MyQueen Light Mist 2007

MyQueen Light Mist von Alexander McQueen
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.3 / 10 16 Bewertungen
MyQueen Light Mist ist ein Parfum von Alexander McQueen für Damen und erschien im Jahr 2007. Der Duft ist fruchtig-blumig. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Fruchtig
Blumig
Holzig
Pudrig
Frisch

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
JohannisbeereJohannisbeere pinke Grapefruitpinke Grapefruit
Herznote Herznote
VeilchenVeilchen RoseRose
Basisnote Basisnote
weißer Moschusweißer Moschus AmberAmber PatchouliPatchouli SandelholzSandelholz TeeTee
Bewertungen
Duft
7.316 Bewertungen
Haltbarkeit
6.414 Bewertungen
Sillage
5.314 Bewertungen
Flakon
7.826 Bewertungen
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 29.06.2021.

Rezensionen

1 ausführliche Duftbeschreibung
10
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
8
Duft
Asphaltblume

88 Rezensionen
Asphaltblume
Asphaltblume
Sehr hilfreiche Rezension 5  
Frische Frucht im hohen Gras am Waldrand bei Tagesanbruch
My Queen Light Mist ist wirklich ein leichter Duft. Inwieweit er seinem Mutterschiff "My Queen" ähnelt, kann ich nicht sagen, da ich dieses nicht kenne, aber von den Duftnoten und Kommentaren her scheint das vor allem in den Basisnoten der Fall zu sein. My Queen Light Mist ist weder deutlich blumig noch gourmandhaft mandelig, und süß ist er auch nicht.

Stattdessen startet er mit einer leichten fruchtigen Säuerlichkeit, gepaart mit grasigen grünen und leicht holzigen Noten. Johannisbeeren und ein paar unreife Äpfel in der Feldhecke. Die erwähnte Grapefruit kann ich identifizieren, sie sticht aber nicht so charakteristisch heraus wie sonst häufig, sondern trägt nur zur säuerlichen Frische bei, bringt auch eine gut abgestimmte leichte Bitterkeit mit.

Im Laufe der Zeit treten die holzigen Noten gegenüber der Frucht mehr in den Vordergrund, und mir scheint es eher feuchtes, teils grünes, teils totes Holz zu sein, kein gut abgelagertes, trockenes Nutzholz. Nicht modrig, sondern ein Hauch von Waldboden und geknickten Zweigen. Aufblühende Heckenrosen und ein paar Veilchen geben My Queen Light Mist eine weiche, frühlingshafte Anmutung. Das ist kein blühender Garten, das ist ein sehr naturnaher Waldrand im Frühling. Alles atmet Erwachen und Erwartung, man hört geradezu die Vögel zwitschern, morgens vor Sonnenaufgang, wenn gerade die ersten Sonnenstrahlen durch den Frühnebel brechen.

My Queen Light Mist ist ein sehr zarter und leichter Duft, der auch recht hautnah ist, aber eine Ausdauer hat, die mich überrascht hat. So leicht, dachte ich, da ist der sicher auch ganz schnell wieder weg, aber das stimmt nicht. Die grüne Holzigkeit bleibt ziemlich lange auf der Haut, und ab und zu weht mich überraschend wieder eine Blüte oder ein Früchtchen an, die sich im hohen Gras versteckt haben.
My Queen Light Mist ist zwar zart, aber nicht schmiegsam, unsüß und frisch, ohne wirklich herb zu sein, wie grüner Tee.
Mich hat der Duft auf eine angenehme Art überrascht, denn nach der Duftpyramide hatte ich andere Erwartungen.

Wenn das hier die Queen sein soll, dann ist es eine Queen auf der Pirsch, aber nicht in der Absicht zu jagen. Die Corgis und das Gewehr hat sie zuhause gelassen. Sie ist im Morgengrauen in ihre Gummistiefel und die Wachsjacke geschlüpft und stromert ganz allein durchs taufeuchte Gras hinüber zum Waldrand, um dort das Wild auf den Wiesen zu beobachten und die frische, dunstige Luft und den friedlichen Morgen zu genießen.

Nachtrag: Ich hab gar nichts zum Flakon gesagt, dabei ist der wirklich ein Hingucker. Schillerndes altrosafarbenes Glas mit eingeschliffenen Einbuchtungen, ähnlich wie bei manchen Zitronenpressen. Der Flakon liegt gut in der Hand, wozu auch der Sprühkopf beiträgt: Der ist aus ebenso altrosa Kunststoff und oben so abgeschrägt und mit einer Mulde versehen, dass der Finger sich ganz von alleine hineinschmiegt. Ausgesprochen benutzerfreundlich und dekorativ zugleich.

Ergänzung am 09.04.2012: Jetzt im Frühling nehme ich das Veilchen ganz anders, und das heißt, viel intensiver wahr. Es drängt sich schon kurz nach dem Aufsprühen deutlich in den Vordergrund und bleibt da auch stundenlang.
Heute fällt es mir besonders auf, was auch daran liegen dürfte, dass der Duft mir aus meinem weiten Ausschnitt permanent in die Nase steigt.
6 Antworten

Statements

5 kurze Meinungen zum Parfum
IciclesIcicles vor 7 Jahren
10
Flakon
4
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
die leichte frische Sommerversion von My Queen, bissel Frucht, Hauptakteur Veilchen, ein Hauch Rose und sanfter Moschus
0 Antworten
HeikesoHeikeso vor 7 Jahren
4
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
5
Duft
Duftet rot-fruchtig mit viel pudrigem Veilchen. Durch Sandelholz, Patchouli & Tee wird's herb-holzig und unsüß.
Nicht 100% mein Fall.
0 Antworten
Jui78Jui78 vor 7 Jahren
Ich meine ein wenig She Wood und Balenciaga Skin zu riechen. Pudrig-holzig, wie der Wood und herb-grün-ledrig vom Skin.
1 Antwort
Sommer2014Sommer2014 vor 6 Jahren
8
Flakon
8
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Veilchen Veilchen und nochmal Veilchen mit etwas Frucht
0 Antworten
OrientpoisonOrientpoison vor 8 Jahren
Kirsch-Tee mit Puderzucker. Süß + Puderquaste;
2 Antworten

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

3 Parfumfotos der Community

Beliebt von Alexander McQueen

Kingdom (Eau de Parfum) von Alexander McQueen MyQueen von Alexander McQueen McQueen (Eau de Parfum) von Alexander McQueen McQueen Eau Blanche von Alexander McQueen Sacred Osmanthus von Alexander McQueen McQueen (Parfum) von Alexander McQueen Amber Garden von Alexander McQueen Kingdom Limited Edition (2004) von Alexander McQueen Vetiver Moss von Alexander McQueen Kingdom Limited Edition (2006) von Alexander McQueen Kingdom (Parfum) von Alexander McQueen MyQueen Deluxe Edition von Alexander McQueen Dark Papyrus von Alexander McQueen Celtic Rose von Alexander McQueen Blazing Lily von Alexander McQueen Everlasting Dream von Alexander McQueen Luminous Orchid von Alexander McQueen Kingdom Limited Edition (2005) von Alexander McQueen