Rivegauche
Rivegauche

Deutschland Deutschland
RivegaucheRivegauche https://i1.wp.com/moviessilently.com/wp-content/uploads/2015/09/wildcat-perfume.gif vor 3 Jahren

Neue Kommentare

RivegaucheRivegauche vor 1 Jahr
Rose & Cuir - Editions de Parfums Frédéric Malle

Rose & Cuir Un Jardin pour Frédéric?
Gleich vorneweg, Rose & Cuir ist weder wirklich rosenlastig, noch wirklich auf Ledernoten konzentriert. Die Kopfnote eröffnet prickelnd sauer, fruchtig & frisch mit Grapefruit & schwarzer Johannisbeere, so dass man sofort den Stil Jean-Claude...

RivegaucheRivegauche vor 5 Jahren
Essence Noble - Le Galion

Essence Noble Nobel durch Tag & Nacht
Freund Yatagan hat in seinem Kommentar zu dem in 2014 relaunchten Duft "Whip" ganz wunderbar die Historie von Le Galion beleuchtet und ich führe diese hier fort. Aufgewachsen in einer Familie mit langer Tradition in der Parfumherstellung,...

Neue Statements

8.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon
Toll. Cremig weiche Orangenblüte, flankiert von kraftvoll bitter strunkig grünen Blättern. Herrlich sommerlich belebend und knackig kühl.
1 Antwort
7
Duft
9
Haltbarkeit
9
Sillage
7
Flakon
Die Menge an Puder, mit der Fanny Ardant im Film "Ridicule" am Anfang bepustet wird...leise war gestern. Aber schon irgendwie toll. Unique.
5 Antworten
Bon Monsieur Bon Monsieur - Rogue - vor 28 Tagen
7
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Ihr wollt Drakkar, Tsar, Jazz & Gucci Nobile etc. in kräftig formulierter Atmosphäre zurück? Hier mal vorbeischauen. Gute Arbeit, aber...
6 Antworten
6
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
7
Flakon
Heller Vetiver: Grünes Holz, klare Frische & synthetisch süß kratzige Aquatik. Bekannter Mainstream aus dem letzten Jahrzehnt, schade Caron!
4 Antworten
8
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Unter dem indolisch cremigen Narzissenbett tummeln sich auch grüne Tuberosen & flirten ungeniert mit der bitterbraunen Cabochard Lederbraut.
6 Antworten
8.5
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
10
Flakon
In der Tat: Bitter harziger Lederrauch trifft auf Shalimars Vanilleopoponaxpuder & kurz erhellende Zitrusfunken. Üppig, luxuriös & intensiv.
4 Antworten
8.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
10
Flakon
Wie schön. L'Heure Bleue trifft auf Après L'Ondée mit mehr buttriger Iris, unschuldiger Veilchensüße & anisigem Frischlufthauch. Gekonnt!
3 Antworten
8.5
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
9
Flakon
Minzig ätherische Frische, gefolgt von krautig grünen Blüten & erdigem Patchouli ergeben „pures“ Vergnügen. 100 % Natur spürt man. Cool!
4 Antworten
6.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
9
Flakon
Der erste Dusita, der mich nicht überzeugt. Jugendliche Shampoofruchtcreme trifft auf unkomplizierte Blütenhölzer. Feingetunt, aber...
6 Antworten
9
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
10
Flakon
Bitter grün floral kühles Chypre mit indolisch körperlicher Dämmerung. Eine Hommage an das erste Scherrer von 1979? Definitiv! Großartig!
8 Antworten

Neue Blogartikel

Rivegauche vor 5 Monaten
67

RivegaucheLe Galion feiert 90. Geburtstag & bringt 9 neue Düfte
In diesem Jahr feiert die Marke Le Galion ihr 90-jähriges Bestehen und überraschte mich gerade mit der Ankündigung, insgesamt neun neue Düfte noch in den nächsten Monaten lancieren zu wollen: 90 Jahre, neun neue Düfte, neun Jahrzehnte...Boom!Als Le Galion in 2014 von Nicolas Chabot, dem heutigen Inhaber der Marke...

Album

"Und Ihre Leidenschaft ...
Chanel beauté
Chanel beauté
1
Stillgestanden!
Stillgestanden!
1
tja...
tja...
1

Pinnwand

NikEyNikEy vor 13 Tagen
Stimmt, ich sehe da auch einen Trend in die Richtung zu lauten Düften. Dann wären wir ja wieder in den 70ern / 80ern. Ach was, es gab auch irgendwie schon immer die Brüller und die leisen Verführer, oder? So oder so gefällt mir Le Lion. Über die Dosierung bin ich mir noch nicht im klaren, aber zwei halbe Probensprüher könnten in die richtige Richtung gehen, werde ich noch erproben....
GoldGold vor 23 Tagen
Danke Dir sehr für Dein Feedback, Rivegauche...
und natürlich alles Gute für 2021!
Liebe Grüße, J.
ProfumoProfumo vor 1 Monat
Ich habe bei den neuen Galions vielleicht auch in der ungünstigsten Reihenfolge angefangen zu testen, nämlich mit "Jasmin", das Sergey Borisov von Fragrantica zu seinem Parfum des Jahres gekürt hat.
Konnte ich gut nachvollziehen, auch die positiven Kommentare zu "Bourrasque" und "Chypre", aber bei den folgenden, "Esquive", "Brumes" und "Champs de Mai" hatte ich dann doch den Eindruck, dass diese gengenüber den ersten dreien enorm abfallen.
"Tulipe" habe ich heute getestet, und den finde ich wieder richtig gut, jedenfalls vorerst. Muss aber noch ein bisschen abwarten, wie sich der Duft entwickelt..
Viele Grüße!
Skubi73Skubi73 vor 2 Monaten
Ein wunderbarer Souk war das mit Dir. Ich bedanke mich für den sehr angenehmen Kontakt und den reibungsloses Ablauf. Die Beigabe klingt spannend. Ich hoffe wir finden hier mal wieder zueinander. Lass das Jahr entspannt ausklingen und genieß die Feiertage.
OlkaolkaOlkaolka vor 2 Monaten
Hello :)) Danke und viele, sonnige Grüße aus Wien !!!!!!!
SerenissimaSerenissima vor 2 Monaten
Danke für den Hinweis: dann hat sich aber Mademoiselle Deneuve der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung gegenüber sehr großzügig gezeigt; im Interview wurde sie mit Madame angesprochen.
Auch vielen Dank fürs Lesen meines Kommentars und Deine Antwort.
DuftstickDuftstick vor 3 Monaten
Ich lasse mal 1000 Grüsse hier.
Hoffe dir geht es gut.
Grüsse!!!
Edda32Edda32 vor 3 Monaten
Das ist mir zu weit weg.
(Du hast nicht wirklich Bock auf Pinnwand oder?)