The Door

The Door von D.L. Roelen
Angebote
Suchen bei
Angebote
7.6 / 10     14 BewertungenBewertungenBewertungen
The Door ist ein beliebtes Parfum von D.L. Roelen für Damen und Herren. Das Erscheinungsjahr ist unbekannt. Der Duft ist ledrig-synthetisch. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „die Tür”.
Aussprache
Suchen bei

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteKleber, getrocknete Früchte, Safran, schwarzer Tee
Herznote HerznotePalo Santo, Latex, Vetiver
Basisnote BasisnoteLeder, Moschus, Pheromone

Bewertungen

Duft

7.6 | 14 Bewertungen

Haltbarkeit

7.7 | 13 Bewertungen

Sillage

7.6 | 13 Bewertungen

Flakon

7.7 | 10 Bewertungen
Eingetragen von Skia, letzte Aktualisierung am 15.04.2021.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Rezensionen & Duftbeschreibung

7.5
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
Floyd

198 Rezensionen
Floyd
Floyd
Top Rezension    39  
Die Tür zur Werkstatt
Ungezählte Gedanken lang war die Türe geschlossen, ich hatte sie vergessen, nun ist sie offen und ich bin ein Kind. In diese Werkstatt will nur wenig Licht fallen, es schleicht durch die Fenster hinter Holzregalen, darin dreht sich der Staub und die Reste vom Rauch einer toten Tabakpfeife. Im... Weiterlesen
37 Antworten

Statements

FlexdaddyFlexdaddy vor 8 Tagen
10
Duft
10
Haltbarkeit
9
Sillage
8
Flakon
Die Tür des Berghain in einer Flasche. Ich liebe diesen Duft.
ChizzaChizza vor 2 Monaten
7
Duft
8
Flakon
Realistischer Duft beim Schuhmacher. Leim, Leder, Lederimitat, Kunststoffsohlen, das volle Programm. Solide aber speziell.
12 Antworten
GschpusiGschpusi vor 3 Monaten
Wie beim Schuster. Leder, Kleber, Luftzug, neue Schuhe, Kartons, alte Holzregale. Nicht schlecht,nur, will ich so riechen? Schöne Erinnerung
8 Antworten
ShakingShaking vor 5 Monaten
7
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
Basteln mit den Kids:
"Zack" einmal nicht aufgepasst
Jennys Haare kleben,
Martin verklebt die Gummibären
Mama zieht die Putzhandschuhe über!
3 Antworten
Keepsake99Keepsake99 vor 8 Monaten
8.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
6
Flakon
Leder, Rauch, etwas Animalik (nur kurz) + Gummi/Latex kombiniert mit cremig-hölzernen Noten. Präsentation eher leise. Eigenwillig & gefällig
3 Antworten
PallasCCPallasCC vor 8 Monaten
7.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
Kleber riecht man sehr deutlich. Nicht übel. Vetiver aus Latex kommt etwas später, aber im Drydown wird der Duft leider ganz zahm. H+S OK.
CaligariCaligari vor 8 Monaten
7
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
Schade. Durch die Trockenfrüchte und den doofen Tee der interessenten Noten weitestgehend beraubt. Dann kann man die auch gleich sein (...)
1 Antwort
ClausdClausd vor 11 Monaten
8
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
dezente Süße, eingebundenes Latex, etwas Leder und Moschus, minimal Holz und Rauch.
"helle" Komposition, weit weg vom dunklen SM Keller
2 Antworten
TreschereTreschere vor 2 Jahren
7.5
Duft
8
Haltbarkeit
9
Sillage
8
Flakon
Stimmt, bald ist ja wieder Reifenwechsel angesagt! Danke, The DoorThe Door! Latex und dunkle cremige Süße im Vordergrund, kaum tragbar m.E.
SkiaSkia vor 2 Jahren
Eine Tür, die ich nicht öffnen will
Frisch eingerichteter Sadomaso-Fankeller?
Plastik, Desinfektionsspray
Für mich i.E. = Bäh

Einordnung der Community


Bilder der Community

In der Werkstatt
von Floyd
von Neleor
von Neleor

Beliebt D.L. Roelen

Ambivalence von D.L. Roelen Broken Bouquet von D.L. Roelen Flower Boy von D.L. Roelen Crystal Haze von D.L. Roelen Daddy von D.L. Roelen