Anessa
Anessa

Moderator Research
Isle of Man Isle of Man
Verifiziert

Verifiziertes Konto

Die von diesem User hinterlegte Anschrift wurde von Parfumo verifiziert.

Hierfür wurde ein Bestätigungscode auf dem Postweg zugesendet, welcher erfolgreich eingegeben wurde. Dadurch lässt sich von der Korrektheit der Anschrift ausgehen.

Parfumo übernimmt jedoch keinerlei Haftung für die Korrektheit dieser Überprüfung.

Anessa
Benutzer Anessa ∵∵∵ - vor 8 Tagen

Anessa
Dabei seit 20.08.2015
280 für Statements
692 Parfum-Tags
21 Auszeichnungen für Fotos
14 Auszeichnungen für Blog
5723 Parfums hinzugefügt
9144 Parfums korrigiert

Neue Kommentare

Vor 2 Jahren
Duft 7.0
Cabotine Fleur d'Ivoire von Grès

Cabotine Fleur d'Ivoire„Sehr wohl eine Cabotine”
Bei diesem Duft spielt die Hauttemperatur scheinbar eine große Rolle: Anderweitig wird er mehrheitlich als ein "frischer zarter Fruity-Floral für den Frühling" bezeichnet, wogegen meine eigene Erfahrung - über ein Jahr unter verschiedenen Bedingungen getestet...

Vor 2 Jahren
Duft 8.0
Les Divines Alcôves - Toi Mon Prince / You My Lord von Crazylibellule and the Poppies

Les Divines Alcôves - Toi Mon Prince / You My Lord„Der Traum von Narnia”
Wie ich von den einzigen Kommentaren zu diesem Duft feststellen muss, scheint dieser kleine zartgrüne Duftstift mit dem märchenhaften Namen tatsächlich eine spezielle Wirkung zu haben: Eine tiefe Sehnsucht auszulösen nach etwas Besserem, die Erinnerung daran...

Neue Statements

Muglers Aura, untermalt von rauchigem Nougatton. Harmloser/nicht giftig wie Aura, aber dieselbe Orangenblüte mit blendender Strahlkraft...+6
4.0
1 Antwort
Rare Amethyst Rare Amethyst - Avon   Anessa vor 21 Monaten
Dunkle Backpflaume, konzentrierter Zuckergehalt, langanhaltend. Wenig Blume. Zeitgenössisch Richtung Mexx, Banani und Co.+3
8.0
6.0
Rosen nur am Anfang intensiv, Zuckermoschusfrüchte regieren für den langen Rest. Rosen-Beerenkompott. Erinnert an Spirit of wild roses.+4
8.0
8.0
5.5
Künstlicher Pfirsich+bittere Iris unter dicker Vanille-Moschusdecke. Eher Zimmerbeduftung. Hätte auch gern einen Kopfumschlag gegen Kopfweh.+6
7.0
3.5
2 Antworten
Insgesamt zitrisch-würziger (schärfer) als das EDT, weniger Süße, stärkere Projektion, längere Haltbarkeit. Näher an Yves Rochers Rose F.+2
7.0
7.0
7.0
7.5
Ein Nachmittag am weißen Schwimmweckenrand,im kühlen Schatten unter blauem Himmel. Hommage an 90er+Jugend. L'Eau par Kenzo+Azzaro Eau Belle.+4
6.0
6.0
7.0
7.0
1 Antwort
Erinnerung an Tatoo-Kaugummis endet in männl.-buttercremigem Sandelholz. Hält länger als ein Tatoobild, Blumen waren wohl wasserlöslich.+6
7.0
8.0
5.0
1 Antwort
Sultane Sultane - Jeanne Arthes   Anessa vor 23 Monaten
RMS Pfirsichtee der Lipton Star Line kollidierte mit einem Eisberg und ging unter im Vanillepuddingmeer. Es überlebte nur mein Kopfschmerz.+3
8.0
4.0
2 Antworten
Herbst-/Winterorientale mit Yuzu-schwerer Vanille-Gelbblühern. Intensive Blumigkeit>Kopfschmerzrisiko. Langanhaltend. Richtung Dior Addict.+1
6.0
6.0
6.0
6.5
Admit Admit - Création Lamis   Anessa vor 24 Monaten
Künstl. Obstaroma nach recht aufdringlichem Melonen-Birnen-Moschussorbet. Keine Gemeinsamkeit mit Pyramide/momentaner Version von J'adore.+2
7.5
5.0
4.0
1 Antwort

Pinnwand

StanzeStanze vor 14 Tagen
Truth or Dare hätte allgemein etwas weniger übertrieben sein können. Gegen Tuberose an sich hab ich jedenfalls auch nichts. Liebe Grüße
SeeroseSeerose vor 63 Tagen
Liebe Anessa, ich bin nicht nur in Düften gegen zu süß. Ich mag auch kein Nougat, wie es in Deutschland so beliebt ist, Milchschokolade und billige Pralinen. Obwohl ich Süßes mag, aber natürlich nicht alles. Jedoch in Düften mag ich es manchmal sogar, jedoch finde ich es nicht passend zu mir. Und es gibt Düfte, die synthetisch sind, die ich mag. Überhaupt habe ich nichts dagegen. Wir können doch nicht die riesigen Mengen von Parfüm, wie sie jetzt auf der Welt gebraucht werden, auch noch komplett aus der Natur nehmen. Und das für so ein Luxusprodukt. Aber es gibt gute synthetische Nachbauten. Und Honig? Wenn ich welchen kaufe: nur im Honigladen wo ich probieren kann. Manche Honige schmecken und riechen mir schrecklich. z.B. Buchweizen, Heide, Raps. Löwenzahn schmeckt wunderbar und Majoran (leicht säuerlich) oder aus Fenchelblüten. Frühlingsblüten von hier, ganz leicht wie Parfüm. LG Seerose
SeeroseSeerose vor 64 Tagen
Liebe Anessa, dieses Aqua di Gioa mag ich einfach nicht, Aquatik riecht so nach dem synthetischen Calone, algig irgendwie und brauner Zucker, vor allem Rohrzucker riecht und schmeckt mir metallisch. Aber das roch ich nicht. Diese Art Düfte sind einfach nichts meins. Ich habe nichts gegen Synthetik, sie sind in jedem Duft, aber man soll das nicht so riechen müssen. Egal, andere nehmen das so nicht wahr und es riecht ihnen schön. Aber dieser ist dann auch teuer und das wertet ihn dann für mich dann ab. LG Seerose
CandyScentCandyScent vor 7 Monaten
Herzlichen Dank für deine Antwort auf meinen Blog! :) Eine Sache lässt mich vor Neugier fast platzen: Es gibt bei Reißverschlüssen tatsächlich Damen- bzw. Herrenseiten?! :O Davon habe ich ja noch nie gehört! Ich muss direkt mal nachschauen, ob ich unbewusst auch Damenjacken bevorzuge! *lach* :D
ExaltatusExaltatus vor 7 Monaten
Hallo Anessa :-)

Toll das du gefragt hast - ja ich nehme wirklich leicht metallische Noten im Elysium wahr.
Jedoch nicht so extrem wie im Bronze, Wood & Leather von JoMalone .

Ich danke dir fürs lesen und Kommentieren :-)

Liebste Grüße aus dem Süden :-)
DonVanVlietDonVanVliet vor 8 Monaten
Ich dachte mir ich lass einfach mal ein paar nette Grüße da :-)
EtamherEtamher vor 8 Monaten
Du fleißiges Lieschen !!! eigentlich immer, wenn ich abends mal draufgucke, steht da: "Anessa korrigiert angaben...". danke schön !
BlackbirdHHBlackbirdHH vor 10 Monaten
Moin Moin Anessa,
vielen lieben Dank für die schnelle Hilfe!!!
LG vonner Waterkant!!!
Jo :-)
ParmaParma vor 10 Monaten
Hallo Anessa,
vielen Dank für deine informative Rückmeldung zu meinem Owari-Kommi. War sehr bereichernd. Ich ändere das im Kommi. Wünsche dir ebenfalls ein glückliches und gesundes Neues!
FvSpeeFvSpee vor 12 Monaten
Liebe Anessa, recht herzlichen Dank für deine sehr freundlichen Worte zu meiner Poetik. Ich fühle mich sehr geschmeichelt und weiß nicht, ob ich so viel Lob verdient habe. Aber es freut mich natürlich sehr, wenn es dir gefallen hat. Ich bin weder Literaturwissenschaftler noch Lehrer, und deshalb ist es natürlich sehr schade, wenn dir dein Lehrer das im Deutschunterricht nicht genauso gut oder besser erklären konnte!

Teil 3 meiner Poetik soll sich ja mit den Reimen befassen, aber da bin ich momentan noch nicht so inspiriert, was gute Beispiele betrifft. Vielleicht dauert das noch ein bisschen. Aber ich vergesse es nicht!

Danke auch für die Anmerkungen zu den japanischen Namen. Ich wusste das nicht und war ganz selbstverständlich davon ausgegangen, dass man Mitsouko mit langem und betontem "ou" ausspricht, aber wie ich jetzt lerne, ist es weder lang, noch betont... Tja, man lernt nie aus.

Herzliche Grüße!