Orto Parisi

Niederlande Niederlande
Wer beim Duftlabel „Orto Parisi“ nach einem Gründer, Teilhaber oder CEO dieses Namens sucht, wird kein Glück haben. „Orto Parisi“ ist eine Art „Nebenprojekt“ von... Weiterlesen
Filtern & Sortieren
Herren Damen Unisex

Wissenswertes

Wer beim Duftlabel „Orto Parisi“ nach einem Gründer, Teilhaber oder CEO dieses Namens sucht, wird kein Glück haben. „Orto Parisi“ ist eine Art „Nebenprojekt“ von Alessandro Gualtieri, dem kreativen Kopf und der feinen Nase hinter den Düften von „Nasomatto“.

Ausgangspunkt der Düfte bei „Orto Parisi“ sind die kleinen, aber reichhaltigen Gärten in Südost-Italien. Dort begann schon in der Kindheit die Leidenschaft für außergewöhnliche Düfte. Dabei baut man bei „Orto Parisi“ auf einen ungewöhnlichen Ansatz: So unterschiedlich wie die Orte der Pflanzen und Düfte in einem solchen Garten, so unterschiedlich wird auch der menschliche Körper betrachtet. Deshalb hat auch jeder Bereich des Körpers seinen eigenen Duft.

Die Parfüms von „Orto Parisi“ bringen daher immer auch ein gewisses Maß an Authentizität mit. Gualtieri versucht mit seinen Kreationen sogar, die wilde und animalische Seite des Menschen wieder mehr in den Fokus zu rücken. Seine Kompositionen gelten oft als verrucht, kompromisslos und ungestüm.

Das wird auch bei einem Blick der Düfte und Kollektionen deutlich. Sei es nun das herausfordernde „Brutus“ (Amber, Zeder, Moschus, Moos), das bodenständige „Terroni“ (Holz, Tonka, Vanille) oder das markante „Stercus“ (Mandel, Anis, Agarholz, Leder) – bei „Orto Parisi“ ist immer auch das ursprüngliche Leben mit dabei.

Das Label „Orto Parisi“ versteht sich als ganzheitliches Projekt. Deswegen werden außer den Parfüms für Damen und Herren auch hochwertige Duschgels, Lotionen, Make-up und sogar Creme-Injektionen vertrieben.
Recherchiert und verfasst von ParfumoParfumo