Schnuffel11Schnuffel11s Parfumkommentare

1 - 5 von 34
Schnuffel11 vor 9 Jahren 5
9
Duft
7.5
Haltbarkeit
7.5
Flakon

Ein Duft der beflügelt
Daisy Eau So Fresh ist leicht, zart und sooo fruchtig-dezent. Ein Hauch von Frühling und guter Laune und doch so verführerisch. Trotz der Frische ist er auch irgendwie pudrig.
Wer Daisy mag, wird die kleine Schwester davon lieben. Mir persönlich gefällt diese Variante sogar noch besser. Ob das an den Birnen liegt? Irgendwie mag ich immer Düfte wo Birne drin ist.
Wie ein Schmetterling bei seinem ersten Flug ist dieser Duft eine Einladung, das Leben zu genießen. Man fühlt sich so jung und frei wie ein Schmetterling der von Blüte zu Blüte fliegt. Auch wenn der erste Flug schon ein paar Jahre länger zurückliegt, schnief.......
Dieser Duft steht jeder Frau!
Kein Wummser aber der ideale Frühlingsduft mit Suchtfaktor.
3 Antworten

Schnuffel11 vor 9 Jahren 8
10
Duft
10
Haltbarkeit

Mein erster nach der Wende
Kann mir einer sagen warum es diesen tollen Duft nicht mehr gibt. Es gibt so viele scheußliche und langweilige Düfte, die schon seit Jahren die Regale verzieren. Ich vermisse Berlin. Denn es war mein erster richtig guter Duft nach der Wende. Damals hab ich ihn auf dem Weg in den Urlaub am Flughafen gekauft.
Er kam damals grad neu raus. Ich finde er war der Beste von Wolfgang.
Ich trug ihn vorwiegend abends zur Disco. Er war so schön blumig, warm und pudrig. Auch die Haftung war ein Traum. Hat man morgens trotz verqualmter Sachen noch gerochen.
Ich verbinde mit diesem Duft einige meiner schönsten Jahre in der Partyszene mit durchtanzten Nächten, Bacardi-Cola und natürlich auch dem Kater danach. Naja aus dem Alter bin ich ja jetzt raus. Wolfgang wohl auch. Die Düfte die danach kamen, kommen einfach nicht an Berlin ran. Ich wünschte, es gäbe diesen Duft noch, träum..........
2 Antworten

Schnuffel11 vor 9 Jahren 12
9
Duft
10
Haltbarkeit

Duft zum vernaschen
Gleich zu Anfang möchte ich sagen, wer Babybrei mag, der mag auch Lann-Ael.
Ich kannte diesen Duft gar nicht. Durch Moone bin ich in den Besitz dieser Duftprobe gekommen. Sie hatte mich ja schon gefragt, ob ich Milchreis mag.
Besser kann man diesen Duft auch nicht beschreiben. Ich fühlte mich den ganzen Tag, als hätte ich mich mit Milchreis bekleckert. Aber nicht im negativen Sinn. Mir gefällt dieser Duft sehr. Der "Reis" von Douglas Beauty-System war ja schon ein Milchreishit. Aber dieser hier ist noch besser.
Die Haltbarkeit ist bei mir super. Ich hatte aus Versehen beim testen meine Uhr mit eingesprüht. Das habe ich dann am nächsten Tag immer noch geschnüffelt.
Vielleicht mag ich als Mutti diesen Duft auch so sehr, weil er an vergangene Zeiten erinnert. Als ich noch meine Tochter mit Babybrei und geriebenem Apfel gefüttert habe. Ich hab dann immer die Rester vertilgt.
Milchreis tut inzwischen meinen Hüften nicht mehr so gut. Aber wenn ich Lust drauf hab, sprühe ich mich mit Lann-Ael ein.
Ich würde ihn natürlich nur im Winter benutzen. Am besten passt er in die Weihnachtszeit. Wenn man schön gemütlich über den Weihnachtsmarkt schlendert, kann man sich das Naschen sparen.
9 Antworten

Schnuffel11 vor 9 Jahren 12
10
Duft
10
Haltbarkeit

Liebe ist...............
Lancôme sagt in einem Zitat: Wenn ein Parfum zur Liebeserklärung wird, ist es Poême.

Ich habe heute dank Medusa´s Probenspende Poême testen können. Den gibt es schon so lange und ich hatte ihn noch nie probiert. Warum weis ich auch nicht. Aber ich habe definitiv all die Jahre einen wahren blumig-vanilligen Duftrausch verpasst.
Die Essenzen von Poême stammen fast ausschließlich aus den Auszügen von Blumen.
Ich kann diese vielen Blütenessenzen gar nicht auseinander halten. Ich weis nicht wie blauer Mohn riecht. Aber Mohn soll ja berauschend sein. Engelstrompete habe ich auch noch nie gerochen. Aber während ich mich durch all die schönen unbekannten Blüten kämpfe, begegnet mir auf jeden Fall Narzisse, Jasmin und Freesie. Vanilleblüten runden diese Duftkomposition ab und lassen mich in ein Meer voller üppiger Harmonie tauchen.
Ich meine im Hintergrund auch etwas erdiges und einen leicht herben Hauch herauszuriechen. Ein Duft, der die Sinne betört und kein Anfang und kein Ende zu haben scheint. Er riecht von Kopf bis Basis einfach nur toll.
Trotzdem es ein Blütenkracher ist, würde ich ihn persönlich nicht an warmen Tagen benutzen, weil er ziemlich schwer ist. Deshalb brauche ich wohl nicht hinzufügen wie supertoll die Haftung von Poême ist.

Danke Medusa. Zack ist er auf meiner Wunschliste.
6 Antworten

Schnuffel11 vor 9 Jahren 8
9
Duft
7.5
Haltbarkeit

Wie frisch eingecremt
Als ich Silk Touch das erste mal geschnuppert habe hab ich sofort gedacht „Wow, der riecht aber lecker. Mal ganz anders.“ Das ist zwar jetzt schon ca 2 Jahre her, aber ich kann mich noch gut daran erinnern. Hab jetzt noch mal die leere Flasche zum schnuppern geholt um ihn besser beschreiben zu können. War sogar noch ein Troppen drin.
Dieser Duft hat für mich etwas besonderes. Er ist frisch und spritzig, fruchtig, blumig-zart. Aber auch und das ist das besondere für mich daran, lecker warm und cremig. Vielleicht liegt das an den Seidennoten. Kurz nach dem Aufsprühen meine ich sogar dezente Minze zu riechen. Meine Nase empfindet das zumindest so. Silk Touch ist perfekt für den Sommer geeignet. Ich hatte wenn ich ihn trug immer das Gefühl wie frisch geduscht und danach mit Bodylotion eingecremt zu sein. Ich würde ihn sogar in die Kategorie: „Frischer Wäscheduft“ einordnen.
4 Antworten

1 - 5 von 34