Manor Fire 2015 Perfume

Manor Fire (Perfume) von Solstice Scents
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.5 / 10 9 Bewertungen
Ein Parfum von Solstice Scents für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2015. Der Duft ist rauchig-süß. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Rauchig
Süß
Würzig
Holzig
Harzig

Duftnoten

BienenwachsBienenwachs fossiler Amberfossiler Amber LederLeder RauchRauch VanilleVanille WeihrauchWeihrauch verkohltes Holzverkohltes Holz KopalharzKopalharz LabdanumLabdanum MoschusMoschus OudOud SandelholzSandelholz trockene Hölzertrockene Hölzer verkohlte Blätterverkohlte Blätter

Parfümeur & kreative Köpfe

Bewertungen
Duft
7.59 Bewertungen
Haltbarkeit
7.29 Bewertungen
Sillage
6.19 Bewertungen
Flakon
5.39 Bewertungen
Eingetragen von ExUser, letzte Aktualisierung am 02.11.2023.
Wissenswertes
Dieser Duft wurde 2019 reformuliert.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist

Rezensionen

1 ausführliche Duftbeschreibung
6
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Chizza

339 Rezensionen
Chizza
Chizza
Top Rezension 25  
Amberbrand im alten Herrenhaus
Dass Manor übersetzt Herrenhaus bedeutet, ist bekannt. Manor Fire führt mich hingegen entweder zum Manor Fire Department oder zu einer Anleihe an ein Game. Ich denke, beides kann man getrost streichen so dass wir uns dem Herrenhaus widmen können. So wie der Duft verläuft, so stelle ich mir ein mysteriöses aber irgendwie faszinierend schönes Herrenhaus vor. Gar nicht mal janusgesichtig in Form eines Tag/Nacht-Wandels. Eher nah und doch kühl; ganz dem Duft entsprechend und damit sind wir auch bei der Beschreibung des Duftes, der - soviel sei vorab verraten - vielfältig im Verlauf und allgemein ambivalent agiert.

Manor Fire beginnt sehr warm, die Vanille lodert vor sich hin und wird dabei von krautigwarmen Noten umschmeichelt. Allgemein legt sich würziger Bienenwachs um die einzelnen Inhaltsstoffe. Dieser ist durchlässig so dass einzelne Ingredienzen immer mal wieder aufblitzen was Manor Fire sehr facettenreich wirken lässt. Hier schält sich bereits ein Grundtenor heraus, welcher den Duft weiter tragen wird.

Bei den ersten Tests störte mich nach rund 20 Minuten immer eine animalische Beinote welche ich nicht näher bestimmen kann. Interessanterweise verschwindet diese relativ zügig so dass man bei nicht sekündlicher Fixierung auf den Geruch diese Note wohl nicht wahrnehmen wird. Im Gegenteil: Manor Fire duftet teils nur nach rauchenden Vanillekerzen, nach zartem Räucherwerk, welches sehr gefällig und lieblich vor sich hin agiert.

Nach vier Stunden dominiert dann der Amber, welcher cremig-rauchig daherkommt. Es ist kein konventioneller Weihrauch, welcher den Amber umgarnt. Im Rauch selbst schwingen Facetten von Kohle, verbrannten Elementen mit. Das verleiht dem Rauch mehr Tiefe, mehr Schwere und lässt den Duft zugleich etwas weniger zugänglich erscheinen. Was reizvoll ist. Die rauchigen Ingredienzen tragen Manor Fire zur Hälfte und es ist, als würde ein Feuer den altehrwürdigen Geist aus dem Herrenhaus austreiben, als würde der Amber für die dahinschwindenden Relikte vergangener Zeit stehen welche das Feuer nun verzehrt.

Ich muss zugeben dass ich allgemein skeptisch gegenüber Dufthäusern bin welche extrem viele Kreationen veröffentlichen, besonders in den USA existieren hier zahlreiche Parfumeure mit unzähligen Veröffentlichungen. Manchmal anlassbezogen, manche als Auftragsarbeit; wie dem auch sei, das ist der falsche Ort um dieses Thema zu vertiefen.
Dennoch schaffen es gerade diese Häuser, solche intensiven, vielschichtigen und doch simpel wirkenden Erzeugnisse zu kreieren. Manor Fire ist ein Beleg hierfür und wäre nicht diese nach rund 20 Minuten auftretende Note, die ein unrundes Intermezzo darstellt, dann hätte ich den Duft noch höher bewertet. Wer meine Bewertungen kennt, weiß, 8.0 oder mehr gebe ich selten.

Naja, zu ernst wollen wir auch nicht werden daher hier ein paar Kommentare zum Duft, die ich von anderen Parfumos hier eingesammelt habe. „Eingesammelt“.

Flo Y. D. : „ich mag besonders die waldigen Anleihen. Wie? Keine da? Der Duft ist nichts.“

Cache Vra: Schweizer Genuschel, nix verstanden aber war sicher positiv.

Nui, Whakaoke-Lehrer aus Pattaya: „Top Duft, leider kein Animalik-Prin aber auch gut.“

Polly, Hühnerwirtin: „Bwoack! Nein, Spaß, ihr denkt wohl alle, ich gacker nur, jetzt rede ich mal Klart-„ „danke, gacker, zurück ins Studio.“
„Moment!“

Wolle W.: „ich mag besonders den Bierakkord, den ich hinzugedichtet habe.“

Ponticus Pilatus: „ich wasche damit quasi meine Hände statt in Unschuld, wie früher. So toll ist der.“

Reineke Fuchs(-Ohr): „sehe ich eher beim Löwen und Bären, bin ja mehr der 80er-Typ. Es muss ordentlich kümmeln!“
19 Antworten

Statements

7 kurze Meinungen zum Parfum
FloydFloyd vor 4 Jahren
8
Flakon
5
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Ahornrot glimmts
Im Kaminzimmer
Bienenwachs tropft ins Weihnillefeuer
Holzrauch zieht hinaus durchs Fenster
Lord lungert im ambrierten Leder
13 Antworten
ChizzaChizza vor 3 Jahren
6
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Ganz toll, rauchiger Bienenwachs, ledrig-betörend-vollmundiger Überzug, Qualm von verbrannter Vanille liegt in der Luft. Gelungen!
12 Antworten
BloodxclatBloodxclat vor 4 Jahren
6
Sillage
7
Haltbarkeit
7
Duft
Wächsernes Honigamber, im Rauch schwelende Blätter, eine Pfeife mit altem Tabak. Kleine Pipinote nach 15min. Der ist schräg!
7 Antworten
YataganYatagan vor 6 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Ein Pfeifchen vor dem Kamin, eine tropfende Kerze; draußen ist es kalt und drinnen stellt sich Gemütlichkeit ein: melancholisch schön.
3 Antworten
JumiJumi vor 7 Jahren
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Im Laubfeuer mitm Stock rumwühlen, kalte Finger am Kamin wärmen, Herbstfarben ausm Fenster bewundern. DIE Rauch-Wachs-Decke gegen Tristesse.
4 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

4 Parfumfotos der Community

Beliebt von Solstice Scents

Foxcroft (Perfume) von Solstice Scents Night Watcher (Perfume) von Solstice Scents Badlands (Eau de Parfum) von Solstice Scents Inquisitor (2015) (Perfume) von Solstice Scents Library (Perfume) von Solstice Scents Smokewood Apiary (Perfume) von Solstice Scents Old Havana (Perfume) von Solstice Scents Manor (Perfume) von Solstice Scents Solstice Kyphi (Perfume) von Solstice Scents High Noon von Solstice Scents Monarch (Perfume) von Solstice Scents Tenebrous Mist (Perfume) von Solstice Scents Vanilla Pipe Tobacco (Perfume) von Solstice Scents Jack & The Devil von Solstice Scents Covered Bridge von Solstice Scents High Desert von Solstice Scents Black Forest (Perfume) von Solstice Scents Blueberry Violet Truffle von Solstice Scents Riverside Hayride (Perfume) von Solstice Scents Tenebrous Mist (Eau de Parfum) von Solstice Scents