Duel 2003 Eau de Toilette

Duel (Eau de Toilette) von Goutal
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.5 / 10 184 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Goutal für Herren, erschienen im Jahr 2003. Der Duft ist würzig-grün. Es wurde zuletzt von Amore Pacific / 아모레퍼시픽 vermarktet. Der Name bedeutet „Duell, Zweikampf”.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Würzig
Grün
Frisch
Holzig
Ledrig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
MateMate PetitgrainPetitgrain
Herznote Herznote
AbsinthAbsinth IriswurzelIriswurzel
Basisnote Basisnote
LederLeder MoschusMoschus GuajakholzGuajakholz

Parfümeure

Bewertungen
Duft
7.5184 Bewertungen
Haltbarkeit
5.9135 Bewertungen
Sillage
5.1129 Bewertungen
Flakon
7.2124 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.810 Bewertungen
Eingetragen von Chemist, letzte Aktualisierung am 20.06.2023.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Duel (Eau de Parfum) von Goutal
Duel Eau de Parfum
L'Île au Thé (Eau de Toilette) von Goutal
L'Île au Thé Eau de Toilette
IV: L'Heure Fougueuse von Cartier
IV: L'Heure Fougueuse
Mark Birley for Men (Eau de Toilette) von Mark Birley
Mark Birley for Men Eau de Toilette
Eau Duelle (Eau de Toilette) von Diptyque
Eau Duelle Eau de Toilette

Rezensionen

13 ausführliche Duftbeschreibungen
5
Flakon
5
Sillage
2.5
Haltbarkeit
9
Duft
Mokka

17 Rezensionen
Mokka
Mokka
Top Rezension 23  
Trostfläschen
Da ich momentan im Annick-Goutal-Rausch bin, habe ich mich getraut. Blind sozusagen.
Ein Flakon Duel wurde angeboten. Nun ist er meiner.

Die erste Nase zog sich ein wenig kraus.
Tee! Riecht er nicht ein wenig wie dieser grüne Tee? Das Thema ist aber Mate und Matetee ich habe seit gefühlten Jahrhunderten nicht mehr getrunken.

Zwei Tage später sprühte ich meinen neuen AG noch mal auf und nahm ihn als weiteren Test mit ins Büro.

Das anfänglich Herbe des Tees lässt nach einiger Zeit nach. Danach wird er wärmer mit einem Hauch der Petitgrainfrische, einer Ahnung von Leder und einem Fitzelchen von Heu. Weiter unten wurde der Duft mit Gold verglichen. Dem schließe ich mich gerne an – der Duftverlauf ist goldzitrischwarmfrisch. Kann man damit was anfangen?

Die anderen genannten Duftnoten nehme ich nicht so richtig wahr. Mag sein, dass sie auf Frauenhaut oder speziell auf meiner eine andere Entwicklung nehmen.

Aber etwas ganz Merkwürdiges habe ich für mich festgestellt:
Er ist mir Trost.
Kann Duft Trost sein?
Zauberstoff oder Erinnerung an wohlige Kindheitsmomente?

Neulich ging es mir elends schlecht; Seelenkummer mit Tränenfluss. Nachts wurde ich wach und sehnte mich nach dem Duft von Duel. Kennt das jemand?
Ich war mir sicher, dass mich genau dieser Geruch auf meiner Haut geborgen durch den nächsten Tag bringt und meine Seele sich erholen kann. So tat ich es.
Mag sein, dass man mit diesem Kommentar nichts anfangen kann, doch ich wurde getröstet.
10 Antworten
10
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
9
Duft
Josch

31 Rezensionen
Josch
Josch
Top Rezension 18  
Terroir
Ein Zitat von der offiziellen Goutal-Seite: "Duel ist der Duft für den Mann, der sein Leben mutig, unerschrocken und kühn lebt…“

Selten habe ich so einen dümmlichen, nahezu "rufschädigenden" Käse eines Herstellers über sein eigenes Produkt gelesen. Zum Glück kannte ich diesen Spruch noch nicht oder habe ihn gerade noch rechtzeitig erfolgreich verdrängt, als ich mir vor einigen Jahren ein Fläschchen „Duel“ gekauft habe. Ich hätte ihn sonst wahrscheinlich „grad z’leid“ mit Nichtachtung gestraft. Da bin ich eigen.

Und das wäre schade gewesen, denn ich hätte was verpasst: Den Geruch einer weiten Landschaft, deren frischer, natürlicher Duft der Wind vor sich her trägt - gelbocker wie trockenes Gras, olivegrün wie trockene Blätter und rotbraun wie staubige, warme Erde. Den Geruch der südamerikanischen Grassteppen, den Pampas.

Das Hauptthema von Duel ist „Mate“ - ein traditionelles, bitter-herbes Aufgussgetränk der südamerikanischen Ureinwohner. Mit der Kolonialisierung wurde es zum allgemeinen Volksgetränk v.a. in Paraguay, Argentinien und Chile. Hergestellt wird es aus den getrockneten Blättern des Mate-Baums, die aufgrund ihrer koffeinhaltigen Inhaltsstoffe und den hohen Gerbstoffanteilen leistungssteigernd und hungerstillend wirken. Zubereitet wird Mate traditionell in kleinen Kürbis-Kalebassen, die man sich über den Tag immer wieder mit heissem Wasser nachfüllt, getrunken wird es mit metallenen Trinkhalmen mit Sieb am unteren Ende, den Bombillas.

Um auf das Eingangszitat zurück zu kommen: Mit „Duel“ lässt sich kein Duell gewinnen. Es ist alles andere als „unerschrocken und kühn“, und mutig daran ist höchstens, einen Bestandteil wie "Mate" als Hauptthema für ein Parfum zu wählen. Es ist weder laut noch kraftstrotzend oder sonst wie „rückenstärkend“, im Gegenteil: die Haltbarkeit ist bescheiden, die Sillage dezent, der Duft zart.

Trotzdem: Mit „Duel“ hat Annik Goutal erneut bewiesen, dass man ein Gefühl, ein Bild, eine Landschaft in Parfumflaschen abfüllen kann.

In Frankreich gibt es dafür den Ausdruck „Terroir“ - ein Begriff, für dessen dahinter stehenden Grundgedanken es keine deutsche Übersetzung gibt. Es sagt, dass hochwertige (Agrar-) Produkte, z.B. hochwertige Weine, den individuellen Geschmack und Charakter des konkreten Landstrichs in sich tragen, in denen sie wachsen: sein Klima, seine mineralogische Bodenbeschaffenheit - den Duft der Landschaft.

Annik Goutal schafft das mit ihren Parfums. Empfehlung? Empfehlung!!
5 Antworten
7.5
Haltbarkeit
8
Duft
Apicius

1106 Rezensionen
Apicius
Apicius
Top Rezension 17  
Waldbrandgefahr!
Duel ist ein Duft, der eigentlich gar nicht da ist. Es ist eines der besonders dezenten Parfums. Allzu sparsam braucht man ihn nicht zu verwenden. Hier darf man reichlich sprühen und gelegentlich auch mal nachlegen!

Duel ist sehr schwer zu beschreiben. Beim Aufsprühen ist er nur kurz mal ganz leicht zitronig, wahrscheinlich das Petit Grain. Dann kommt ein undefinierbarer Geruch nach einer bestimmten Sorte Plastik. Schon dachte ich, einen chemischen Cocktail á la Comme des Garcon vor mir zu haben. Dann wird der Geruch etwas grüner, aber nicht saftig grün, sondern wie vertrocknete Blätter. Eichenlaub, das bereits in der trockenen Augusthitze vom Baum fällt, ein staubiger, sandiger Geruch, sogar leicht rauchig. Annick Goutal bringt hier das Bild von Unterholz im Wald, aber dem stimme ich nicht zu. Ausser vielleicht ein Wald im französischen Süden, nach einer langen Hitze- und Dürreperiode, wenn Waldbrände drohen.

Was ist das? Gut versteckt erhält man auf der Webseite von Annick Goutal die Antwort – es ist Mate! Mate ist das Thema dieses Duftes. Vor sehr langer Zeit habe ich mal Mate Tee getrunken. Ich glaube einfach mal, dass das hinkommt. Neben Mate wird noch Iriswurzel und Leder erwähnt. Beides ist aber nicht prominent da.

Was ist davon nun zu halten? Duel ist mit Sicherheit ein sehr ungewöhnliches Herrenparfum. Ich kenne keinen anderen Herrenduft, bei dem es um Mate geht. Das ist etwas besonderes und verwirrt auch geübte Nasen. Duel kann somit als sehr individueller Duft gelten.

Ich sehe in Duel unbedingt einen Duft für tägliche Verwendung bei jedweder Gelegenheit. Er ist extrem dezent. Ich denke, er verleiht dem Träger eine gewisse Präsenz, ohne dass die Umgebung das notwendig auf die Verwendung eines Parfums zurückführen würde. Damit ist aber auch ausgesagt, dass es ein sehr anspruchsvoller Duft ist, auf den man sich einlassen und dem man Zeit geben muss. Insoweit kaum geeignet für Parfum Junkies – heute Le Male, morgen A*Men und übermorgen Duel, das geht gar nicht. In seiner Zurückhaltung bedarf Duel einiger Tage, um mit dem Träger, seiner Kleidung, seiner Aura verschmelzen und somit seinen Dienst erweisen zu können.
4 Antworten
8
Flakon
4
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Drmabuse

6 Rezensionen
Drmabuse
Drmabuse
Sehr hilfreiche Rezension 21  
Aussergewöhnlicher Duft!
Hier ist ja schon lange nichts mehr geschrieben worden! Dabei ist das so ein schöner Duft. Ich habe Duel nun schon seit einigen Jahren, im Flakon ist immer noch was drin, weil ich zwischenzeitlich auch andere Düfte trage. Duel habe ich damals nach langer Suche im Oberpollinger in München von einer sehr netten Verkäuferin empfohlen bekommen. Duel ist kein aggressiver, aufdringlicher Duft, wie der Name vielleicht suggerieren mag, er ist vielmehr leicht, zart, dabei aber auch herb, aber nie aufdringlich. Und: er ist absolut einzigartig, mag sein, dass das der Mate ist, aber so wie Duel riecht sonst nichts.
Anfangs eine überraschend starke Sillage, trocken, strohig (wie einer meiner Vorrezensenten schrieb) trifft es ganz gut, frisch, aber nicht zitrisch. Ein Duft für jede Jahreszeit, auch wenn er im Sommer besonders gut kommt. Leider ist die Haltbarkeit sehr begrenzt, nach 3-4 Stunden ist er nur noch schwach wahrnehmbar. Aber diese 3 Stunden hat man dafür einen Duft, den sicher nicht jeder hat und der auffällt. Weil er so ungewöhnlich ist.
1 Antwort
7.5
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
7
Duft
Taurus

1062 Rezensionen
Taurus
Taurus
Top Rezension 15  
Der Mate-Matiker
Mit Mate habe ich sofort die Assoziation zu Birkenstock, Brennesselkeksen und kratzigen Baumwollpullover. Halt alles irgendwie ein bisschen Öko und strotzend vor politischer Korrektheit. Zudem verbinde ich Mate mit etwas medizinischem. Vielleicht liegt hier ja auch das titelgebende Duel zugrunde, ein Duft hin und her gerissen zwischen halb krank und fast gesund.

OK – dieses Duel beinhaltet zum Glück noch ein wenig mehr als nur eine nüchterne Mate-Aura, wobei Leder und Moschus als erste Opfer auf der Strecke bleiben. Und auch der Vergleich zu Hamsterstreu ist eventuell etwas übertrieben, aber dennoch nachvollziehbar.

Doch was mich besonders irritiert, ist diese aufdringliche Zurückhaltung. Man könnte auch sagen, dass Duel ein wenig schwach auf der Brust ist und sich nicht so richtig traut, obwohl viel Potential da wäre.

Dennoch muss ich zugeben, dass dieser Duft gut gemacht ist. Zumindest hat er etwas äußerst eigenständiges, auch wenn man das Gefühl hat, dass man mit ihm zu kurz kommt.

Ansonsten ist er prima einsetzbar, wenn man vorgegeben hat, wegen einer ordentlichen Erkältung ein paar Tage Zuhause gewesen zu sein und dann eine Art olfaktorisches Alibi benötigt.
8 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

31 kurze Meinungen zum Parfum
NuiWhakakoreNuiWhakakore vor 2 Jahren
6
Sillage
6
Haltbarkeit
7
Duft
Ich trinke nie wieder Absinth
die Zunge fühlt sich wie Leder an
nur noch Mate-Tee mit Zitrone
nicht lecker, aber gesund
22 Antworten
SirLancelotSirLancelot vor 1 Jahr
8
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
7
Duft
Strohig-medizinische Mate mit etwas Petitgrain, einem Hauch Zitronenzeste und eine Idee Iris.
Herbe Teeschönheit mit sanftem Charme!
29 Antworten
GaukeleyaGaukeleya vor 5 Jahren
7.5
Flakon
2.5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
8
Duft
Bitterer, gerbstoffreicher, doch auch hell-zarter Tee, der mir die Nasensäfte zusammenzieht. No sugar, no cream. Sommerverandavibe!
2 Antworten
RivegaucheRivegauche vor 3 Jahren
10
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
10
Duft
Klare Zitruslichter mit Irispuder getrocknet an sachlich bittergrünem Mate & sanft warmem Wildledermusk...alles fliegt und macht glücklich.
1 Antwort
MörderbieneMörderbiene vor 4 Jahren
6
Sillage
6
Haltbarkeit
6.5
Duft
Die Iris kommt hier etwas karottig daher. Rübensalat mit Apfelschnipseln? Dazu reichlich Tee. Interessant allemal...
5 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen

Themen zum Parfum im Forum
AvdalimAvdalim vor 7 Jahren
Parfum allgemein
Annick Goutal Flaschen- Reformuliert?
Das Design wurde schon in 2013 mit dem Erscheinen der Colognes geändert. Einige sprechen von Reformulierungen, andere nicht. Mir sind bisher kleine Unterschiede bei "Eau du Sud" & "Encens Flamboyant (Eau de Parfum)"...

Bilder

20 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Goutal

Ambre Fétiche (Eau de Parfum) von Goutal Nuit et Confidences von Goutal Ninfeo Mio von Goutal Encens Flamboyant (Eau de Parfum) von Goutal Eau d'Hadrien (Eau de Toilette) von Goutal Sables von Goutal Eau du Sud von Goutal Songes (Eau de Toilette) von Goutal Nuit Étoilée (Eau de Toilette) von Goutal Étoile d'une Nuit von Goutal Vanille Exquise von Goutal Petite Chérie (Eau de Parfum) von Goutal Mandragore Pourpre (Eau de Toilette) von Goutal Bois d'Hadrien von Goutal Myrrhe Ardente (Eau de Parfum) von Goutal Eau d'Hadrien (Eau de Parfum) / Hadrien Absolu von Goutal Les Nuits d'Hadrien von Goutal Mandragore von Goutal Nuit Etoilée (Eau de Parfum) von Goutal Tenue de Soirée von Goutal