SchnupperSchnuppers Parfumkommentare

1 - 10 von 48

21.08.2019 22:56 Uhr
3 Auszeichnungen
Ich seh das so: Bei Shalimar muß man Glück haben. 5 mal standen mir in der Pafümerie die Haare zu Berge und ich dachte:" Das gibts doch nicht, so riecht alte abgestandene Suppe, aber doch kein Parfum !"

Dann überlegte ich mir, das der Duft ja schon sehr alt ist, und alles noch mit Puder überdeckt wurde, die Menschen ihren Müll noch aus dem Fenster auf die Straße kippten und die Frauen insgesamt nicht so viel Wert auf Hygiene legten .Vielleicht war es da sogar modern nach nasser Katze zu riechen? Zu dem Zeitpunkt war ich schon ziemlich irritiert und verstand all die positiven Meinungen über den Duft überhaupt nicht mehr.

Das zog sich lange hin, bis ich dann mal wieder in einer Duftabteilung stand und eher widerwillig einen ShalimarTester zur Hand nahm. Insgeheim gruselte ich mich schon wieder über den nächsten Riecher, aber irgenwas konnte ja nicht stimmen. Diesmal roch es auch vanillig und romantisch gut. Ich war angetan. Und kaufte den Duft, aber so ganz traue ich ihm nicht über den Weg, denn manchmal ist in ihm eine leicht faulige Note zu erkennen, vor der ich mich erschrecken muß. Da ist wohl jeder Flakon anders !


20.08.2019 15:44 Uhr
Die geballte Portion an frischen, heiteren Stimmungsaufhellern ist hier sofort präsent. Einmal getestet und sofort für gut gefunden. Wer einen Hänger hat oder nicht weiß, ob er einen guten Sommerduft zu Hause hat, sollte BOMBSHELL unbedingt ausprobieren, da er so weich und luftig ist, wie ein Sommercocktail. Alles ist harmonisch und duftig. Riecht auch etwas nach Melone .


23.06.2019 08:48 Uhr
6 Auszeichnungen
Dieser Herrenduft war, muß man ja leider sagen, ein Gedicht. Männer, die ihn trugen waren zum Anbeißen erotisch, weil sich die Würze mit dem Körpergeruch zu einem Gemisch entwickelte, welchem ich immer nachschnuppern mußte.

An Männern war Route 66 eine traumhafte Verbindung von Frucht und Eichenmoos und ich selbst besaß die Flasche auch einmal. Bis ich darauf gekommen war, was genau an dem Mann so gut roch, dachte ich immer, dass es ein Männerdeo sein müsse, welches ich nicht kannte.
Es gibt sicher einige gute Männerparfums, vielleicht auch viel Bessere, die nach 20 Jahren auf den Markt gekommen sind, aber der hier ist für mich etwas Besonderes gewesen.


16.06.2019 20:19 Uhr
1 Auszeichnungen
Ein warmer , orangen frischer Duft, erhellt sofort den Raum und hebt die Stimmung um 100 % . Ich find ihn so toll, dass mir schon beinahe die Worte fehlen, wohl auch, weil schon fast alles beschrieben wurde.

Der Duft ist zitrisch und frisch, natürlich und nicht künstlich. Mich erinnert er auch an Sonnenstrahlen am Abend. Leider hält er nur ein paar Stunden, aber immerhin ein paar Stunden...


08.06.2019 22:39 Uhr
2 Auszeichnungen
Heute habe ich das Parfum schnell beim Einkaufen aufgesprüht, weil ich so geschwitzt habe. Bei dem Sonne- Regen - Wetter hatte ich einen Pullover an, der sich als viel zu warm herausstellte.
Und nach dem Einkaufen mußte ich noch wohin, also schnell ein bißchen auffrischen.

Cat Deluxe ist süß, angenehm und entfaltet sich erst nach ein paar Stunden. Ich denke an Bonbons, Zuckerwatte und aromatisierte Mandeln , auf jeden fall CANDY - SWEET.

Er gefällt mir . Einen Tag später riecht er um einiges würziger und die längere Haltbarkeit ist auch vorhanden.

13 Jahre nach dem Erscheinen von mir entdeckt, alle Achtung !


08.06.2019 07:42 Uhr
6 Auszeichnungen
Ein Duft wie ein Schmetterling ! Das ist.-ALL ABOUT EVE-. , denn er ist so leicht und fruchtig, wie kaum etwas anderes, was ich kenne. Die Apfelnote wird durch Holz abgerundet und macht den Duft harmonisch und warm.

Im Winter kann man dabei an Apfelkuchen denken, aber ich finde gerade im Sommer ist er nicht zu schwer und paßt sich der blühenden Umgebung am Besten an. Auch den kleinen Flakon finde ich richtig schön. Ein Duft, um sich richtig darin zu Baden , so schön ist er.


29.05.2019 21:54 Uhr
5 Auszeichnungen
Nuxe ist als Marke in Frankreich sehr bekannt und auch beliebt, mir jedoch völlig unbekannt gewesen. Von dem Öl mit dem schwer auszuspechendem Namen habe ich hier und dort einmal etwas gelesen, fand es jedoch immer zu teuer für ein Körperöl. Als ich die Möglichkeit hatte, es einmal günstig zu testen, fand ich das Öl an sich sehr dünn und nicht pflegend, und für mich unbrauchbar. Der Duft gefiel mir gut und nun da es ihn als Parfum gibt, habe ich einen Flakon erwerben können. Das Parfum ist sommerlich cremig, erinnert an Badestrand und Urlaub, ist süß, nicht blumig, sondern eher vanillig .

Nuxe ist ein Duft zum Wärmen, und in Frankreich sicher auch deshalb so beliebt, weil es da so viel Sonnenschein und Strandklima gibt, man nimmt ihn mit zum Strand. Für mich "ein paar Sonnenstrahlen im Winter " Duft. Ich mag ihn und werde ihn aufbrauchen, aber ob ich ihn dann weiterhin nutzen werde, könnte ich jetzt noch nicht beantworten.

Um einen goldigen Sommertag in Gedanken herzuzaubern ist er aber schön.


18.05.2019 18:59 Uhr
12 Auszeichnungen
... und mega fraulich. Genau " SO " stelle ich mir einen perfekten Frauenduft vor. Ein ganz und gar runder und stimmiger Duft, voller Cremigkeit und Ausdruck. Beim Tragen des Parfums gibt es keine einzige stechende oder störende Note, irgendetwas , von dem man sagen könnte, das man es mit ihm nicht einen ganzen Tag aushalten kann.

Dafür muß jedoch nachgesprüht werden, denn Style hält bei mir nur gute 2 Stunden an, danach ist er verschwunden. Ich kann verstehen, dass ihn viele Frauen als Signature benutzen, denn er ist voll Weiblichkeit und bleibt dabei interessant.

Stylessence finde ich tiefer, aber Style hat dieses gewisse Etwas , welches ihn unwiderstehlich macht. Ich bin sehr froh, ihn 13 Jahre nach dem Erscheinen entdeckt zu haben und hoffe, dass er noch etwas bleibt!


22.02.2019 18:59 Uhr
13 Auszeichnungen

... und mit der Nase daran hängengeblieben ! Ich hatte etwas im Kaufhaus zu erledigen und sah die Angebote der Parfumerieabteilung in Reih und Glied vor mir stehen, auf der Größe nach aufsteigenden weißen Tischchen stehen. Och, dachte ich, kannst ja mal als alter Parfum- Fan an einigen schnuppern.

Die kleine Flasche von Jil Sander roch auf Anhieb verführerisch und mir war dieser kraftvolle Duft sofort angenehm. Das änderte sich auch später nicht, nachdem ich das Kaufhaus wieder verlassen hatte und ich nur noch den Spritzer am Handschuh hatte. Ein Duft nach Gewürzen und Holz , ohne Vanille und meiner Meinung nach ohne Blumenanklang. Jetzt im Winter kommt er wohl am Besten zur Geltung, da er sehr stark ist.

Kardamom und Moschus rieche ich am Meisten heraus.


07.12.2018 16:14 Uhr
9 Auszeichnungen
... dann wäre vieles nicht ganz so kompliziert und eigentlich total easy. Ich habe bisher nur Gutes über diesen Duft gehört und mußte ihn deshalb selber ein paar mal austesten. Er ist stark und süß , karamellig wie gezuckertes Popcorn und sofort in der Nase, auch über längere Zeit. Gut finde ich, dass er kein bißchen blumig ist, sondern ganz direkt in der süßen, gefälligen Zucker- Schokolade Note ist und dort auch bleibt. Trotzdem wird er nicht langweilig und er ist den ganzen Tag präsent und verursacht dabei keine Kopfschmerzen.

Mir gefällt er in der kühlen Jahreszeit am Besten, im Sommer dürfte eine ganz kleine Dosis ausreichend sein.
Dieses Parfum hat Suchtfaktor und ich kann ihn gutheißen.


Nachtrag: Eines muß ich noch sagen: Er ist auf Dauer schon ein wenig penetrant. Er hat was von diesen Stark-Parfums aus den 80 ern...


1 - 10 von 48