WinfriedWinfrieds Parfumkommentare

1 - 5 von 16
Winfried vor 2 Monaten 3
10
Duft
9
Haltbarkeit
9
Sillage
7
Flakon

auf Du und Du mit der Liebe und dem Leben
Kopfnote Mandarine, Papaya, Bergamotte, Zitrone - Herznote grüner Tee, Muskat, Veilchen, Jasmin, Maiglöckchen, Rose - Basisnot Amber, Moschus, wenn ihr das sagt, ich glaube es! Alles Glück dieser Erde vereint dieser intergalaktische Duft Glücksfall. Ok, mein lieber CK One, bisserl Pathos schwingt mit, aber gelogen is da nix. Da brauchst keine anderen Sachen mehr.... wenn es da nicht auch noch so viele schöne andere Düfte gäbe, Smile.
1 Antwort

Winfried vor 2 Monaten 1
10
Duft
7.5
Haltbarkeit
7.5
Sillage
5
Flakon

Spannung, Sport und Sieg
Schon sehr lange her als ich dieses Fläschchen gekauft habe. Doch, ich sollte mal was gutes darüber schreiben, der Inhalt ist es wert. Homme Sport und die damit verbundene Assoziation ist stimmig und geht durch. Mmmh, da will man schon nochmal auf den Flakon drücken um ein wenig mehr von diesem vom Winde verweht mitzubekommen. Einatmen und genießen, in Gedanken halte ich noch den Tennisschläger in Händen und sehne mich nach Frische, und da kommt sie daher.... in der Kopfnote Bergamotte, Mandarine ja doch! in der Herznote erkenne ich den Patchouli. Basisnote mmh, leicht und angenehm halt. Man mag nochmal auftragen, weil es Spaß macht und Freude bringt.

Winfried vor 6 Monaten 3
7.5
Duft
6
Haltbarkeit
6
Sillage
9
Flakon

Wer es gerade frisch mag...
...und es eilig hat raus in den Tag zu kommen, ohne schnörkel gut riechen möchte. Passend für jede Gelegenheit und Tageszeit. Vielleicht jetzt nicht wertvoll und die Entdeckung aber darum geht es wohl kaum bei He Wood. Ich kann es empfehlen, weil ich gute Preis Leistungs Verhältnisse mag. Hier auf jeden Fall zutreffend und grün ist eh Trend.
3 Antworten

Winfried vor 6 Jahren 5
10
Duft

Eutonus sei Dank.
Durch seinen wunderschön romantischen Kommentar, nein, das ist eine Hommage an diesen Duft, bin ich also auch auf Potion gekommen. Endlich sollte ich sagen. Ich will es vorwegnehmen, ich gebe einhundert Punkte, es trifft bei MIR ins Schwarze. So viel interessantes wurde über diesen Duft geschrieben, ich möchte mich gerne einreihen und MEINEN Eindruck wiedergeben nachdem ich nun ein Fläschchen des Zaubertranks mein eigen nennen darf. Potion ist ein Senkrechtstarter! Aufgesprüht und schon entfaltet dieser Duft sein volles Buket, es ist sofort präsent, kein warten auf die Entwicklung und kein Abgang nach längerem tragen. Sehr sehr intensiv, von der ersten Minute an, da kommt kein Leichtmatrose daher. Würde man eine Anleihe bei den Genießern des Weines nehmen, mit Potion erwirbst Du keinen leichten frischen Chaplin, Du hältst einen im Eichenfass gereiften, prachtvollen Barolo Riserva in Händen, einen Wein mit Volumen und Körper. Also nicht unbedingt der Geschmack aller, keine Frage! Hochwertige Öle und Fette sind hervorragende Geschmacksträger, vielleicht daher diese famose Intensität dieses Parfums. Die Associationen mancher Kommentatoren vor mir gingen ja in die Richtung Weihnachtsstimmung, ich kann in sofern gut damit wenn ich sage, an den Feiertagen Potion aufgelegt erregst Du bestimmt die (Duft)Sinne Deiner Freunde, Liebsten und Familienangehörigen, so der Duft nicht hinlänglich bekannt. Frohe Weihnachten, und mehr, mit Potion.

Winfried vor 6 Jahren 1
6
Duft
7.5
Haltbarkeit
7.5
Sillage
5
Flakon

Zur echten Kaufempfehlung macht es wohl nur der Preis...
...aber der hat es schon in sich, positiv gesehen, so als Konsument, nein als Freunde von wohligen leckeren Düften, wie wir hier :)) Also, das Pferd mal von hinten aufgezäumt, bei solch einem Preis darf oder kann man nicht das Blaue vom Himmel erwarten, oder doch? Auf jeden Fall wird MEIN Lieblingskriterium das Preis-Leistungsverhältnis sehr wohlwollend bedient. Auch ich empfinde zum Auftakt viel Synthetisches. Ich kann mir einfach nicht vorstellen das Cabal diese oben genannten wertvollen Inhaltsstoffe in Hülle und Fülle verwendet, schon eher in Spurenelementen einfließen lässt. Zurück zum Duft. Nach dem kräftigen Auftakt wird es nach einiger Zeit ruhiger, gemütlicher und durchaus Niveauvoller. Da kommt dann so in etwa rüber was die Werbung für Cabal pour Homme von Miro verspricht, es entwickelt sich ein Duft für Männer, wird herber und herber, schön tief und warm würzig, jetzt glaube ich ein wenig an die Vanille und etwas von den leckeren Hölzern ist bestimmt auch dabei, in Spuren eben. Ich möchte diesen Duft nicht Lobpreisen aber tragbar ist er schon, vor allem in geselligen Runden mit lieben Freunden, da wo es gemütlich ist oder werden soll, am Abend. Ende gut alles gut für Cabal.
1 Antwort

1 - 5 von 16