Bloodxclat
Bloodxclat

Schweiz Schweiz
Bloodxclat
Dabei seit 07.11.2016 - aktiv vor 23 Minuten
8 Follower
94 für Kommentare
212 für Statements

Neue Kommentare

BloodxclatBloodxclat vor 58 Tagen
Apéro - La Maison Hédonique

Apéro Antibes 1959
Meinen Blindkauf von Lucy Akhurst öffnete ich - spät Abends - auf der Terrasse, bei angenehmen 18c° begleitet von einem Vermouth-Tonic. Einen Blindkauf in dieser Preisklasse in dieser Nische? War ich von allen guten Geistern verlassen? Behutsam...

BloodxclatBloodxclat vor 95 Tagen
Lillipur - Tiziana Terenzi

Lillipur Auf meiner Pagode
Über Lillipur müsste ich eigentlich keinen Kommentar mehr abgeben, alles wurde in vielen tollen Berichten bereits gesagt und erzählt. Auf etwas spezielles möchte ich aber eingehen. Auf der Suche nach einem luftig-hellen Weihraucher kommt...

Neue Statements

Spice Bazaar Spice Bazaar - Nishane - vor 11 Tagen
6.5
Duft
6
Haltbarkeit
6
Sillage
Cooler Auftakt von zitrischem Ingwer und Wacholder. Luftig-ozonisch-minzig das Ganze. Speziell. Dann die Kreuzkümmel Explosion. Dann fertig.
8.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon
Luftig, relaxed, perfekt ausbalancierter Duft - krautwürzig - süss - rauchig - fruchtig - hat das Zeug zum neuen Sommersignature! H+S TOP
7.5
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
Anfangs authentische Mandarinenschale, dann künstlich-mechanische Orangen, später Weightwatchers O'Eiscreme dazu ein Vanillesoda. Skurill!
8
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Kurze Chinos, RayBan, aufgeknöpftes Polo. Cool, mediterran, maskulin, würzig, frisch. Alles was AdP sein wollte. Wo steht mein Boot?
7.5
Duft
6
Haltbarkeit
5
Sillage
8
Flakon
Britische Version von Fico di Amalfi - sommerlich leicht mit etwas cremiger Süsse. Ein sauberer, frischer, eher femininer Duft. H+S schwach
6
Duft
8
Haltbarkeit
9
Sillage
Saure Milch auf Lederjacke geschüttet. Vor den Kamin gehängt. Fenster offen, Wind zieht durch. Whiskylikör fällt vom Tisch. Der ist hart.
8
Duft
7
Haltbarkeit
4
Sillage
Orgineller Blütenduft- pudrig aber nicht überbordend, Akazienhonig aber unsüss, unterschwellig etwas pissig und fleischig. Irgendwie schön!
2 Antworten
9
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
10
Flakon
Ein wunderbarer grüner krautiger Tabakduft.. Gerahmt in betörendem Eichenholz. Sensationell! Der Preis ist leider weniger betörend..
Tau Tau - Onyrico - vor 41 Tagen
8.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
Wässerig-synthetisch grün-blauer Sommerduft. Ein Kiefernwald nahe des Meeres. Kiefernharz, Paprika, Leder. Sehr Interessant! Toll! Testen!!
The Tycoon The Tycoon - St Giles - vor 52 Tagen
8.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
Kühler, souveräner Auftritt, bitter-intensive, sehr schöne Zitrus Kopfnote, Harze runden ab, eine würzige Basis bleibt. Meisterlich!

Pinnwand

Benedikt2019Benedikt2019 vor 118 Minuten
Danke für dein Lob für meinen Kommentar zum Tycoon. Schön, dass er dir auch so gut gefällt!
Baerliner64Baerliner64 vor 12 Tagen
N`Abend Bloodxclats, der Postbote hat zweimal geklingelt und mir was Duftiges gebracht. Vielen lieben Dank dafür.
VG Ralph
AtanarjuatAtanarjuat vor 18 Tagen
Danke für deine tolle Duftpost, gerne wieder. LG
AtanarjuatAtanarjuat vor 19 Tagen
Editiert, ihr seid dabei, haha!
FloydFloyd vor 20 Tagen
Danke für's Mitkommen nach Marfa, Bloodxclat! Der ist großartig, der "Cosmico"! Gute Nacht!
AdAstra72AdAstra72 vor 22 Tagen
Vielen Dank für den abermals zuverlässigen und sympathischen Souk! Freue mich schon auf´s Testen!
DarkWinterCSDarkWinterCS vor 23 Tagen
Danke für deinen Pinnwandeintrag. Ich werde mir deine Vorschläge anschauen. Vielleicht ist was schönes dabei.
AdAstra72AdAstra72 vor 25 Tagen
Den De Lirius muss ich auch noch testen. Die Noten klingen vielversprechend!
KJVKJV vor 27 Tagen
Bitte Vorsicht walten lassen bei der Anwendung des schwäbischen Schimpfomaten gegenüber Nicht-Schwaben. Der schwelgerische Griff in das unendliche Füllhorn kreativer schwäbischer Verbalinjurien der unter Schwaben als "liebevolle Art der Zurechtweisung" gewertet wird, könnte bei Nicht-Schwaben fälschlich als wüste ehrenrührige Beleidigung wahrgenommen werden. Der wahre Schwabe verplempert seine geradezu künstlerischen Schimpfkanonaden nicht an "Auswärtige" die aufgrund mangelnder schwäbischer Gene garnicht in der Lage sind die Größe dieser ausgefeilten lyrischen Ergüsse zu erfassen. Merke: Gegenüber Nicht-Schwaben empfiehlt sich die Anwendung kurzer, prägnanter Kraftausdrücke wie "Halbdaggl" welche im Schwäbischen die übelste aller Beschimpfungen darstellen, für diejenigen, die der schwäbischen Sprache nicht mächtig sind aber völlig harmlos, ja geradezu niedlich daherkommen...
Zauber600Zauber600 vor 41 Tagen
Danke fürs lesen des TR-Ananas Statements und die drollig Antwort hat mich amüsiert!