VegaOceanVegaOceans Parfumrezensionen

1 - 5 von 122
VegaOcean vor 8 Tagen 2
9
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon

Vanillige Winterträume aus Dubai
Ich möchte eine Lanze brechen für günstige Düfte erhältlich bei Zara ,Created By -Jo Malone- .
Die neue Kollektion die sechs Düfte umfasst ist überraschend gut. Persönlich ist mir aber dieser Duft in den letzten Tagen an mein Herz gewachsen, denn mal ehrlich, wo bekomme ich für 19,90€ tragbare Nischenduft Interpretationen für die Masse? Inditex Group macht das! Jo Malone tat dieses bereits letztes Jahr für Inditex.
Im zweiten Anlauf wirds aber noch besser.

Wie riecht Magnificently Dubai?
Creed - Sublime Vanille zu teuer?
Kurdjian - Oud zu teuer?

Voila! Hier haben wir beides in einem Duft plus persönlicher Jo Malone Note.
Bedeutet im Auftakt frischen Zitronenkuchen, Vanille Kipferl, creamiger Schmelz Balsam, Zuckerlikör, weisse Blüten, Safran, Muskat und nach 6 Stunden sanfte Aoud Noten. Ich würde eher sagen weisse Hölzer. Nehme kein Leder wahr. Alles unisex. Gute 6 Stunden Haltbarkeit, und eine Strahlkraft in Armlänge. Hält warm im Winter und macht gute Laune.
Was will man in der vierten Covid Welle mehr?
Jetzt ohne politisch zu werden, testet den Duft, in meinen Augen der Wintertraum der Duft Kollektion 2021.
Bitte mehr davon Inditex.
1 Antwort

VegaOcean vor 3 Monaten 4
7.5
Duft
6
Haltbarkeit
6
Sillage
9
Flakon

Schrill florale Rosen-Brause
Rosendüfte sind ja voll mein Ding. Ungeschlagen für mich Eau Rose und Eau Dominotee von Diptyque. Ich mag meine Rosendüfte grün, leicht und gern etwas hölzern im Abgang.
Was Byredo of Stockholm mir hier anbietet ist eine Rose für das Molekül-Duft Zeitalter.
Eine sehr frühlingshafte Komposition.
Schon beim Auftragen denke ich an Waschmittel auf Zitronenbasis, kribbelndes buntes Brausepulver, Kindersekt, zytrischer Klostein und Weingummis. Eine durchaus synthetische wirkende Kreation.
Okay. Das ist echt lustig Byredo. Macht spaß. Jetzt hab ich auch endlich die Rose gefunden. Äußerst frisch und jung. Fast Grün-Gelb. Ambra und Moschus sind kaum zu bemerken, eher etwas sahniges, fruchtiges. Pfirsichkonfitüre auf Speed. Ein Multivitaminduft also? Nicht ganz.

Er macht Spaß, er hat Kuschelfaktor, er ist sehr sehr pinkes unisex (wenn man das mag) und doch kein wirklich seriöser Begleiter, etwas für zwischendurch im Urlaub oder auf na Party. Lustig und schön bunt. Kann Ihn weder ernst nehmen noch schlecht reden.
Wer etwas frischen Fun braucht im Leben sollte ihn testen.
Für mich zu dicht an den Zarko Düften aus Dänemark, die hatten auch so einen in Pink.
Aber ja.
Jetzt hab ich erstmal Spaß mit ihm im Büro.
Gesehen in Hamburg, Alsterhaus.
4 Antworten

VegaOcean vor 3 Monaten 8
8.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
9
Flakon

Süße Umarmung aus Kyoto
Ich liebe Limited. Bis es dann einen Liebling aus einer Serie nicht mehr gibt. Hier wird es gefährlich, denn so oft schon habe ich bei Diptyque meine Lieblinge verloren in der Vergangenheit. Besonders der rosige Eau Dominotee fehlt mir sehr.
Begeistert sprühe ich mich mit „Kyoto“ ein und freue mich auf die Aura die er mitbringt.
Der Flakon kommt im schicken Tuch daher.
Rote, Beerige Farben drohen es schon förmlich an was der Duft mitbringt.
Im Start frische rote Beeren, grüne Gräser, Rote Beete, Essigsäure und Zitrone. In der Mitte erdige Nuancen mit Hölzernen Tönen. Nie unangenehm. Sehr spritzig, süß- fruchtig und gleichzeitig samtiger Kuschelweihrauch.
Ganz ohne Muff oder gekratze.
Eine angenehme Rosenbasis auf grünen Hölzlern zum Schluss, aber auch Gedanken an eine Cassis-Sahne Torte beschleichen mich.
Im grossen und ganzen sehr nett die Reise nach Kyoto. Unisex, bunt und lebendig.
150€ für 100 ml. Aber wie gesagt. Nicht lang!

Update Duft- Vergleich : „CdG - Rouge“ ist stärker, rauchiger, nicht Vetiver Grün oder beerig rot, weniger rote Beete, viel erdiger und eher Mondsteinfarben grau. Mystisch geradezu das trockene Patch. Er hält auch etwas länger und hat mehr Strahlkraft.
3 Antworten

VegaOcean vor 6 Monaten 4
8.5
Duft
5
Haltbarkeit
6
Sillage
8
Flakon

Sonnenuntergang in Porto Colom
Was man alles so für schlappe 20 € bekommen kann sag Ich Euch.
Zara bietet mehr und mehr hochwertige Düfte zum kleinen Preis an. Eine ganze Serie kommt vom Parfum Meister J.Epinette. Der lässt hier einen sanften Schmeichler vom Stapel, wieder ein Vibrant Leather Flanker.
Das Cologne fand ich damals nicht so toll mit viel Ingwer, aber der neue „Boise“ ist super angenehm.

Ein romantischer Mann trägt so einen Duft. Ein eher emotionaler und Sinnlicher Typ.
Er vermittelt 10 Minuten eine prickelnde frische. Könnten fast Brombeeren sein. Labdanum, Amber, Vetiver, Ledernoten, Waldbeeren, Weisse Hölzer und wieder diese Creed - Aventus for Men DNA im Hintergrund. Ich finde ihn besser als das Original Vibrant Leather.
Er bringt aber nicht ganz die Stärke mit und auch nicht die Haltbarkeit. Nach 4 Stunden ist Schluss auf meiner Haut. Das T-Shirt schafft vielleicht 6 Stunden.
Nachsprühen geht natürlich immer!
So sitze ich im Sonnenuntergang am Strand auf Mallorca und genieße diese wunderbare Duft Aura.
Ich gehe ehrlich gesagt heute mehr in den Zara um die Düfte zu testen, als die Kleidung an zu probieren.
Sehr gute Entwicklung Zara. Weiter so.
Verpackung und Flakon sind Hochwertig, schlicht, einfach und gut.

VegaOcean vor 8 Monaten 7
9.5
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
9
Flakon

Shalimar Schwesternwirtschaft oder einfach Best of Guerlain Reloaded?
Für die Profis unter Euch:
Ihr mischt Shalimar EdP mit dem ersten (meinetwegen zweiten, aber nicht dritten) Dior Homme Intense und packt noch etwas Orangen-Caramel oben drauf. Fertig! Prima Iris Unisex Oriental-Gourmand. Noch Fragen?

Dann kommen wir zu den Nicht Profis und Semis hier bei Parfumo (also Ich) :
Wo man zuerst an pudrige Iris denkt beim anschnuppern, so ist man verwundert beim Blick auf die Notenliste der Formulierung. Keine Iris? Emulierte Iris? Wie geht das? Oder was übersehe ich?
(Update: Geht. Vega hat gelernt das Bleiche Schwertlilie = Iris pallida ist. Applaus! 10 Jahre Parfums testen und das nicht wissen? Ich verachte mich eben...)
Pudrig, sanft, wolkig, lilafarbener Iris-Zuckernebel. Getragen von salzigem Karamell und Orangensirup.
Süß, ja. Niemals aber ekelhaft süß . Schön warm und heller Moschuspuder. Vanille und florale Orientklänge. Ein Kuschler. Ein Unisex-Verführer. Ein Non-Binary Kunstwerk aus allem was Guerlain in der Hall of Fame noch finden konnte. Vereint. Veredelt. Vergoldet im Bienenflakon. Ein Inital Duft. Ein tiefes DNA Bekenntnis der Marke Guerlain. So nehme Ich das ganze wahr.
Man sollte es süß und Pudrig/Holzig mögen. Strahlkraft und Langlebigkeit sind gut aber nie störend enorm. Kein Schreihals. Ein edler Poet und ein ewiger Romantiker. Ein Begleiter für Jeden. Das ist L‘initial.
Das mag ich tragen. Immer wieder. Überall.

Gesehen und gekauft am Guerlain Counter Hamburg/ Alsterhaus. Auch Online zu bekommen.
4 Antworten

1 - 5 von 122