Geschäften ausverkauft. Das hoch dotierte Weihnachtsgeschenk. Bin ja froh, gehöre ich nicht zu den Geschenklisten einiger Menschen. Kann diesem Duft in den ersten 2 Min. etwas abgewinnen. Ab der 3. Min kommt die Realität..... Auf meiner Haut entwickelt sich ein Chemiecocktail. Brrrrrrrrr. Vielleicht liegt es an der Haut.......... Für mich ein absoluter no way.

Exhale
Exhale
7551 Posts
ExhaleExhale 01.07.2015, 15:02
bald im handel

http://www.parfumo.de/Parfums/Yves_Saint_Laurent/Black_Opium_Eau_de_Toilette

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  


Seite 4 von 5