Rivegauche
Rivegauche

Deutschland Deutschland
Benutzer Rivegauche https://i1.wp.com/moviessilently.com/wp-content/uploads/2015/09/wildcat-perfume.gif - vor 2 Jahren

Rivegauche
Dabei seit 20.02.2011
88 Follower
837 Auszeichnungen für Kommentare
1369 für Statements
87 Parfum-Tags
11618 Auszeichnungen für Fotos
66 Parfums hinzugefügt
43 Parfums korrigiert

Neue Kommentare

Vor 137 Tagen
Duft 9.0
Rose & Cuir von Editions de Parfums Frédéric Malle

Rose & Cuir„Un Jardin pour Frédéric?”
Gleich vorneweg, Rose & Cuir ist weder wirklich rosenlastig, noch wirklich auf Ledernoten konzentriert. Die Kopfnote eröffnet prickelnd sauer, fruchtig & frisch mit Grapefruit & schwarzer Johannisbeere, so dass man sofort den Stil Jean-Claude Ellenas erkennen...

Vor 4 Jahren
Duft 10.0
Essence Noble von Le Galion

Essence Noble„Nobel durch Tag & Nacht ”
Freund Yatagan hat in seinem Kommentar zu dem in 2014 relaunchten Duft "Whip" ganz wunderbar die Historie von Le Galion beleuchtet und ich führe diese hier fort. Aufgewachsen in einer Familie mit langer Tradition in der Parfumherstellung,...

Neue Statements

Schattig opulente Blüten, Asthölzer & Blattgrün. Umgeben von dunkler Honigsüße und cremig animalischem Moschus. Vintageflair mit Glamour!+3
10.0
8.0
8.0
8.5
2 Antworten
Als vintage: Kühl grünes Chypre an herben Mooshölzern & cremig indolischem Blütenreigen. Dabei so üppig, weich, luxuriös & aristokratisch.+5
9.0
8.0
9.0
9.0
2 Antworten
Chouda Chouda - Grès   Rivegauche vor 8 Tagen
1959 zusammen mit Cabochard lanciert. Es wurden wohl nur 5 Liter produziert, die Madame Grès angeblich fast allein verbrauchte. Ein Phantom!+6
1 Antwort
Die Farben der Natur: Nasses Farngrün, olivbraunes Moos & silbergraues Holz...wie ein Leuchten. Mühelos hochelegant & wertig. Toll!+5
10.0
7.0
8.0
8.5
1 Antwort
Eher Caron als Guerlain. Aus einer Zeit, in der noch "schöne" Parfums das Ziel waren. Gelb indolische Blütenorgie & opulente Moschushölzer.+6
10.0
7.0
9.0
9.0
3 Antworten
Ein Cancan in Moll. Zurückhaltende En Avion Blütenmischung mit Nelkenwürze & Kerosinleder von kühl nebligem Grauschleier überzogen. Gut!+4
9.0
7.0
8.0
8.5
1 Antwort
Unschuldiger Mimosenblütenstaub, pollenpudrig & gelbgrün, von süßer Mandelmarzipanvanille überlagert. Optimistisch & wenig "vintage."+5
9.0
7.0
8.0
7.5
2 Antworten
Freundlich ausbalancierte Nelkenwürze (Blüte & Gewürz), retroesk sanftweicher Vanillemoschuspuder & dunkle Caron Holzspur. Das Alltagsextra!+6
8.0
7.0
8.0
8.0
3 Antworten
Tatsächlich eher waxig seifige Aldehydblüten mit Moschus, flankiert von weihrauchigen Hölzern für leichten Orienteinschlag. Fast retro, ok.+6
8.0
7.0
9.0
6.5
3 Antworten
Feminin trocken warmer Irispuder mit Rosenlipstick, addiert um cremig leicht körperlichen Moschus mit Holzschatten. Nicht neu, aber gut.+10
10.0
7.0
8.0
7.5
3 Antworten

Album

Chanel beauté
Chanel beauté
1
Greenergy
Greenergy
Anhäufung
Anhäufung
1
Stillgestanden!
Stillgestanden!
1

Pinnwand

SchatzSucherSchatzSucher vor 8 Tagen
Vielen Dank für deinen Kommentarbesuch!
Die vorigen Versionen von Cabochard kenne ich nicht, aber sie scheinen dem Vernehmen nach auch nicht so doll gewesen zu sein.
Ich bin mit dem 1959er ja nicht so gut zurechtgekommen.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
LeonsLeons vor 9 Tagen
Danke & Grüße ... ... ...
Melisse2Melisse2 vor 14 Tagen
Ach so: Der Narcisse Noir ist ganz schön sperrig. Aus meiner Sich nichts für einen Blindkauf mit nur dunklen Erinnerungen.
Melisse2Melisse2 vor 14 Tagen
Das mit dem Narcisse Noir fällt mir recht leicht. Ich würde gerne das Parfum haben, das ist nicht reduziert. Und der Duft wird nicht eingestellt. Also habe ich da noch Zeit. Mir macht viel eher der Acaciosa Sorgen, den habe ich noch nicht.
Melisse2Melisse2 vor 14 Tagen
Hab ich genauso gemacht. Und das im Januar, wo sowieso alle Versicherungsbeiträge des ganzen Jahres abgebucht werden ...
Schade, dass sie den Acaciosa nicht haben.
Der Farnesiana riecht in der Vintageversion, so wie Azura es beschreibt nach L'Heure Bleue. Nach einem intensiveren L'Heure Bleue nach meinem Empfinden.
Melisse2Melisse2 vor 15 Tagen
Mir gefällt der En Avion ja noch besser als der French Cancan. Aber der ist bei Flaconi nicht reduziert, obwohl er auch eingestellt wird. Danke für Deine Antwort auf meinen Kommentar und schönen Sonntag.
YataganYatagan vor 22 Tagen
Auch dir guten Rutsch und ein gutes neues Jahr!
Auf bald!
Andreas
YataganYatagan vor 22 Tagen
Für mich dominiert hier ganz stark die Immortelle und wenn man die mag, ist das ein ganz wunderbarer Duft. Übrigens ist auch die zweite Neuerscheinung (Salute!) sehr fein gelungen. Ich weiß gar nicht, welcher mir besser gefällt. Eine tolle Marke!
Melisse2Melisse2 vor 28 Tagen
Ich denke auch, dass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass die ganze Reihe 2017 bei der Neuauflage reformuliert wurde. Die Frage ist, ob es vorher einigermaßen die Originaldüfte zu kaufen gab oder schlechtere Reformulierungen als 2017.
Danke für Deine Antwort auf meinen Kommentar.
GerryGerry vor 35 Tagen
:)) Vielen Dank, den wünsche ich Dir/Euch auch.
Manchmal fühle ich mich tatsächlich so alt, wie ich bin - wenn ich in der Firma gefragt werde, wann es bei mir soweit ist, mit der Rente.