Mikayla
Mikaylas Blog
vor 14 Tagen - 01.04.2024
7 11
Eine Ode an die Lebensfreude: Das neue Extrait de Parfum „Sun-Gria“ von Lorenzo Pazzaglia

Eine Ode an die Lebensfreude: Das neue Extrait de Parfum „Sun-Gria“ von Lorenzo Pazzaglia

Das italienische Parfumhaus Lorenzo Pazzaglia enthüllt „Sun-Gria“ - einen fruchtig-holzigen Unisex-Duft, der die Essenz sorgloser und warmer Sommermomente einfängt.

Ein Austausch von Blicken, die Emotionen kreuzen Ihren Rücken, laufen Hand in Hand, halten inne und spüren die Wärme und Süße der Sorglosigkeit im Inneren, eingelullt von einer lateinischen Melodie.

Lorenzo Pazzaglia

Sun-Gria - Lorenzo Pazzaglia
Sun-Gria - Lorenzo Pazzaglia

„Sun-Gria“ eröffnet mit einem saftig-frischen Auftakt aus Blutorange, Mandarine und Zitrusfrüchten, gepaart mit grünen Noten. Die anfängliche Frische wird durch pikante Noten von Ingwer, Zimt, rosa Pfeffer und Gewürznelke verfeinert, die dem Duft einen leicht würzigen und warmen Akzent verleihen. Eine fruchtig-blumige Mischung aus Apfel, Himbeere, Pfirsich, Schwarzer Johannisbeere, Traube und türkischer Rose bildet ein intensives Herz, angereichert mit der dunklen, süßen Tiefe von Rotwein und würzigem Kardamom. Abgerundet wird die Komposition durch holzige, süße Noten von Amber, Benzoe, Birke, Moschus, Patschuli, Sandelholz, Tonkabohne, Zedernholz und Vanille, gekrönt von braunem Zucker.

Das Parfum reiht sich ein in die „Self Portrait Collection“ von Lorenzo Pazzaglia, zu der auch Kreationen wie „Summer Hammer“, „Bloody Smoke“ und „Carbonara“ gehören.

Eine warme und sinnliche Wolke: Sun-Gria ist einer dieser Düfte, die uns so sehr umhüllen, dass sie in uns eindringen und uns Gelassenheit und Wohlbefinden schenken. Das Leben ist ein Sommer. Lebe ihn. Immer.

Lorenzo Pazzaglia

Lorenzo Pazzaglia

Lorenzo Pazzaglia, der kreative Kopf hinter dem Label, wuchs umgeben von den aromatischen Düften der italienischen Küche seines Vaters auf. Diese erste Erfahrung mit den vielfältigen Aromen schärfte seine Sinne und ebnete den Weg für seine Karriere als Chefkoch. Doch Lorenzos Liebe und Sehnsucht nach den charakteristischen Gerüchen seines Landes ließen ihn über die kulinarischen Grenzen hinausblicken. Lorenzo träumte davon, die Essenz dieser Aromen einzufangen und mit der Welt zu teilen. Von dieser Vision angetrieben, widmete sich Lorenzo dem Studium der Parfumkunst und gründete schließlich sein eigenes Duftlabel.

Der neue Duft ist in einer Flakongröße von 50 ml erhältlich und kann ab dem 2. April nach Deutschland geliefert werden.

7 Antworten

Weitere Artikel von Mikayla