InsaInsas Parfumkommentare

1 - 5 von 53
Insa vor 8 Tagen 1
7
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
10
Flakon

Rosenwasser im Glasflakon
80% klares, natürliches Rosenwasser.
Ich meine dieses was man sich ins Gesicht tupfen kann. Also es riecht sehr authentisch.
15%Salbeiblätter.
5%Lavendelstrauch.

In meiner Nase eine süße Rose, eher feminin und ideal für Frühling und Sommer.
Nicht wirklich vielschichtig und universell.
Holy Peony (Dior) geht in die gleiche Richtung.
Die Haltbarkeit & Sillage könnten besser sein.
Wobei das Problem bei vielen Palladianos besteht...
Der Flakon bekommt eine 10/10.
Der Duft eher nicht, obwohl er nicht schlecht ist, aber eben nicht genug für das Geld :D
Hätte noch auf Moschus getippt.
Lese ich hier in der Pyramide aber nicht...

Insa vor 9 Tagen 4
7
Duft
4
Haltbarkeit
4
Sillage
7
Flakon

Rosendusche
Hier gibts ja noch gar keinen Kommentar.
Oha. Nichtmal ein Statement.
Ist halt nicht so populär und die Haltbarkeit ist ebenfalls sehr bescheiden.
(Die Preise sind jedoch super!)
Jedenfalls habe ich auch keinen anderen Flakon von R&G außer diesen hier.
Für mich ein sehr authentischer, reiner Rosenduft der wie eine frische Dusche mit Rosenseife wirkt.
Das gefiel mir damals so daran.
Ist sehr gefällig, erstickt dich nicht, penetriert dein Umfeld nicht.
Wie eine Kur für die Nase.
Würzig ist er nicht finde ich.
Und es gibt sicher bessere Rosendüfte die länger halten und vielschichtiger sind, aber der hier ist dennoch sein Geld voll und ganz wert :)
2 Antworten

Insa vor 14 Tagen 3
7.5
Duft
7
Haltbarkeit
5
Sillage
3
Flakon

Vanille-Ganzkörperbehandlung
Eigentlich habe ich von dieser Marke immer Abstand gehalten. (Habe noch nie was gekauft bei denen.)
Diesen Duft (und die Bodylotion) erwarb ich tatsächlich gar nicht in einer VS-Filiale, sondern ich habe ihn einfach in einem Müller gekauft.

Ich muss gestehen...meine Vanille-Sucht ist derzeit einfach zu stark.
Besonders jetzt wenn es kälter wird und ich am liebsten den ganzen Tag in Decken eingewickelt im Bett bleiben würde bei einem heißen Getränk und Keksen und Kuchen...
Tatsächlich erfüllt dieser Duft, obwohl es ein "Blind-Buy" war, meine Kuschel-Vanille-Duft Erwartung und Hoffnung.
250ml für 13€ sind ideal für die großzügige Ganzkörperanwendung.
Kein Ausgeh-Duft, kein Scent of the day, kein Favorite. Sondern bloß ein "Ich habe so Lust in Vanille zu baden, aber will dafür nicht die teuren Parfum-Abfüllungen missbrauchen".
Haltbarkeit ist gar nicht mal so schlecht bei dem Preis.
Riecht lecker und wunderbar vanillig.
Steht jetzt auf meinem Schreibtisch.
Mal sehen wie lange die Vanille-Phase noch andauert...
1 Antwort

Insa vor 45 Tagen 3
8
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon

Ingwer-Nascherei
Mehr als ein Ingwer-Shot!
Wobei die Ingwernote sehr realistisch ist.
In Kombination mit dieser süßen, leckeren Vanille ein absoluter Traum.
Damit hätte ich auch schon die Hauptcharaktere der Kopfnote beschrieben.
Tuberose zeigt sich zum Glück nicht so stark wie erwartet.
In der Pyramide steht kandierter Ingwer und so ist es auch. Obwoho man zu Beginn einen sehr frischen, echten Ingwergeruch vernimmt, so ist dieser etwas später tatsächlich süßlich, zuckrig, aber nicht klebrig, sondern lecker wie eine kleine Nascherei.
Ingwerplätzchen schrieb hier auch jemand.
Wobei ich persönlich nicht an Plätzchen denken musste, so riecht Red Storm sehr lecker, wie eine Süßigkeit aus Ingwer und Vanille.
Gegessen von einer Frau mit Tuberose-Parfum.
Ja von einer Frau, denn obwohl hier steht unisex, so kann ich mir Red Storm eher an einer Frau bzw. Dame vorstellen.
Eine Dame mit Vorliebe für kandierten Ingwer.
Sowohl Haltbarkeit und Sillage sind zufriedenstellend.
Besser als erwartet!
3 Antworten

Insa vor 46 Tagen 10
9
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
5
Flakon

Vanille-Zitronenschaum-Traum
Mein Vanille-Herz geht auf!
Beziehungsweise mein Vanille-Zitronenschaum-Herz. Denn die Duft-DNA kommt verblüffend nah an Ani (Nishane) heran!
Gefällt mir sehr gut, wobei auch fast nur Duftnoten drin sind die ich mag und gut herausrieche:
Bergamotte, Vanille, frischer Ingwer etwas Kardamom wie in Layton oder Intoxicated, Patchouli und Ambra.
Klar dass mir das gefällt.
Sehr gut komponiert bzw. kopiert.
Zum Glück merke ich kaum etwas von Sandelholz und Zedernholz.
Drowning in Vanilla ist weich, süß und sitzt sanft auf der Haut. Gleichzeitig ist er deutlich zu riechen (habe ich schon vor dem Sprühen gemerkt, als ich an der Abfüllung schnupperte).

Dua Fragrances hat mich bisher noch nicht einmal enttäuscht. Auch hier nicht.
Testempfehlung!
Die Haltbarkeit wurde hier ja bereits angesprochen ;)
8 Antworten

1 - 5 von 53