Amadea70Amadea70s Parfumrezensionen

1 - 5 von 12
Amadea70 vor 20 Tagen 12
7.5
Duft

4419 werden wir dich wiedersehen
Hale Bopp ist ein Komet, den wir auf der Erde wohl erst 4419 wieder sehen werden. Meine Oma sagte gern, wenn ich dann noch lebe. Das wird sicherlich niemand von uns und dieser Hale Bopp wird dann sicher auch schon wieder vergessen sein.

Es gab auch eine Sekte - sie nannte sich Heavens Gate. Die Anhänger glaubten, hinter Hale Bopp befände sich ein Raumschiff. Sie töteten sich und hofften darauf, von dem Raumschiff aufgenommen zu werden und eine andere Bewusstseinsstufe zu erreichen. Einige Männer waren sogar kastriert, um besonders asketisch leben zu können.

Ich habs nicht so mit Astronomie und Astrologie - Gastronomie liegt mir da mehr. Aber wenn ich Tiziana Terenzi lese, dann ändert sich das schlagartig. Ich hab mir vorgenommen alle Düfte des Terenzi Universums zu testen.

Im Kopf fühlt sich dieser Duft wie ein dichter Nebel an und auch ein bissi harsch durch die Zitrone. Aber dieser Komet wird immer geschmeidiger und weicher. Ich mag den Mix aus Rose, Vanille und Patchouli. Etwas Zimt und Muskat rundet das Ganze ab. Salbei rieche ich nicht raus. Ein wenig erinnert er mich an Coromandel, weil ich ihn auch minimal pudrig empfinde.

Ich bin kein großer Liebhaber von Labdanum. Wenn die Note zu sehr durchblitzt, mag ich das nicht. Bei manchen Düften kann ich das ja überriechen oder hinnehmen, aber hier nicht.

8 Antworten

Amadea70 vor 23 Tagen 11
8
Duft

Have a nice day - After Life
Ich bin der typische Kaffeetrinker. Damit ich morgens in die Puschen kommen, brauchts schon eine Tasse. Die Welt um mich herum liebt allerdings Tee. Aber es gibt nur eine Sorte Tee, die ich mag: Have a nice day von einem Münchner Kaffeehaus. Ist ein Rooisbos Tee mit Zitrusnote - Bio - und hat mit Wulong Cha so wenig gemein. Aber es ist halt Tee.

Und weil ich kein typischer Teetrinker bin, nehme ich die Teenoten vielleicht so gut wahr. Zitrisch startender Teeduft mit Feige - sogar die kann ich herausriechen. Sie veredelt den Teeduft, gibt ihm das gewisse Etwas. Es ist kein handelsüblicher Eistee, sondern ein guter Tee, das kann man riechen. Diese Kompostion hält sich wirklich lang auf der Haut, du musst nicht andauernd nachsprühen.

Dieser Nishane ist ganz anders. Da brüllt keine Tonkabohne, Anis oder Vanille. Dieser ist eher für die Feingeister. Du riechst gut und auch lange gut, man kann dich gut wahrnehmen, aber es ist nicht aufdringlich.

Oft hab ich gehört, den brauchste nicht probieren, der ist männlich. Find ich nicht. Zu mir passt er nicht, bin einfach kein Teetyp. Aber ich kann ihn mir gut vorstellen für sportliche Menschen, frisch aus der Dusche nach dem Sport und um noch ne Brise Wulong Cha - unisex.

Diesen Duft hab ich heute Abend bei meiner neu entdeckten Serie genossen. After Life heißt sie - so rührend und doch zum Brüllen komisch. Ein Mann, der bei der Zeitung arbeitet und seine Frau durch Krankheit verliert, hasst alles und jeden. Seine Frau hat ihm ein Videohandbuch fürs Leben hinterlassen, er isst Frühstück aus der Dose und trinkt Whiskey dazu und sein Hund bekommt Bohnen aus der Dose. Er trifft auf eine Prostituierte, die für ihn putzt, raucht mit seinem Dealer Heroin, ist genervt vom seinem an Alzheimer erkrankten Vater, den er jeden Tag besucht und denkt immer wieder darüber nach, wie und wann er sich das Leben nehmen kann......und merkt irgendwann, dass er nicht zu jedem Menschen scheiße sein muss, sondern nur zu denen, die es auch verdient haben und das Leben zwar noch nicht schön, aber erträglicher wird.

Ich hatte einen lustigen Abend mit einem angenehmen Teeduft.


5 Antworten

Amadea70 vor 1 Monat 11
8.5
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage

Arya aus dem Hause Stark
Liebe Francesca,

deine verrückte Session zu the Lovers Tale im Kuhstall, nicht jedermanns Sache, aber spannend, sowas zu erleben. Was ich so faszinierend fand, wie rollig doch einige nach diesem Event waren.

Und jetzt kommt noch so ein Kracher, ist ja mehr nach meinem Geschmack - dieser schöne Duft.
Als Kunsthistorikerin siehst du Giovanni dalle Bande Nere, ein Medici - Mitglied in der päpstlichen Garde. Klug, weil er damals leichtere Pferde für den Kampf einsetzte und durch die Vorhut seiner Truppe einen Vorteil verschaffte, schnell zuzuschlagen. Verräter ließ er hinrichten, doch das schweißte seine Truppen noch mehr zusammen.

Als Frau und WegSuchterin von Game of Thrones, ist dieser Duft Arya. Diese Kleine, die als Kind schon lieber kämpft, mit dem Trunkenbold Sandor Clengane durch die Welt reitet, in einem Kloster zur Gesichtslosen wird und letztendlich das Schicksal aller entscheidet, in dem sie den Nachtkönig zur Strecke bringt.
Okay, sie war ne kleine Massenmörderin - aber der Geschichte hats geholfen und mir gefallen. Der hübsche Jon Schnee und die mutige Daenerys waren auch gut. Aber Arya, die hats gerockt: mutig, mit der eingehenden Erfahrung immer skrupelloser, schlau, hübsch und doch immer um ihre Lieben besorgt.

Das Pferd kann ich förmlich riechen, auf dem sie reitet. Auch wenn Vetiver für mich auch gleich Mann bedeutet. Arya kann das tragen. Eine in Leder gehüllte Rose, mit Irisbutter überzogen - wachsig, ledrig toll und minimal honigsüß.

Eine edle Ritterin ist Black Knight für mich. Aber nun reichts erstmal mit uns beiden, liebe Francesca. Deine Düfte sind ein Erlebnis. Aber es gibt ja noch so viele Düfte, die ich probieren möchte. Aber zu einem mittelalterlichen Fest würde ich kommen. Vielleicht auf dem Petersplatz?

Liebe Grüße und bis bald

Lillifee
7 Antworten

Amadea70 vor 1 Monat 9
9
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage

Tyger Tyger
....burning bright,
In the forests of the night;
What immortal hand or eye,
Could frame thy fearful symmetry

Liebe Lillifee,

ich weiß, du liebst diesen Duft - er ist dein Schatz. Besonders freue ich mich, was für ein Gefühl er dir gibt: unwiderstehlich attraktiv und erhaben zu sein. Er macht dir gute Laune und du fühlst dich unantastbar. Dann habe ich ja alles richtig gemacht, meine Liebe. Der Prozess zu all meinen Kreationen dauert lang, ein Einsiedlerleben führe ich, fokussiert auf einen noch nie dagewesenen Duft. Liebhaber meiner Düfte wissen genau das zu schätzen. Die zeitaufwendige Auswahl und Reifung der einzelnen Zutaten ist es wert, darauf zu warten.

In diesem Gedicht zum Duft geht es, mal ganz simpel formuliert, um Gut und Böse. Es geht um die, die fallen und wieder aufstehen. Als Kunsthistorikerin hab ich mich früher mit Texten dieser Art beschäftigt.

Erst hatte ich überlegt, ein Event in einer Kirche zu veranstalten. Doch Tiger in einer Kirche, das lässt sich nirgends auf der Welt organisieren. Dann war ja deine Idee, im Zirkus eine Präsentation zu machen. Aber ehrlich, so viele Tiger auf engstem Raum, ein Peitsche schwingender Dompteur. Das widerstrebt doch dem Gefühl meiner Liebe zu diesem anmutigen Tier. Mein Tiger ist kein gezähmter, er ist wild und frei - und dieses Gefühl möchte ich vermitteln.

Und darum, meine Liebe, wird es dann ein Picknick im Freien. Katzenliebhaber können mit ihren Lieblingen kommen, Eltern mit ihren Kindern, Winnie Pooh und Tigger werden herumliegen. Es gibt Honig, Pfirsichmarmelade, Waffeln und Eis für die Kinder..........die Picknickdecken werden aus Lederpatchwork sein. Das ist Tyger Tyger - freundlich und auch sanft. Überall werde ich Blumen verteilen.
Der Termin steht noch nicht fest, aber ich freue mich sehr, wenn du dann vorbeikommst.

Liebe Grüße
Francesca

4 Antworten

Amadea70 vor 1 Monat 16

Frühstück im Kuhstall
Liebe Francesca,

du hast aber auch immer Ideen. Ich möchte mich nochmal bei dir bedanken. Dein wunderbares Frühstück im Kuhstall war wirklich sensationell. Harzer Käse zum Frühstück, das kenn ich sonst nur von Papa, der liebt den ja auch so.

Und wie du so schön alles mit den Blumen dekoriert hast - einfach wunderbar. Harzer mit Honig ist ja wirklich lecker, sollte man gar nicht glauben. Nur schade, dass ich mir damit meine Ledermontur versaut habe - shit happens. Und dass du die Chippendales da hattest - hätt ja nicht gedacht, dass die auch im Kuhstall auftreten - lecker Jungs waren das. Ich konnte ja das Testosteron förmlich riechen. Und dann die ganzen kleinen Ziegen, die da rumgelaufen sind. Aber eklig ist das ja schon, wenn man in deren Köttel steigt. Gott sei dank, ich hatte Gummistiefel an.

Ich freu mich schon auf dein nächstes Event, vielleicht im Zirkus Krone mit ner Tigernummer - ich bin dabei.

Ganz liebe Grüße

Lillifee

9 Antworten

1 - 5 von 12