Maroussia 1992

Maroussia von Slava Zaïtsev
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
6.9 / 10 479 Bewertungen
Ein Parfum von Slava Zaïtsev für Damen, erschienen im Jahr 1992. Der Duft ist orientalisch-würzig. Es wird noch produziert.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Orientalisch
Würzig
Blumig
Süß
Holzig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
OrangenblüteOrangenblüte AldehydeAldehyde BergamotteBergamotte PfirsichPfirsich
Herznote Herznote
Ylang-YlangYlang-Ylang HeliotropHeliotrop JasminJasmin TuberoseTuberose IrisIris MaiglöckchenMaiglöckchen OrchideeOrchidee RoseRose
Basisnote Basisnote
AmberAmber MoschusMoschus SandelholzSandelholz BenzoeBenzoe TonkabohneTonkabohne VanilleVanille ZederZeder ZibetZibet
Bewertungen
Duft
6.9479 Bewertungen
Haltbarkeit
7.9363 Bewertungen
Sillage
7.8359 Bewertungen
Flakon
6.9373 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
8.994 Bewertungen
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 17.04.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Kalinka von Création Lamis
Kalinka
Rushkia von Black Onyx
Rushkia
Marusha von Bella Senza
Marusha
Casamorati - Quattro Pizzi von XerJoff
Casamorati - Quattro Pizzi
Illusione (Eau de Parfum) von Bottega Veneta
Illusione Eau de Parfum
Madness (Eau de Toilette) von Chopard
Madness Eau de Toilette

Rezensionen

57 ausführliche Duftbeschreibungen
7
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
8.5
Duft
LadyAmunRa

12 Rezensionen
LadyAmunRa
LadyAmunRa
Top Rezension 19  
Verruchtes Maroussia
Gestern späten Abends war es soweit.
Maroussia sollte nun zum ausgehen getestet werden.
Erster Sprüher,caramba,der geht ja gleich mal ordentlich los....zwar fruchtig,aber geht dabei sehr in die Tiefe.
Wie soll ich es beschreiben.
Würzig,betörend, orientalisch.
Habe das Gefühl, die ganzen Blumen vermischen sich mit warmen Gehölzernen Duftnoten.
Im Auto angekommen, umgab mich der Duft ringsum und blieb dabei während der ganzen Fahrt.Auf der Party angekommen,traf ich unzählige Personen,die sich einen Keks freuten,mich zu sehen.
Und,sie klebten an mir,suchten doch immer die Nähe.
Fazit:Dafür,dass der Duft recht stark lange anhält und eine Spur hinter sich herzieht,scheint er angenehm zu wirken.
Selbst nach über 15 Stunden hält er immernoch ein wenig.
Aber eins ist klar,bischen verrucht ist er,wenn auch im positiven Sinne ;)
3 Antworten
7.5
Flakon
7.5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
9
Duft
Soulmates

53 Rezensionen
Soulmates
Soulmates
Top Rezension 27  
Oriental in Moll
Maroussia ist ein klassisches Fougère - kein Aromatic Fougère - im Jicky-Stil: Pudrig-floraler Auftakt, nahtlos eingebundene Zitrusnoten, jede Menge dunkles Tonka, animalische und rauchige Anteile. Es hat keine Hauptdarsteller, ist vielmehr ein harmonisch verwobener, ausgefallener Geruch von höchstem Wiedererkennungswert. Heliotropin spielt die Vanille in Moll und sorgt für eine eigenartige, pfeffrig-grüne Melancholie, die sich als roter Faden durch den Verlauf zieht. Jasmin- oder Orangenblütennoten steuern eine narkotisch-süße Qualität bei, trotzdem ist Maroussia kein süßer Duft im klassischen Sinn und die Vergleiche mit Samsara sind m. E. optische Täuschungen. Eine rauchige, gummiartige Qualität, wie man sie der Tuberose nachsagt, bleibt stets präsent und sorgt im Ausklang dafür, dass der Duft nie belanglos wirkt. Die animalischen Töne sind mehr als Ahnung vorhanden, Maroussia ist ein sauberer Duft mit einer Badezimmer-frischen, seifigen Art. Es entwickelt sich linear, ist nicht halb so laut, wie ihm nachgesagt wird, bei deutlicher Präsenz, Silage und Haltbarkeit. Außerdem kostet es fast nichts. Für Männer, die Orientalen mögen, einen Versuch dringend wert.
8 Antworten
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Rosaviola

177 Rezensionen
Rosaviola
Rosaviola
Top Rezension 24  
Rotes Russland
Marroussia kenne ich schon sehr lange, seit seiner Lancierung im Jahre 1992. Maroussia war damals nicht so günstig zu erwerben wie jetzt. Maroussia wurde sogar in der Vogue beworben! Damals noch großzügig mit einem Duftstreifen, der eine ganze A4-Seite lang war. Als Fünfzehnjährige konnte ich mir Maroussia noch nicht leisten, es hat dann doch noch ein paar Jahre gedauert, bis ich ihn mein eigen nennen konnte (Papa hat ihn mir mal zu Weihnachten geschenkt).
Ich war sofort fasziniert von diesen Duft. Immer noch kommen mir St.Petersburg, seine herrlichen Bauten, Gold, Zwiebeltürme und schöne, neureiche russische Damen mit bluroten Lippen dabei in den Sinn.
Und genauso üppig und reich ist auch der Duft:
Er beginnt gleich mit Bergamotte und Orangenblüte, dann kommt noch ein Blütenmeer an Heliotrop, Tuberose und Ylang-Ylang dazu. In der Basis nehme ich viel Sandelholz dezent gepaart mit etwas Vanille und Tonka wahr.
Der Duft hat eine kräftige Sillage und hält sich mindestens den halben Tag. Er war ein typischer Florientale seiner Zeit, der mit seiner Üppigkeit schon mit zB. Lou Lou mithalten konnte. Also ein üppiger Blumenduft mit orientalischen Anklängen. Der Flakon wurde zweifellos den russischen Zwiebeltürmen nachempfunden.
Ich beschreibe hier das alte Maroussia, leider wurde auch hier reformuliert. Vor drei Jahren habe ich mir einen neuen Reserveflakon gekauft, den ich gestern aus Neugierde geöffnet habe und aufgesprüht habe. Links das alte, rechts das neue.
Man kann es als Maroussia durchaus noch erkennen, es ist aber insgesamt sehr viel leiser und zahmer geworden, dünner. Vom üppigen Blumenbouquet ist nur noch ein zartes Sträusschen übrig geblieben, auch das Sandelholz ist nicht mehr das gleiche. Ich bin froh, dass ich letztes Jahr noch zwei alte, ungeöffnete Flakons sicher stellen konnte. Das alte Maroussia möchte ich nicht missen, es war eine meiner ersten Parfumlieben.
5 Antworten
10
Flakon
9
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
GruftiKatze

54 Rezensionen
GruftiKatze
GruftiKatze
Top Rezension 17  
Styrax pur
Ich bin eine kleine Räucherhexe und liebe es, mein Haus mit grünen Kräutermischungen und orientalischen Harzen aufzuwerten. Besonders angetan hat es mir ein gewisser, unverkennbarer Geruch, in welchen ich mein Haus vergangenen Winter nahezu täglich einhüllte - Styrax. Ein göttlich süßer, verführerischer, warmer Geruch. Heute fiel mir beim Bummeln ein kleiner gold-roter Flakon in die Hände und als ich dessen Inhalt auf den Teststreifen sprühte, war es, als schmeichelte ein mir längst vertrauter Geruch meine Nase; das ist doch...

Styrax in seiner reinsten Form!

Süßlicher, schwerer staubiger Vintageduft, wirklich wunderschön!
Maroussia ist ein opulentes, lautes Parfum, welches nicht zu jeder Frau passt.
Eine warme, dunkle Styraxwolke umgibt mich und ich fühl mich unglaublich wohl - Maroussia ist Eleganz, Dramatik, aber doch begleitet von einem Hauch Mystik.
Der Duft weist keinen Duftverlauf auf, er bleibt stets gleich styraxlastig, nur ganz leise gesellt sich im Drydown etwas Sandelholz dazu.

Die Haltbarkeit ist ausgesprochen gut und die Sillage sehr laut. Bitte dezent dosieren.
Pluspunkte gibts hier auch für den dunkelroten Flakon und für den Wiedererkennungswert.

Der Preis ist der Wahnsinn. Ich habe bei Müller 11,95 für 30ml gezahlt. Maroussia riecht sehr hochwertig und ich wäre bereit, weit mehr für so einen wertvollen Duft zu zahlen.

Ich trage Maroussia sowohl tagsüber als auch abends an kälteren Tagen. Für den Sommer wäre er mir zu stark.

Fazit: erwachsener, opulenter Orientale mit Wiedererkennungswert.
6 Antworten
7
Duft
Kleopatra

229 Rezensionen
Kleopatra
Kleopatra
Top Rezension 35  
Die schöne Russin aus der Bückzone
Hallo Maroussia! Mensch, wir haben uns ja lange nicht mehr gesehen! Obwohl, das stimmt nicht so ganz. Gesehen habe ich Dich schon öfter, in Kaufhäusern und auch in der Bückzone so mancher Drogerie. Aber ich hab Dich nicht angesprochen, weil ich dachte, das sei Dir vielleicht unangenehm…

Aber kürzlich erzählten mir ein paar Leute von Dir. Da fielen mir unsere alten Zeiten wieder ein. Weißt Du noch? Wie wir um die Häuser gezogen sind? Nie werde ich Dein lautes, kehliges Lachen vergessen, Dein rotes Samtkleid, Deine unbändige Energie, wie wir aufgebrezelt durch die Discos tanzten. So hießen die damals. Discos. Heute sind das „Clubs“. Du hast so toll ausgesehen und so unglaublich gut gerochen! Dein Duft spiegelte Dein Temperament wider: rassig, aber voller Wärme, tief, schwer, opulent, sinnlich und betörend. Wer Dich einmal sah und roch, hat Dich nie wieder vergessen! Mit Dir an der Seite habe ich mich immer wohl gefühlt. Die Leute drehten sich nach uns um, die Männer warfen uns schmachtende Blicke zu, wenn wir beide unterwegs waren! Wir waren ja auch ein heißes Gespann, Du, die schöne Russin, die jeden Kerl unter den Tisch trinken konnte, und ich, das damals noch junge Vollweib!

Und, was hast Du so gemacht in den vergangenen Jahrzehnten? Ich will Dir ja nicht zu nahe treten, aber Du wirkst ein bisschen kraftlos. Wie? Du wurdest REFORMULIERT?? Oh je, und Du konntest gar nichts dagegen machen? Das ist ja furchtbar! Na ja, wir haben wohl alle Federn gelassen, das Leben meint es nicht immer gut. Siehst aber trotzdem noch ganz gut aus, das muss ich sagen. Jünger sind wir ja alle nicht geworden, hahaha! Du, ich hab noch ne Flasche Wodka zu Hause. Hast du nicht Lust, mitzukommen? Dann können wir mal ganz in Ruhe den alten Zeiten nachhängen...

...

Maroussia wohnt jetzt (wieder) bei mir. Sie ist immer noch schön, wenn auch nicht mehr ganz die Alte. Die Sache mit der Bückzone macht ihr zu schaffen. Sie hat nicht mehr so viel Energie und kann nicht mehr lange sitzen. Sonst hätte sie Euch vielleicht selbst noch ein bisschen was erzählt. Aber sie lässt Euch – viele liebe Bekannte von früher - herzlich grüßen. Nastrowje!
17 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

86 kurze Meinungen zum Parfum
GoldGold vor 4 Jahren
10
Flakon
9
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
Hommage an Rußland u. seine wunderschönen, warmherzigen, temperamentvollen, großartigen Frauen. Nur für jene, die gesehen werden wollen!
13 Antworten
AxiomaticAxiomatic vor 1 Jahr
5
Flakon
9
Sillage
8
Haltbarkeit
6.5
Duft
Zibetchen markiert mit pudrigen Tuberosen den Weg durch die Eremitage.
Hier verläuft sich keiner mehr.
Liebesgrüße bis nach Moskau!
26 Antworten
Edda32Edda32 vor 3 Jahren
7
Duft
Maroussia Poppinskaya reitet Aldehü und Bergahott von Paris über Frisco nach Moskau- Flowers in her hair
Üppig üppiger
I wish I was in L. A.
8 Antworten
DuftgroupieDuftgroupie vor 4 Monaten
10
Flakon
9
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
Vintage: Opulente orientalisch-süße Explosion, feurige Blüten daten holzige cremige Akzente/ anziehend verführerisch/ Fund, Omi & Opa Kiste
23 Antworten
VerbenaVerbena vor 7 Jahren
7
Flakon
9
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
Dunkel, warm, samtig, üppig, schwer, süß, berauschend, klischeehaft, genial... und das phänomenalste Preis-Leistungs-Verhältnis ever!
6 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen

Themen zum Parfum im Forum
ExUserExUser vor 6 Jahren
Beratung
Hilfe!!!!Wer hilft mir meinen Duft zu finden
Sommer2014:Vielleicht testest du mal „Camicia 113“ das ist blumig frisch oder das „J'Aime la Nuit“ das duftet orientalisch oder die Düfte von La Rive,...
PitahayaPitahaya vor 7 Jahren
Damen-Parfum
Maroussia von Slava Zaitsev - wurde die Rezeptur geändert?
Ich habe ein paar Fotos von den alten und neuen Flakons zum Vergleich gemacht.Wann genau Maroussia reformuliert wurde , weiß ich leider nicht genau. Vom Flakon her min. zwei mal.Links ist der ganz alte...

Bilder

53 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Slava Zaïtsev

Nikita von Slava Zaïtsev Authentic Maroussia von Slava Zaïtsev Velours Gourmand von Slava Zaïtsev Balade Imaginaire von Slava Zaïtsev Soirée Parisienne von Slava Zaïtsev Lumia von Slava Zaïtsev Parfum de Soie von Slava Zaïtsev Blanc Eternel von Slava Zaïtsev Secret du Style von Slava Zaïtsev