Arizona (2018) Eau de Parfum

Arizona (Eau de Parfum) von Proenza Schouler
Flakondesign: Malin Ericson
Angebote
Angebote

Suchen bei

6.4 / 10     73 BewertungenBewertungenBewertungen
Arizona (Eau de Parfum) ist ein neues Parfum von Proenza Schouler für Damen und erschien im Jahr 2018. Der Duft ist blumig-süß. Es wird von L'Oréal vermarktet.

Suchen bei

Duftnoten

weiße Kaktusblüte, Iriswurzel, Jasmin, Orangenblüte, Solar-Note, Moschus, Cashmeran

Bewertungen

Duft

6.4 (73 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.2 (62 Bewertungen)

Sillage

6.7 (62 Bewertungen)

Flakon

6.9 (66 Bewertungen)
Eingetragen von Michael, letzte Aktualisierung am 12.09.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

LillieLillie vor 17 Monaten

„Eskapismus”


Ein sinnlicher umhüllender Duft, eine Reise ins Land der Stille, der sanften Natur-Geräusche, des Himmels, der Erde, des Tautropfens auf einem sandigen Felsen... ein Sonnenaufgang...
BlauelibelleBlauelibelle vor 18 Monaten

„Enttäuscht :( Riecht wie ein billiges Jasminparfum. ”


Ich bin absolut enttäuscht von diesem Duft. Dieses Parfum wird hoch gelobt, wie hier schon oft erwähnt wurde. Ich habe mir etwas...
6.0 6.0 7.0 4.5/10
Mantus

417 Kommentare
Mantus
Mantus
Sehr hilfreicher Kommentar    7
Ein unschöner Prototyp, der halbwegs gerettet wird und der Einsatz einer Solarzelle
Als erstes kann man eine süßlich - grünliche Note wahrnehmen, die auch einen gewissen Hauch von Plastik mit sich bringt und ich niemals auf weiße Kaktusblüte gekommen wäre, da es eher für mich so riecht, als würde man an diese vollkommen sinnfreien Kunstblumen riechen. Gleichzeitig ist... Weiterlesen
10 Antworten
8.0 7.0 7.0 8.0/10
Anna1991

75 Kommentare
Anna1991
Anna1991
6
Sommer, Sonne, Strand, grüne Palmen und Monstera, blühende Kakteen und Cocktails mit einer riesigen Portion easy Life= ARIZONA
Kennt Ihr den Song "One Kiss" von Calvin Harris und Dua Lipa? Irgendwie ist das seit ein paar Wochen mein Lieblings-Sommerhit und wer sich mal das Video dazu ansieht und gleichzeitig an "Arizona" schnüffelt, weiß, was ich meine... Der seit ein paar Jahren bestehende Sommertrend, jeden kaufbaren... Weiterlesen
1 Antworten
10.0 8.0 8.0 10.0/10
Lillie

6 Kommentare
Lillie
Lillie
Sehr hilfreicher Kommentar    5
Eskapismus
Ein sinnlicher umhüllender Duft, eine Reise ins Land der Stille, der sanften Natur-Geräusche, des Himmels, der Erde, des Tautropfens auf einem sandigen Felsen... ein Sonnenaufgang in der Wüste. Oder die tiefstehende Sonne und die aufkommende Abendkühle vermischen sich mit der Hitze des Tages...... Weiterlesen
1 Antworten
6.0 2.0 7.0 1.0/10
Blauelibelle

4 Kommentare
Blauelibelle
Blauelibelle
Hilfreicher Kommentar    8
Enttäuscht :( Riecht wie ein billiges Jasminparfum.
Ich bin absolut enttäuscht von diesem Duft. Dieses Parfum wird hoch gelobt, wie hier schon oft erwähnt wurde. Ich habe mir etwas besonderes vorgestellt. Ein Parfum mit vielen Facetten. In der Kopfnote ist Jasmin enthalten. Dazu muss ich sagen: Ich mag diese Duftnote nur in kleinen Mengen. Da es... Weiterlesen
1 Antworten
8.0 7.0 7.0 7.5/10
Sonnenfee

149 Kommentare
Sonnenfee
Sonnenfee
Erstklassiger Kommentar    10
Volle Fahrt voraus
Ich rieche auf den Schlag : trockene, pudrige WUNDERSCHÖNE Iriswurzel nebst anderen Blumen - ein Traum! Die Solar-Note kann ich nicht herausdifferenzieren. Eine leichte Süße mit einem Hauch von etwas wässrigem ist wahrnehmbar. Nach einer Weile verliert sich die Iris, wegen der allein ich das... Weiterlesen
5 Antworten
6.0 6.0 10.0 5.5/10
Gold

220 Kommentare
Gold
Gold
Erstklassiger Kommentar    22
Handelskriege sind schwer zu gewinnen
Gerade beim Türkisen: "Wir führen den exklusiv in Deutschland. Die beiden Designer haben zwei Jahre an dem Duft gearbeitet. Ihre Namen haben sie von ihren Müttern, daher klingeln die irgendwie feminin", kicher. "Und was hat das Ganze mit Arizona zu tun?" "Es ist weiße Kaktusblüte drin." Hmmm.... Weiterlesen
5 Antworten

Statements

Verbena vor 12 Monaten
Ein Prinzesschen. Ein Disney-Schmankerl. Allerliebst blumfruchtig überzeichnet und in Zuckerwatte gepackt. Das geht schon in Ordnung. ;)+10
7.0
7.0
7.0
7.0
4 Antworten
Elbchen vor 13 Monaten
Ach naja, so schlecht isser net.
Kann man schon tragen, ist aber kein Meilenstein
Interessant wie ein Reissack der in China umfällt.....+4
6.0
6.0
7.0
7.5
1 Antwort
Mantus vor 13 Monaten
Süßlich-grünlich-herb-blümeliges Plastik wird zum tief würzigen,zart aasigen, dezent floralen Plastikhauch,der von einer pudrig - cremig...+4
6.0
6.0
7.0
4.5
1 Antwort
MichH vor 14 Monaten
Für Irisliebhaber ein unbedingter Testkandidat. Mit Jasmin, fruchtigen Aromen und süß-cremiger Lippenstiftnote ein toller sexy Duft!+1
7.0
7.0
8.0
8.5
ErhanSaceros vor 14 Monaten
Sommerfeeling: Check. Innovativ: Nein. Nur am Anfang interessant, dann austauschbar. Nur für eine kurze Zeit, ahne ich was plastisches.+6
7.0
6.0
7.0
6.0
Yatagan vor 15 Monaten
Auch aromachemische Designprodukte können ganz gut gelungen sein: Orangenblüte, Cashmeran und Iriswurzel, aber alles nicht so aufdringlich.+13
7.0
7.0
7.0
7.0
4 Antworten
Ichbins vor 15 Monaten
Riecht beim Aufsprühen wie LVeB,es folgt eine schöne,trockene Iris mit etwas salzigen,aquatischen Tönen.Währt zu kurz,es folgt blumige Süße.+5
7.0
6.0
7.0
6.5
3 Antworten
Rutil vor 15 Monaten
So riecht also zerflossene rosa Zuckerwatte im heißen Wüstensand am Fuße des Grand Canyon.
Triviales Duftstoff-Gefrickel!+5
7.0
7.0
5.0
Heikeso vor 15 Monaten
Lippenstiftnote mit Iris & Orangenblüte im Auftakt. Später zwar süß aber mit einer Ahnung von Sommer & Urlaub. Vielleicht die Solarnote?+5
8.0
8.0
8.0
7.5
1 Antwort
KaliP vor 15 Monaten
Ernsthaft? Ich rieche nur eine weitere Erinnerung an Olympea.
Wann wird neu endlich mal wieder ernst genommen?+5
4.0
8.0
7.0
5.5
Ergoproxy vor 15 Monaten
Ein netter Orangenblüten dominierter Düft mit einer synthetisch-süßlichen Cremigkeit im Ausklang. Riecht austauschbar gut, mehr auch nicht.+10
6.0
8.0
7.0
2 Antworten
Izia vor 15 Monaten
Mischung aus LVEB l'eclat, Classique Wonderwoman u Klecks Sun die Gioia. Interessante Mischung, nicht zu süß, sommerlich, nicht aufdringlich+4
5.0
7.0
8.0
7.5
Koi77 vor 15 Monaten
Ich bilde mir immer ein, dass ich ihn mag, wenn ich an meiner Abfüllung rieche...aber aufsprühen möchte ich ihn nie. Künstliches Irgendwas.+6
8.0
9.0
7.0
7.5
2 Antworten
Kajsa5 vor 16 Monaten
Anfangs süßl. Blumen-Früchtegemisch, Iris nur erahnbar, dann versinkt das ganze in einem künstlichen Solar-Cashmeran-Meer. Unrund+8
7.0
7.0
8.0
5.0
1 Antwort
Shinry vor 18 Monaten
Erinnert mich an einen Kaktuseistee, den es einen Sommer lang bei Toom gab. Eine cremige Süße, genau wie für mich gemacht.+4
7.0
7.0
8.0
9.0
Lola1997 vor 19 Monaten
In Summe deutlich überbewertet,nicht mein Ding. Zum Ende hin kriegt es einen Hauch von Plastik - Silkon Valley liegt jedoch nicht in Arozona+10
5.0
6.0
7.0
6.0
1 Antwort
Melisande vor 19 Monaten
Mir gefällt die Solarnote - trocken, skinny, angenehme Süße - obwohl recht artifiziell. Leider in der Basis nur 0815 Blümchenwasser.+6
6.0
7.0
6.5
1 Antwort
Lilienfeld vor 19 Monaten
Die Königin der Nacht & a pudrig, süß- holzige Iris, mit einer Iso E S- cashmeranigen Sonnennote; drüber a paar Zesten. Feiner Kopf: schad:)+11
7.0
7.0
8.0
2.5
9 Antworten
BeatriceA vor 19 Monaten
Im Vorbeigehen getestet: Gott, ist der süß! Könnte Candy (Eau de Parfum) Konkurrenz machen.+2
2 Antworten
Guinevere vor 19 Monaten
überhaupt nicht meins, ich musste Test sofort abbrechen da Kopfschmerz drohte, vermutlich diese Solarnote?+3
2 Antworten
Alle Statements anzeigen (26)

Einordnung der Community


Bilder der Community

von sebjar
von sebjar
Ich sag es mal vorsichtig, die Verpackung ist wenig ansprechend für meinen Geschmack.
von LilaLinchen
von LilaLinchen
von LilaLinchen