duftende Gedanken

22.05.2020
23

Düfte zum Thema Wasser

Erst einmal: Ich bin kein großer Fan von Aquaten. Bei L’Eau par Kenzo und Cool Water Women, zwei Blindkäufen aus meiner Sammlung, dreht sich mir bei zu engem Kontakt der Magen um. Calone ist auch nicht mein Fall.

Nun erfuhr ich, dass meine Tauschpartnerin auf der Suche nach aquatischen Düften ist und kam so auf eine nette Idee: Warum packe ich ihr nicht ein Päckchen zusammen mit Düften, die ich in irgendeiner Form mit Wasser assoziiere? Los geht‘s:

Der erste Duft, den ich ihr vorstellen möchte, ist nun wirklich der einzige Aquate, den ich freiwillig und gerne trage:

  • Giorgio Armani – Acqua di Gioia: Aquatisch ohne Übelkeitsgarantie. Mit zitrischen und Minznoten trotzt er jedem Hochsommer.

Bei Wasser denke ich zunächst als größtes Gewässer an das Meer, hierzu sind mir direkt 2 Düfte aus meiner Sammlung in die Hände gefallen:

  • Toni Gard – Seaside: Riecht wie eine frische Meeresbrise, weniger salzig, dafür zitronig und unsüß-erfrischend mit viel Wacholder und Rosenanklängen.
  • Tommy Hilfiger – the Girl: Kombiniert nun die Salzigkeit von Meeresluft mit Feigennoten. Wem Womanity zu süß ist, könnte dieser als leichtere Sommervariante gut gefallen.

Als nächstes Gewässer kam mir ein Swimmingpool in den Sinn:

  • Giorgio Beverly Hills – Giorgio Blue: Keine Sorge, er riecht weder nach Chlor, noch nach Poolwasser, sondern viel mehr nach seiner Trägerin: Einer mondänen Erscheinung im weißen Badedress drappiert am Rand eines türkisen Pools im exculsiven Strandclub irgendwo an der Cote d’Azur.

Wasser kann auch von oben kommen und heißt dann Regen, hierbei denke ich zuerst an:

  • Clean – Rain (Reserve Blend): Lässt einen sofort in einen erfrischend bis lauen Sommerregen abtauchen und mit einem wunderbaren frisch-geduscht-Gefühl zurück.

Ein Duft darf in der Sammlung nicht fehlen, dessen Konsistenz irgendwo zwischen wässrig und luftig liegt:

  • Mugler – Innocent: Eine süßlich kühle Komposition mit Johannisbeere. Hier sehe ich an einen märchenhaften Springbrunnen der sein Wasser vor einem rosa Plüschhimmel feinperlig-glitzernd in die Sommersonne zerstäubt.

Hoffentlich gefällt meiner Tauschpartnerin die wässrige Auswahl! :)

Welche Parfums assoziiert ihr mit Wasser?


Eure Flaconesse


Zum Video: https://youtu.be/V-aBU6mLw5I



16 Antworten