Casaque von Jean Louis Vermeil
Angebote
Angebote

Suchen bei

8.3 / 10     2 BewertungenBewertungenBewertungen
Casaque ist ein Parfum von Jean Louis Vermeil für Herren. Das Erscheinungsjahr ist unbekannt. Der Duft ist grün-würzig. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.

Suchen bei

Parfümeur

Jean Louis Vermeil

Bewertungen

Duft

8.3 (2 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.3 (2 Bewertungen)

Sillage

6.0 (2 Bewertungen)

Flakon

5.3 (7 Bewertungen)
Eingetragen von Joe, letzte Aktualisierung am 11.01.2019.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

5.0 5.0 7.5 9.0/10
Cappellusman

358 Kommentare
Cappellusman
Cappellusman
Hilfreicher Kommentar    4
Erst harzig, dann seifig und letzlich würzig
Von Vermeil war mir bislang nur der Tabak-Hammer "Vermeil pour Homme" bekannt, der mich auf ganzer Linie überzeugt hat. Umso gespannter war ich darauf, diesen Duft zu testen, der seit heute in Form eines bestens erhaltenen Minis in meinem Besitz ist. Was kann er? In meiner... Weiterlesen
1 Antworten

Statements

Yatagan vor 3 Jahren
Vermeil, die talentierten Abkupferer von Klassikern, haben hier eine schöne Kopie div. 80er Fougère-Düfte entwickelt. Gar nicht mal übel.+3
7.0
7.0
7.0
7.5

Einordnung der Community


Beliebt Jean Louis Vermeil

Vermeil for Men von Jean Louis Vermeil Mille et une Nuits von Jean Louis Vermeil Imagine von Jean Louis Vermeil Vermeil Black von Jean Louis Vermeil Vermeil White von Jean Louis Vermeil Imagine Design pour Homme von Jean Louis Vermeil Only You von Jean Louis Vermeil Maïssa (Eau de Parfum) von Jean Louis Vermeil Mosaïc von Jean Louis Vermeil Agate for Men von Jean Louis Vermeil Légende for Women von Jean Louis Vermeil Vermeil Red von Jean Louis Vermeil Couture von Jean Louis Vermeil Eau de Seltz Cool Woman von Jean Louis Vermeil Theatre von Jean Louis Vermeil Vermeil von Jean Louis Vermeil Maïssa (Eau de Parfum Concentrée) von Jean Louis Vermeil Staz FM von Jean Louis Vermeil Happy Days von Jean Louis Vermeil Episode von Jean Louis Vermeil